Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

der Hörverlag

Barbarotti und der schwermütige Busfahrer
Gunnar Barbarotti (6)


Håkan Nesser
mit Dietmar Bär
1 MP3-CD, ca. 6h 40m
ISBN 978-3-8445-3942-4

Dietmar Bär begibt sich mit Gunnar Barbarotti auf die Spur eines rätselhaften Todesfalls
Gegen Inspektor Barbarotti wird in Stockholm polizeilich ermittelt. Er und seine Kollegin Eva Backman gerieten in eine Situation, die für einen Jugendlichen tödlich endete. Um Abstand von den Ereignissen zu bekommen, beschließen Barbarotti und Backman, sich in die herbstliche Abgeschiedenheit Gotlands zurückzuziehen. Doch auch dort findet Barbarotti nicht die ersehnte Ruhe, denn er glaubt in einem Fahrradfahrer jenen unglückseligen Busfahrer zu erkennen, der für den Tod einer Schulklasse verantwortlich war, und vor sechs Jahren spurlos von einer Fähre verschwand ...

Das lügenhafte Leben der Erwachsenen


Elena Ferrante
mit Eva Mattes
1 MP3-CD, ca. 12h 30m
ISBN 978-3-8445-3976-9

Ein kraftvoller neuer Roman von Elena Ferrante, der Bestsellerautorin der »Neapolitanischen Saga«
Neapel in den Neunzigerjahren: Die dreizehnjährige Giovanna ist Vorzeigetochter kultivierter Mittelschichtseltern und eine strebsame Schülerin. Doch plötzlich verändert sich alles, ihr Körper, ihre Stimmung, ihre schulische Leistung und ihr Verhältnis zu den Eltern. Zufällig stößt Giovanna auf ein großes Tabu: die Vergangenheit ihres Vaters, der aus einem ganz anderen Neapel stammt, einem leidenschaftlichen, vulgären Neapel. Die Geheimnisse, denen sie auf die Spur kommt, verstören Giovanna. Wem kann sie überhaupt noch trauen? Was soll ihr Halt geben? Oder ist sie selbst bereits unrettbar verwoben in dieses lügenhafte Leben der Erwachsenen?

Todesfuge
Gedichte und Prosa 1952-1967
Lesung, O-Ton mit Paul Celan


Paul Celan
2 Audio-CDs, 119 Min.
ISBN 978-3-8445-3919-6

Paul Celan: Einer der wichtigsten deutschsprachigen Dichter im Originalton
Seine Dichtung ist Weltliteratur voller Musikalität und Formkraft, die das Äußerste an menschlicher Erfahrung ins Wort setzt. Für die ganz besondere Art, seine Gedichte vorzutragen, war Paul Celan berühmt. Zwischen seiner skandalumwitterten Lesung 1952 vor der Gruppe 47 bis zu seinem Tod als gefeierter Lyriker liegen fast zwei Jahrzehnte, in denen Celan seine Gedichte in zahlreichen Rundfunk- und öffentlichen Lesungen vortrug und seinen Stil nach und nach veränderte. In dieser neuen Zusammenstellung sind diese Originalaufnahmen erstmals gesammelt zu hören.

Ausführlicher Begleittext mit Hintergründen zu Celans Leben, Werk und den Lesungen von Spezialist Hans-Ulrich Wagner.

Mit bisher unveröffentlichten Aufnahmen.

Enthält: »Todesfuge«, »Ich zähle die Mandeln«, »Sprachgitter«, »Corona«, »Gespräch im Gebirg« u. v. a.

