Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Sherlock & Watson - Folge 6

Sherlock & Watson – Neues aus der Baker Street - Fall 6
Die Crumply-Morde oder Das Zeichen der Vier


Hörspiel
Viviane Koppelmann
mit Johann von Bülow, Florian Lukas, Stefan Kaminski, Udo Schenk, Fritzi Haberlandt, Peter Jordan
2 Audio-CDs, 1h 38m
erschienen bei DAV
ISBN 978-3-7424-1709-1

Inhalt
Viviane Koppelmanns »Sherlock & Watson – Neues aus der Baker Street. Die Crumply-Morde oder Das Zeichen der Vier« als Auftakt der 2. Staffel der Hörbuchserie von DAV
Nach Sherlocks letztem Fall der 1. Staffel gibt es endlich Neues aus der Baker Street! Vor 5 Jahren fiel der begnadete Detektiv Sherlock Holmes (Johann von Bülow) seinem Erzfeind James Moriarty (Stefan Kaminski) zum Opfer. Dr. John Watson (Florian Lukas) ist auch Jahre nach dem Tod seines Freundes am Boden zerstört. Als dann auch noch eine Klatschreporterin in einem Enthüllungsbuch Lügen über Sherlock verbreitet, ist klar: Watson muss um jeden Preis den Ruf seines Freundes wiederherstellen. Um zu beweisen, dass Sherlock kein Betrüger, sondern tatsächlich der geniale Detektiv ist, für den ihn einst alle hielten, taucht Watson tief in die alten Fälle ein. Dabei findet er nicht nur Beweise für Sherlocks Genialität, sondern auch immer mehr Hinweise darauf, dass Jim Moriarty schon früh sein Finger im Spiel hatte. Die spannende Fortsetzung der Krimihörspielserie »Sherlock & Watson – Neues aus der Baker Street« ist ein wahres Muss für alle Sherlock-Fans!

Ein wahrhaft verzwickter Fall
In »Die Crumply-Morde oder Das Zeichen der Vier« hat Sherlock mal wieder alle Hände voll zu tun: Der Crumply-Mörder treibt sein Unwesen und hat es auf harmlose Rentner abgesehen. Außerdem bittet Mary Morstan Sherlock um Hilfe, weil ihre geliebte Tante verschwunden ist, und wird nur wenig später zusammen mit Dr. Watson entführt. Was wollen die Kidnapper von der harmlosen Buchhändlerin? Und was steckt hinter der ominösen Überfallserie, bei denen die Täter die Beute am Tatort zurücklassen? Sherlock begibt sich Verbrecher-Jagd und bekommt es mit einer international agierenden Terrorgruppe zu tun.

Geniale Stimmen für die 2. Staffel der genialen Hörbuchserie von DAV
Bereits seit der 1. Staffel der erfolgreichen Hörspielserie verleihen Johann von Bülow Sherlock Holmes, Florian Lukas John Watson und Stefan Kaminski James Moriarty ihre Stimmen. Johann von Bülow ist u.a. durch Filme wie »Kokowääh« oder der Krimiserie »Mord mit Aussicht« bekannt. Der mit dem »Deutschen Filmpreis« ausgezeichnete Florian Lukas verleiht schon seit seiner Kindheit Hörbüchern seine Stimme und Stefan Kaminski zählt mit seinem breiten Stimmenrepertoire zu den bekanntesten Sprechern Deutschlands. »Sherlock & Watson – Neues aus der Baker Street. Die Crumply-Morde oder Das Zeichen der Vier« umfasst 2 CDs und ist bei DAV erhältlich.

Meinung
In »Die Crumply-Morde oder Das Zeichen der Vier« hat Sherlock mal wieder alle Hände voll zu tun: Der Crumply-Mörder treibt sein Unwesen und hat es auf harmlose Rentner abgesehen. Außerdem bittet Mary Morstan Sherlock um Hilfe, weil ihre geliebte Tante verschwunden ist, und wird nur wenig später zusammen mit Dr. Watson entführt. Was wollen die Kidnapper von der harmlosen Buchhändlerin? Und was steckt hinter der ominösen Überfallserie, bei denen die Täter die Beute am Tatort zurücklassen? Sherlock begibt sich Verbrecher-Jagd und bekommt es mit einer international agierenden Terrorgruppe zu tun.

