Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

der_Hörverlag:

Die große Box: Das Orchideenhaus - Der Lavendelgarten - Die Mitternachtsrose
Die drei schönsten Romane von Lucinda Riley



Lucinda Riley
mit Simone Kabst
4 MP3-CDs, 30h 45m
ISBN 978-3-8445-3185-5

Große Gefühle und gefährliche Geheimnisse:
drei berührende Bestseller in einer Box
Ein hochwertiger Hörbuch-Schuber mit drei großen Geschichten der Bestsellerautorin.

Enthält:

"Das Orchideenhaus": Mit dem Tagebuch ihres Großvaters enthüllt Julia ein lange gehütetes Familiengeheimnis – und dem Hörer eröff net sich eine Welt voller Verrat, Trauer, aber auch ewiger Liebe.

"Der Lavendelgarten": Auf Emilies Schultern lastet das Erbe der Familie. Eine Gedichtsammlung führt sie tief in die Vergangenheit, zu einer schicksalhaften Liebe – und zu der Erkenntnis, dass Emilies eigene Zukunft nicht vorbestimmt ist.

"Die Mitternachtsrose": Alter Adel trifft auf mondäne Filmstars, englische Herrenhäuser und indische Paläste werden zu Schauplätzen des Schicksals, große Geheimnisse und eine grenzüberschreitende Liebe entfalten ihren Sog.

Gelesen von Simone Kabst, der deutschen Stimme von Lucinda Riley.

Die Mittelmeerreise



Hanns-Josef Ortheil
mit Hanns-Josef Ortheil
6 Audio-CDs, 450 Min.
ISBN 978-3-8445-3045-2

Der Höhepunkt der Reisen des jungen Hanns-Josef Ortheil
Im heißen Sommer des Jahres 1967 geht Hanns-Josef Ortheil zusammen mit seinem Vater auf große Fahrt. Sie führt auf einem Frachtschiff von Antwerpen durch die Meerenge von Gibraltar ins Mittelmeer und weiter bis nach Griechenland und Istanbul. Mit an Bord ist – vom Steward bis zum Kapitän – eine ganze Gesellschaft im Kleinen. Und auch die Angst fährt im Bauch dieses Ungetüms aus Eisen und Stahl, das auf hoher See in schwere Stürme gerät, beständig mit. Der junge Autor begegnet dem auf seine Weise: er beobachtet, reflektiert, schreibt. Immer reichhaltiger und intensiver wird die abenteuerliche Reise in unbekannte Gewässer, weit über frühere Ideen und Fantasien hinaus: der große Roman einer Odyssee ins Erwachsenenleben.

Gelesen und mit einem Werkstattbericht von Hanns-Josef Ortheil.

An die Musik
Ein autobiographischer Essay



Frido Mann
mit Musik mit Frido Mann
2 Audio-CDs, 162 Min.
ISBN 978-3-8445-2977-7

Eine persönliche Reise durch das Weltreich der Musik
Für Frido Mann hat die Musik schon immer eine wesentliche Rolle gespielt: Als Sohn eines Bratschisten und Enkel Thomas Manns, der aus Musik Weltliteratur machte, erkundet Frido Mann seit seiner Kindheit den musikalischen Kosmos. In seiner Reise durch die Musikgeschichte schildert er persönliche Hörerlebnisse und Begegnungen. Eine Einladung zum Wiederentdecken und Neu-Hören.

Mit Hörbeispielen von Beethoven, Schubert, Schumann, Brahms, Wagner, Saint-Saëns u. a., am Klavier neu eingespielt von Lukas Maria Kuen.

Die Mondschwester
Die sieben Schwestern (5)



Lucinda Riley
mit Katja Hirsch, Oliver Siebeck, Britta Steffenhagen
2 MP3-CDs, 14 h
ISBN 978-3-8445-3186-2

Der 5. Teil der Schwestern-Saga
Tiggy d’Aplièse hatte schon als Kind eine innige Beziehung zu Tieren. Als die junge Zoologin das Angebot von Charlie Kinnaird erhält, auf seinem Anwesen in den schottischen Highlands Wildkatzen zu betreuen, zögert sie nicht lange. Dort trifft sie auf Chilly, einen weisen, alten Zigeuner aus Andalusien – eine schicksalhafte Begegnung. Denn er hilft Tiggy, das Geheimnis ihrer Herkunft zu lüften. Sie reist nach Granada, wo sie dem glamourösen Lebensweg ihrer Großmutter Lucia folgt, einer berühmten Flamenco-Tänzerin. Und Tiggy versteht endlich, welch großes Geschenk ihr zur Stunde ihrer Geburt zuteil wurde ...