Das Mädchen, das ein Stück Welt rettete
Nach einer wahren Geschichte


Sharon Cameron
mit Laura Maire
2 MP3-CDs, 12h 30m
ISBN 978-3-8445-4046-8

Die wahre Geschichte von Stefania Podgorska, die während des Zweiten Weltkriegs 13 Jüdinnen und Juden versteckte
Es ist 1943, unter der deutschen Besatzung werden im Namen der »Endlösung« die jüdischen Ghettos in Polen aufgelöst. So auch in Przemyśl, wo die junge Katholikin Stefania Podgorska bis zuletzt für die jüdische Kaufmannsfamilie Diamant gearbeitet hat. Eines Abends klopft es an der Tür: Es ist Max, einer der Söhne der Familie, der es gerade noch geschafft hat, von dem Zug zu springen, der ihn mit seinen Brüdern in ein Vernichtungslager gebracht hätte.

Stefania trifft eine mutige Entscheidung: Bis zur Befreiung von Przemyśl durch die Russen versteckt sie Max und zwölf weitere Jüdinnen und Juden auf dem Dachboden ihres Hauses. Bis eines Tages die Wehrmacht einen Teil des Hauses beschlagnahmt.

Das neue Alphabet


Hörspiel
Alexander Kluge
mit Alexander Kluge, Katja Bürkle, Pascal Fligg, Peter Fricke, Stefan Merki, Karl Bruckmaier
3 Audio-CDs, 173 Min.
ISBN 978-3-8445-3909-7

Alexander Kluge über die Grenzen der Digitalisierung
»Das neue Alphabet« versammelt Gespräche und Anekdoten, in denen Alexander Kluge Zusammenhänge herstellt, die man ohne ihn kaum erkannt hätte. Man folgt ihm gerne durch die Menschheitsgeschichte sowie kreuz und quer durch unsere Gegenwart – bis an die Grenzen der Digitalisierung. Dabei wird ein ungemein scharfes Bild von unserer Welt vermittelt, die sich im Zuge der Digitalisierung aller Lebensbereiche wieder einmal verwandeln muss.

Inszeniert von Karl Bruckmaier. Inkl. einer Bonus-CD mit einem persönlichen Gespräch über Leben und Werk.

Die Unverhofften


Christoph Nußbaumeder
mit Thomas Loibl, Wiebke Puls
2 MP3-CDs, 18h 20m
ISBN 978-3-8445-4057-4

Über Herrschaft und Knechtschaft
Spätsommer 1900 im Bayerischen Wald. Die junge Arbeiterin Maria blickt von einer Anhöhe herab auf ihr Dorf. Die Glasfabrik, die den Menschen hier Arbeit gibt, steht in Flammen. Maria selbst hat das Feuer gelegt aus Rache für eine ungesühnt gebliebene Vergewaltigung. In dieser verheerenden Brandnacht nimmt die Geschichte einer Familie ihren Anfang, in deren Zentrum der Aufstieg Georg Schatzschneiders, unehelicher Sohn einer Magd, zum Lenker eines Großkonzerns steht. Doch wo vordergründig unbändiger Ehrgeiz und unternehmerischer Instinkt zu den Erfolgsgaranten einer atemberaubenden Karriere im erst noch geteilten, dann wiedervereinigten Deutschland werden, begleicht im Hintergrund Generation um Generation dieser Familie eine große, aus einer Notlüge entstandene Schuld, die die Vorfahren Georgs auf sich geladen haben.

In seinem ersten Roman, Die Unverhofften, erzählt der preisgekrönte Dramatiker Christoph Nußbaumeder eine packende und berührende Familiensaga über vier Generationen; ein Sozial- und Aufsteigerepos, das die Verteilungskämpfe und Widerstandsbewegungen eines ganzen Jahrhunderts bis in die unmittelbare Gegenwart verhandelt und gleichzeitig den ewigen Treibstoff der großen Menschheitsdramen anschaulich macht: Liebe, Verrat und das unstillbare Bedürfnis des Menschen nach Anerkennung.