Sherlock Holmes ist in Staffel 2 zurück! Bereits mit der ersten Staffel der Hörspielserie um Sherlock & Watson hat sich Der Audio Verlag auf neues Terrain vorgewagt. In Kooperation mit dem Team von artinhalt und unter der künstlerischen Leitung des renommierten Hörspielregisseurs Leonhard Koppelmann wurde die Idee zu einer modernen Sherlock-&-Watson-Hörspielserie geboren. Von der Idee bis zur Umsetzung ging viel Zeit ins Land: Gemeinsam mit den Autoren von artinhalt – Viviane Koppelmann, Felix Partenzi und Nadine Schmid – wurde so lange an den Hörspiel-Drehbüchern geschoben, gewackelt und gerückt, bis alles saß und Sherlock & Watson in neuem Glanz erstrahlten.

Und hier ist nun der Auftakt zur zweiten Staffel "Die Crumply-Morde oder Das Zeichen der Vier".
Mehrere undurchsichtige Morde an Senioren erschüttern London. Währenddessen hat Dr. Watson noch immer schwer am Schicksal Sherlocks zu tragen. Nachdem ein unseriöses Enthüllungsbuch über ihn erschienen ist, ist es Watsons Anliegen, den guten Ruf seines Freundes wieder herzustellen. Er taucht tief in alte Fälle ein und wir erfahren, wie er seine spätere Frau Mary kennengelernt hat.
Die typische, leicht versnobte Art von Holmes versetzt ins London der Neuzeit, die auf alle Annehmlichkeiten der neuesten Technik zurückgreift, ist eine hervorragende Kombination und macht beim Hören Spaß. Die Verknüpfung aus spannender Geschichte, fesselnden Dialogen, Geräuschen und atmosphärischer Musik verbindet sich zu einem unglaublich fesselnden Hörspiel, das durch die eingestreuten Reaktionen verschiedener Akteure auf Watsons Blog-Posts noch aktueller und dynamischer wird.

Mit Johann von Bülow als Sherlock Holmes und Florian Lukas als John Watson, ist es DAV gelungen zwei der bekanntesten und beliebtesten Schauspieler Deutschlands für die Hörspielserie zu gewinnen. Johann von Bülow ist dem breiteren Publikum insbesondere durch Filme wie »Kokowääh« und »Elser« – sowie seine Fernsehauftritte, u. a. in den Serien »Tatort« und »Mord mit Aussicht« bekannt. Florian Lukas konnte man zuletzt auf der großen Kinoleinwand im Wes-Anderson-Film »The Grand Budapest Hotel« sehen.
Beide Sprecher sind DAV schon durch andere Produktionen verbunden und waren von Anfang an Feuer und Flamme für das Projekt. Mit dieser Begeisterung für Plot und Figuren haben die beiden eine wahre Meisterleistung vollbracht und erwecken Sherlock & Watson und ihre unnachahmliche Dynamik als Detektivpaar beeindruckend zum Leben.
Sprecher dieses berühmten Paares zu sein, ist kein einfaches Erbe, das die beiden jedoch grandios und ohne Makel umgesetzt haben. Sie sprechen atmosphärisch und führen wahre Dialoge, da gibt es nichts zu meckern, diese Umsetzung ist glänzend.

Fazit
Dieser Auftakt zur zweiten Staffel steht der ersten in Sachen Spannung und Finesse in nichts nach. Die Kombination aus Story, Produktion, Sprechern und Moderne, sowie klassischem Holmes-Charakter kann restlos überzeugen.
Volle Punktzahl, wer hier nicht reinhört, verpasst ein grandioses Hörspiel!

Mehr Informationen gibt es hier


Quelle Inhalt und Bild www.der-audio-verlag.de