Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Schattenmond

Die Schatten-Trilogie, Band 1


von Nora Roberts
Sprecher Götz Otto
2 MP3 CDs, ca. 12h 40m
erschienen bei Random House Audio
ISBN 978-3837142006

Inhalt
Auftakt der großen Trilogie von Bestsellerautorin Nora Roberts

Die junge Lana und ihren Mann Max verbindet eine große und außergewöhnliche Liebe. Als eine weltweite Seuche ausbricht und New York innerhalb kürzester Zeit ins Chaos stürzt, fliehen Lana und Max aus der Stadt und gründen die Gemeinschaft New Hope. Doch auch hier rückt die Gefahr dem Paar bedrohlich nahe. Lana setzt alles daran, dem Inferno zu entkommen, denn sie trägt inzwischen ein Kind unter dem Herzen, die „Auserwählte", ihre zukünftige Tochter, die als Einzige in der Lage sein wird, dem Leid der Menschheit ein Ende zu setzen.

Meinung
Die junge Lana und ihren Mann Max verbindet eine große und außergewöhnliche Liebe. Als eine weltweite Seuche ausbricht und New York innerhalb kürzester Zeit ins Chaos stürzt, fliehen Lana und Max aus der Stadt und gründen die Gemeinschaft New Hope. Doch auch hier rückt die Gefahr dem Paar bedrohlich nahe. Lana setzt alles daran, dem Inferno zu entkommen, denn sie trägt inzwischen ein Kind unter dem Herzen, die „Auserwählte", ihre zukünftige Tochter, die als Einzige in der Lage sein wird, dem Leid der Menschheit ein Ende zu setzen.
Nachdem ich bisher kein wirklicher Fan der Bücher von Nora Roberts war, hat mich "Schattenmond" sehr positiv überrascht, weil dieser Roman so ganz anders ist. Entgegen der bisherigen Romane, die eher Liebesromane waren, haben wir hier nun etwas ganz Besonderes. "Schattenmond", der erste Band der "Schatten-Trilogie", erzählt eine düstere, dystopische Geschichte, die zwar deutlich Nora Roberts Handschrift trägt, aber wenig mit ihren bisherigen Romanen gemein hat.
Hier wird die Geschichte einer weltweiten Seuche erzählt, die viele Todesopfer fordert. Neben diesem dystopischen Strang hat der Roman aber auch noch einen, der in die Fantasy-Richtung geht, neben Menschen sind hier auch Hexen, Elfen und weitere Fantasy-Geschöpfe vertreten und die Magie spielt eine wichtige Rolle. Natürlich darf auch die Liebesgeschichte nicht fehlen, die der spannenden Rahmenhandlung noch den richtigen Kick gibt. Besonders interessant sind die kleinen Geschichten, die man miterlebt, wenn man die Überlebenden, die sich in kleinen Gruppen zusammen finden, näher kennenlernt. Insgesamt haben wir hier einen tollen Roman mit viel Düsternis und Spannung und genau dem richtigen Quentchen Liebe, das nicht zu viel Gewicht erhält.
Das Buch ist das erste einer Trilogie und ich freue mich schon jetzt auf den nächsten Band und darauf, wie sich die Handlung und die Protagonisten weiter entwickeln.

Gelesen wir "Schattenmond" von Götz Otto, der es düster und magisch in Szene setzt und mit seiner markanten Stimme ganz besondere Atmosphäre schafft. Seine Interpretation ist ein zusätzliches Highlight dieses Hörbuchs, da er den Hörer mühelos abholt und mitnimmt auf eine grandiose Reise.

Das Cover zeigt einen Steg im Sonnenuntergang. Über dem See fliegt ein Vogel. Das Cover wirkt ruhig und romantisch und lässt nicht erahnen, welche Geschichte sich dahinter verbirgt.
Verpackt sind die beiden MP3-CDs in einem Digipac aus Pappe, das im Inneren die Produktionsdaten, sowie Informationen zu Autorin und Sprecher enthält.

Fazit
Düster, spannend, mit großartiger Kulisse und tollem Sprecher vergeben wir für dieses Hörbuch gern die volle Punktzahl.




AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild www.random-house-audio.de