Die ganze Welt der Pubertiere
Drei Titel in einer Box
Das Pubertier. Im Reich der Pubertiere. Und ewig schläft das Pubertier



Live-Mitschnitt
Jan Weiler
mit Jan Weiler
5 Audio-CDs, 309 Min.
ISBN 978-3-8445-3188-6

Pubertier hoch 3 – die große Hörbuch-Box
Sind Teenager im Haus? Genug vom Diskutieren, Lamentieren, Argumentieren, Boykottieren. Lassen Sie sich gesagt sein: Sie sind nicht allein mit der Verwandlung ihrer süßen, niedlichen Kinder zu muffeligen, maulfaulen, hysterischen Pubertieren. Gönnen Sie sich eine Auszeit mit diesen urkomischen Kolumnen von Jan Weiler, die (nicht nur) bei geplagten Eltern einen Nerv treff en und befreiende Lachanfälle auslösen.

Enthält: "Das Pubertier", "Im Reich der Pubertiere" und "Und ewig schläft das Pubertier"

Weihnachten auf der Lindwurmfeste oder: Warum ich Hamoulimepp hasse



Walter Moers
mit Andreas Fröhlich
1 Audio-CD, ca. 40 Min.
ISBN 978-3-8445-3061-2

Nie war Weihnachten so zamonisch!
Als Walter Moers den Briefwechsel zwischen Hildegunst von Mythenmetz und dem Buchhaimer Eydeeten Hachmed Ben Kibitzer sichtete, stieß er auf einen Brief, in dem der zamonische Autor ein Fest schildert, das frappierend an unser Weihnachtsfest erinnert: Die Lindwürmer Zamoniens begehen es alljährlich und nennen es „Hamoulimepp“. Während dieser Feiertage steht die Lindwurmfeste ganz im Zeichen der beiden Figuren „Hamouli“ und „Mepp“, die unserem Weihnachtsmann und dem Knecht Ruprecht verblüffend ähneln. Außerdem gehören zur Tradition Hamoulimeppwürmer, Hamoulimeppwurmzwerge, ungesundes Essen, ein Bücher-Räumaus, ein feuerloses Feuerwerk und vieles andere mehr.

Kälter als der Tod



Dario Correnti
mit Richard Barenberg
Hörbuch Download, ca. 14h
ISBN 978-3-8445-3127-5

Ein tief verschneites Dorf in Italien. Ein Killer, der eine blutige Spur hinterlässt.
Am Rand der Alpen nahe Bergamo wird eine junge Frau grausam ermordet aufgefunden. Gerichtsreporter Marco Besano ist einer der ersten am Tatort und von der Brutalität des Täters fasziniert. Als das nächste Opfer auftaucht, wird Besano klar: Das ist der Fall, auf den er sein Leben lang gewartet hat. Der Fall, der seine Karriere krönen könnte. Zusammen mit seiner Praktikantin folgt er der blutigen Spur, die der Serienkiller in dem kleinen verschneiten Dorf hinterlässt. Aber der Killer ist nicht nur schlau, sondern auch eiskalt. Und erst mit Hilfe einer alten Fallakte beginnt das ungleiche Ermittlerduo zu ahnen, wo das Böse eigentlich lauert ...

BECOMING



Michelle Obama
mit Katrin Fröhlich
2 MP3-CDs, 13h 40m
ISBN 978-3-8445-2966-1

Die intime, kraftvolle und inspirierende Autobiografie der ehemaligen First Lady der Vereinigten Staaten von Amerika
Mit ihrem bedeutsamen und erfüllten Leben wurde Michelle Obama zu einer der überzeugendsten und beeindruckendsten Frauen der Gegenwart. Als First Lady der Vereinigten Staaten von Amerika war sie die erste Afro-Amerikanerin in dieser Position und trug in dieser Rolle maßgeblich dazu bei, das wohl gastfreundlichste und offenste Weiße Haus in der Geschichte des Landes zu schaffen. Gleichzeitig wurde sie zu einer mächtigen Fürsprecherin für Frauen und Mädchen in den USA und in der ganzen Welt, trieb in der Familienpolitik den dringend notwendigen gesellschaftlichen Wandel hin zu einem gesünderen und aktiveren Leben voran, und stärkte ihrem Ehemann den Rücken, während dieser Amerika durch einige der schmerzlichsten Momente des Landes führte. Ganz nebenbei zeigte sie uns auch ein paar Moves für die Tanzfläche, glänzte beim „Carpool Karaoke“ und schaffte es außerdem, zwei bodenständige Töchter zu erziehen – mitten im gnadenlosen Blitzlichtgewitter der Medien.