GOTT
Ein Theaterstück


Hörspiel
Ferdinand von Schirach
mit Florian Lukas, Jördis Triebel, Corinna Kirchhoff, Bettina Kurth, Peter Rühring, Martin Engler, Felix Goeser, Cathlen Gawlich
2 Audio-CDs, 119 Min.
ISBN 978-3-8445-3778-9

Nach »Terror« Ferdinand von Schirachs neues Stück über ein vieldiskutiertes Thema: Beihilfe zum Suizid
Richard Gärtner, 78, ein körperlich und geistig gesunder Mann, will seit dem Tod seiner Frau nicht mehr weiterleben. Er verlangt nach einem Medikament, das ihn tötet. Ärzte, Juristen, Pfarrer, Ethiker, der Staat und die Gesellschaft zweifeln, ob sie ihm bei seinem Suizid helfen dürfen. Die Ethikkommission diskutiert den Fall.

Ferdinand von Schirach verhandelt in seinem neuen Theaterstück das Sterben des Menschen. Und wie schon in seinem ersten Drama »Terror« müssen wir am Ende selbst ein Urteil fällen. Wem gehört unser Leben? Wer entscheidet über unseren Tod? Wer sind wir? Und wer wollen wir sein?

Der Fremde aus Paris


Isabella Hammad
mit Wiebke Puls
Hörbuch Download, 23h 23m
ISBN 978-3-8445-3957-8

Eine Liebe zwischen Orient und Okzident in den Wirren des Ersten Weltkriegs
Als sich der junge Palästinenser Midhat 1914 nach Montpellier einschifft, ist das der Aufbruch in eine strahlende Zukunft. Begierig wirft er sich in sein Medizinstudium, saugt die französische Kultur auf, verliebt sich in die emanzipierte Jeannette. Doch in den vom Krieg aufgeschreckten bürgerlichen Salons bleibt Midhat ein Fremder - und muss lernen, wie zerbrechlich alles ist: Aus Freunden werden Feinde, aus Liebe wird Verrat. Er flüchtet sich in das exzessive Treiben in Paris und von dort zurück in die väterliche Obhut nach Palästina. Doch auch aus seiner Heimat ist im Streben um Unabhängigkeit mittlerweile ein Pulverfass geworden...

Die Knochennadel
Peter Hogart ermittelt 3


Andreas Gruber
mit Achim Buch
Hörbuch Download, 14h 28m
ISBN 978-3-8445-4041-3

Der neue Thriller des Nr.-1-SPIEGEL-Bestsellerautors: Privatdetektiv Peter Hogarts dritter Fall
Eigentlich wollte der Wiener Privatdetektiv Peter Hogart nur einen Kurzurlaub in Paris verbringen. Doch dann verschwinden bei einer exklusiven Auktion in der Opéra Garnier plötzlich seine Freundin, die Kunsthistorikerin Elisabeth, sowie eine mittelalterliche Knochennadel – ein nahezu unbezahlbarer Kunstgegenstand. Wenig später werden zwei Antiquitätenhändler grausam ermordet, und für Hogart beginnt eine fieberhafte Jagd. Denn diese Morde sind nur der Anfang, und Hogart bleibt wenig Zeit, Elisabeths Leben zu retten und das Rätsel um die geheimnisvolle Knochennadel zu lösen …

Das fehlende Glied in der Kette und andere Krimis
100 Jahre Hercule Poirot
Alibi - Das fehlende Glied in der Kette - Der Tod wartet - Der blaue Express - Poirot riecht den Braten


Agatha Christie
mit Martin Maria Schwarz
5 MP3-CDs, 30h 20m
ISBN 978-3-8445-3439-9

Zum 100. Geburtstag von Hercule Poirot
Der berühmte belgische Meisterdetektiv wird 100 Jahre alt und wir feiern das mit seinen bekanntesten und beliebtesten Kriminalfällen! 1920 gab Agatha Christie ihr Krimidebüt mit »Das fehlende Glied in der Kette« und führte somit Hercule Poirot ein. Nie hätte sie gedacht, dass der Privatdetektiv ihre berühmteste Figur werden würde. Ihm widmete sie ihre berühmtestens Krimis und Kurzgeschichten.

