Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Sylt oder Sahne

Ein Glückshörbuch


Claudia Thesenfitz
Sprecherin Dagmar Bittner
MP3-Download
erschienen im Argon Verlag
ISBN 978-3-7324-5371-9

Inhalt
Die Liebe prallt an Nele ab wie ein Flummi an einer Betonwand. Schuld daran ist ihr Gewicht – denkt Nele. Und meldet sich auf Sylt zu einer Fastenkur an. Die soll Körper und Seele angeblich auf Werkseinstellung resetten und dadurch ein vollkommen neues Lebensgefühl schaffen. Doch kann Verzicht wirklich Veränderung bewirken? Auf Sylt kommt alles anders als erwartet. Nele begreift: Perfekt aussehen muss man nur, wenn man sonst nichts kann. Ein turbulenter Smoothie aus Kalorien, Kulinarik, Chaos, Genuss und Leidenschaft...

Meinung
Die Liebe prallt an Nele ab wie ein Flummi an einer Betonwand. Schuld daran ist ihr Gewicht – denkt Nele. Und meldet sich auf Sylt zu einer Fastenkur an. Die soll Körper und Seele angeblich auf Werkseinstellung resetten und dadurch ein vollkommen neues Lebensgefühl schaffen. Doch kann Verzicht wirklich Veränderung bewirken? Auf Sylt kommt alles anders als erwartet. Nele begreift: Perfekt aussehen muss man nur, wenn man sonst nichts kann. Ein turbulenter Smoothie aus Kalorien, Kulinarik, Chaos, Genuss und Leidenschaft...

Mein Plan war eigentlich, mir diesen vielversprechenden Roman im Urlaub auf Sylt anzuhören, doch leider ist daraus wegen der derzeitigen Krise nichts geworden. Trotzdem habe ich mit "Sylt oder Sahne" etwas Urlaubsfeeling bekommen und noch dazu beste Unterhaltung, in einer Geschichte, in der sich wohl (fast) jede Frau ein wenig wieder findet.
Der unterhaltsame Erzählstil der Autorin ist ideal als kurzweiliges und humorvolles Hörbuch für den Urlaub. Zielsicher und pointiert trifft Claudia Thesenfitz die Befürchtungen vieler Frauen, die sich für zu dick halten und meinen, sie könnten ihr Leben zum besseren wenden, indem sie einfach ein paar Kilo abnehmen. Besonders schön ist hier das Fazit des Romans "Perfekt aussehen muss man nur, wenn man sonst nichts kann!".
Natürlich punktet "Sylt oder Sahne" nicht mit großartigen Wendungen und unvorhersehbaren Ereignissen. Dafür aber mit großartiger Unterhaltung, einer sehr sympathischen Hauptakteurin und vielen interessanten Nebencharakteren. Auf jeden Fall fühlt man mit Nele und kann jederzeit ihr geringes Selbstbewusstsein nachfühlen. Umso schöner ist es, dass sie sich selbst nach und nach immer mehr zu schätzen lernt und ihre Selbstzweifel ablegt. Sie dabei zu begleiten macht Spaß und besonders ihre Leidenschaft zum Kochen und ihre Rezepte, die sich auszugsweise auch im Anhang befinden, lassen das Wasser im Mund zusammen laufen.

Erzählt wird der Roman von Dagmar Bittner, die als Hörbuchsprecherin oder auch Schausprecherin, wie sie sich selbst gern nennt, ausgesprochen vielfältig ist. Mit ihrer intensiven Stimme gelingt ihr mühelos der Spagat zwischen spannungsreichen, gefühlvollen und informativen Stoffen. Auch Neles Geschichte erzählt sie warmherzig und voller Humor, ihr zuzuhören macht immer wieder Spaß.

Das Cover zeigt zwei Frauen in den Dünen. Im Hintergrund ist das Meer zu sehen, darüber blauer Himmel, bei diesem Bild bekommt man sofort Lust auf Strandurlaub.

Fazit
Humorvolle, kurzweilige Geschichte, die Lust auf Sylt macht und den Hörer mit dem Fazit „Lebensfreude macht erotisch und attraktiv – unabhängig vom Körperumfang“ zurücklässt.
Für gute Unterhaltung, die tolle Sprecherin und ausgezeichnete Produktion vergeben wir gern die volle Punktzahl.



AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild www.argon.de