Ihre Autobiografie ist nachdenklich und gleichzeitig voller fesselnder Geschichten. Michelle Obama nimmt uns mit in ihre Welt und berichtet von all den Erfahrungen, die sie zu der Person gemacht haben, die sie heute ist – von ihrer Kindheit an der South Side von Chicago über ihre Jahre als Anwältin und leitende Angestellte, in denen sie das Muttersein mit dem Beruf vereinbaren musste, bis hin zu ihrer Zeit in der berühmtesten Adresse der Welt. Gnadenlos ehrlich und mit flottem Witz schreibt sie sowohl über ihre großen Erfolge als auch über ihre Enttäuschungen, privat wie öffentlich. Sie erzählt ihre ureigene Lebensgeschichte – in ihren eigenen Worten und auf ihre ganz eigene Art. Warmherzig, weise und unverblümt, sind BECOMING die ungewöhnlich intimen Erinnerungen einer Frau mit Herz und Substanz, einer Frau, die den Erwartungen, die an sie gestellt wurden, beharrlich getrotzt hat – und deren Geschichte uns dazu ermutigt, es ihr nachzutun.

Der Weg zur deutschen Teilung 1945-1949



Feature
Hans Sarkowicz
mit Torben Kessler, Christoph Pütthoff, Birgitta Assheuer
4 Audio-CDs, 330 Min.
ISBN 978-3-8445-3044-5

Die deutschen Schicksalsjahre 1945–1949
8. Mai 1945: Nach dem verheerenden Krieg kapituliert das nationalsozialistische Deutschland vor den Siegermächten USA, Großbritannien, Frankreich und der Sowjetunion. Wie auf der Konferenz von Jalta entschieden, wird das Staatsgebiet unter den alliierten Mächten aufgeteilt. Die folgenden Jahre sind geprägt von Zerstörung und Wiederaufbau, Displaced Persons und Vertriebenen, Demilitarisierung und Entnazifizierung, Lebensmittelknappheit und Währungsreformen. Doch die Spannung zwischen den beiden Teilen Deutschlands steigt: Während die Westzonen unter Anleitung der westlichen Alliierten demokratisiert werden, entsteht im Osten Deutschlands eine Volksdemokratie nach sowjetischem Vorbild. 1949 ist die Teilung Deutschlands besiegelt.

Das krumme Haus
Ein Haus. Ein Mord. Viele Verdächtige.



Agatha Christie
mit Patrick Roche
3 Audio-CDs, 241 Min.
ISBN 978-3-8445-2817-6

Einer der beliebtesten Krimis von Agatha Christie
Ein Haus. Ein Mord. Viele Verdächtige. Drei Generationen der Familie Leonides leben in dem großen, krummen Haus mit den vielen Giebeln. Doch dann wird der alte Aristide Leonides ermordet. Jeder hatte einen Grund, den alten Tyrannen ins Jenseits zu befördern, aber als Motiv reicht eigentlich keiner dieser Gründe aus. Solange der Mordfall ungeklärt bleibt, weigert sich Sophia, die geliebte Enkelin des Millionärs, ihren Verlobten Charles zu heiraten. Dann geschieht ein zweiter Mord … Kann Charles Scotland Yard helfen, den Mörder zu entlarven?

Das krumme Haus



Agatha Christie
mit Hans Eckardt
Hörbuch Download, 255 Min.
ISBN 978-3-8445-2822-0

Einer der beliebtesten Krimis von Agatha Christie
Ein Haus. Ein Mord. Viele Verdächtige. Drei Generationen der Familie Leonides leben in dem großen, krummen Haus mit den vielen Giebeln. Doch dann wird der alte Aristide Leonides ermordet. Jeder hatte einen Grund, den alten Tyrannen ins Jenseits zu befördern, aber als Motiv reicht eigentlich keiner dieser Gründe aus. Solange der Mordfall ungeklärt bleibt, weigert sich Sophia, die geliebte Enkelin des Millionärs, ihren Verlobten Charles zu heiraten. Dann geschieht ein zweiter Mord … Kann Charles Scotland Yard helfen, den Mörder zu entlarven?




Quelle Inhalte und Bilder www.randomhouse.de