Hercule Poirot wird immer wieder von Scotland Yard zu Hilfe gerufen, wenn Inspektor Japp nicht mehr weiter weiß. Poirot zeichet sich durch Scharfsinn und Menschenkenntnis, ungewöhnliche Ermittlungsmethoden und eine untrügliche Mörder-Spürnase aus. Er hat einen Schnurrbart, auf den er stolz ist und den er sehr pflegt. Zudem ist er stets wie aus dem Ei gepellt gekleidet, was uns verrät, dass er penibel und eitel ist. Laster hat er allerdings schon: er liebt Cassis- und Minzlikör, raucht Zigarillos und ab und an flucht er gewaltig - Zut alors!

Enthält: Das fehlende Glied in der Kette, Der blaue Express, Alibi (Der Mord an Roger Ackroyd), Der Tod wartet (Rendezvous mit einer Leiche), Poirot riecht den Braten

Amelie & Antonio – Ein Tag zum Träumen
Amelie & Antonio (2)


Monika Hülshoff
mit Juliane Köhler
1 Audio-CD, 75 Min.
ISBN 978-3-8445-4045-1

Neue kleine Abenteuer von weltbesten Freunden
Amelies weltbester Freund ist ihr Nashorn-Kuscheltier Antonio. Wenn Amelie mit Antonio allein ist, wird er sogar lebendig und kann sprechen. Dann bringt er Amelie auch gern mal auf abenteuerliche Ideen: Als es draußen regnet, picknicken sie einfach auf dem Teppich. Auf dem Weg ins Badezimmer starten sie eine geheime Nachtwanderung durch die ganze Wohnung. Manchmal wird Amelie aber auch im Kindergarten geärgert oder Antonio hat schlechte Laune. Dann kuscheln sich die beiden weltbesten Freunde aneinander und sind füreinander da – Nase an Nashorn!

NEBEL
Die HULDA Trilogie (3)


Ragnar Jónasson
mit Katja Bürkle
Hörbuch Download, ca. 10h
ISBN 978-3-8445-3841-0

Ein einsames Haus, ein unaufhaltsamer Schneesturm, ein verhängnisvoller Besuch - Teil der der spannenden Thriller-Trilogie um Kommissarin Hulda
Kurz vor Weihnachten, inmitten eines Schneesturms, klopft es plötzlich an der Tür eines abgelegenen Bauernhauses. Das dort lebende Paar sieht sich konfrontiert mit einem Fremden, der schon bald in Erklärungsnot gerät. Ist der unerwartete Gast nicht nur ein Lügner, sondern auch ein Mörder? Die Handlung spielt zehn Jahre vor INSEL und deckt die ganze Wahrhet um Huldas Schicksal und den Tod ihres Mannes auf ...

Keine Ahnung, was für immer ist
Poetry


Julia Engelmann
mit Julia Engelmann
1 Audio-CD, ca. 75 Min.
ISBN 978-3-8445-3991-2

Neue Texte der Bestsellerautorin Julia Engelmann – authentisch selbst gesprochen
»Ich liege auf dem Dach und zähle meine Sterne, manchmal strecke ich kurz die Arme aus. Dann pflück ich mir ein paar, greif einfach raus in sphärisch weite Ferne, endlich hört das Warten wieder auf.« Gefühlvoll und berührend klingen die neuen Gedichte von Bestsellerautorin Julia Engelmann. Sie spricht über die Suche nach Glück, Liebe und Zuhause und die kleinen und großen Fragen, die unser Leben bestimmen: was uns glücklich macht, wo wir hingehören, welchen Weg wir gehen wollen, was wir loslassen, was bleibt. Dieses Hörbuch versprüht Lebensfreude und macht Mut, und »vielleicht sind wir ein bisschen für immer«





Quelle Inhalte und Bilder www.randomhouse.de