Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Sonne über dem Salzgarten

Salzgarten-Saga, Band 1


von Tabea Bach
Sprecherin Elena Wilms
2 MP3-CDs, 690 Min.
erschienen bei‎ Lübbe Audio
ISBN 978-3785783702

Inhalt
Die erfolgreiche, aber gestresste Sterneköchin Julia will ihren Neffen eigentlich nur kurz auf die kanarische Insel La Palma begleiten. Doch dann entdeckt sie über einer wildromantischen Bucht eine alte Finca, die sie sofort verzaubert. Könnte sie sich hier ihren Traum von einem kleinen Restaurant am Meer erfüllen? Es scheint sich perfekt zu fügen, dass am Fuße der Klippe ein Salzgarten liegt, der in Familientradition von dem attraktiven Álvaro betrieben wird. Julia verliebt sich auf den ersten Blick in ihn, und auch er ist ihr sehr zugetan. Aber wie so oft im Leben kann das, was so einfach schien, ganz schön kompliziert werden ...
Ein wunderbarer Roman um Liebe, einen großen Traum und einen traditionellen Salzgarten am Atlantik

Meinung
Die erfolgreiche, aber gestresste Sterneköchin Julia will ihren Neffen eigentlich nur kurz auf die kanarische Insel La Palma begleiten. Doch dann entdeckt sie über einer wildromantischen Bucht eine alte Finca, die sie sofort verzaubert. Könnte sie sich hier ihren Traum von einem kleinen Restaurant am Meer erfüllen? Es scheint sich perfekt zu fügen, dass am Fuße der Klippe ein Salzgarten liegt, der in Familientradition von dem attraktiven Álvaro betrieben wird. Julia verliebt sich auf den ersten Blick in ihn, und auch er ist ihr sehr zugetan. Aber wie so oft im Leben kann das, was so einfach schien, ganz schön kompliziert werden ...
Ein wunderbarer Roman um Liebe, einen großen Traum und einen traditionellen Salzgarten am Atlantik

„Sonne über dem Salzgarten“ ist eine schöne, leichte Geschichte, die unterhaltsam und sehr bildhaft geschrieben ist. Der Hörer fühlt sich förmlich hinein versetzt ins Umfeld des Restaurants am Salzgarten und lernt La Palma und die Menschen dort von einer ganz anderen Seiten kennen. Tabea Bachs bildhafte Beschreibungen machen Lust, mehr über die Eigenschaften der verschiedenen Salze zu verfahren und sie selbst einmal in der Küche anzuwenden. Die Geschichte selbst ist zeitweise vorhersehbar und nimmt am Ende ziemlich schnell Fahrt auf. Ich hätte gern noch weiter zugehört, aber die Wartezeit bis zum zweiten Band im Juni ist zum Glück nicht sehr lang.

Gelesen wird „Sonne über dem Salzgarten“ von Elena Wilms, die mit ihrer warmen Stimme sehr gut zur Figur der Julia passt. Sie trägt die Atmosphäre des Salzgartens hervorragend und macht mit ihrer Interpretation Lust auf La Palma.

Fazit
Schöner Auftakt zu einer neuen Saga, die locker und leicht unterhält.
Von uns gibt es vier von fünf Punkten.


AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild www.luebbe.de