Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Scharnow



von Bela B Felsenheimer
gesprochen vom Autor
2 MP3-CDs, 633 Min.
erschienen bei Random House Audio
ISBN 978-3837151176

Inhalt
Platz 2 der Spiegel-Bestsellerliste – von Fans und Kritik gefeiert

In Scharnow, einem Dorf nördlich von Berlin, liegt der Hund begraben. Scheinbar. Tatsächlich wird hier aber gerade die Welt gewendet: Schützen liegen auf der Lauer, um die Agenten einer Universalmacht zu vernichten, mordlustige Bücher richten blutige Verheerung an und mittendrin hat ein Pakt der Glücklichen plötzlich kein Bier mehr. Wenn sich dann ein syrischer Praktikant für ein Mangamädchen starkmacht, kann auch die Liebe nicht weit sein.

Meinung
In Scharnow, einem Dorf nördlich von Berlin, liegt der Hund begraben. Scheinbar. Tatsächlich wird hier aber gerade die Welt gewendet: Schützen liegen auf der Lauer, um die Agenten einer Universalmacht zu vernichten, mordlustige Bücher richten blutige Verheerung an und mittendrin hat ein Pakt der Glücklichen plötzlich kein Bier mehr. Wenn sich dann ein syrischer Praktikant für ein Mangamädchen starkmacht, kann auch die Liebe nicht weit sein.

"Scharnow" ist eine Geschichte mit verschiedenen Handlungssträngen und vielen Persönlichkeiten, die alle ihr eigenes Päckchen zu tragen haben und Autor Bela B überrascht mich mit dieser Geschichte immer wieder aufs Neue. Erst beim näheren Hinschauen eröffnet sich ein selbstgeschaffener Kosmos aus Büchern, Filmen und der flimmernden Welt von Comics und Pulp Fiction, der sich erstaunlich greifbar in eine immer enger verzahntere Charaktervielfalt öffnet. Die Geschichte ist sehr detailreich, durchgehend unterhaltsam und voller skurriler Ideen. Längen gibt es keine - im Gegenteil - die Geschichte macht Spaß und hält den Hörer durchweg an den Lautsprechern.

Oft können mich Hörbücher, die vom Autor selbst eingelesen werden, nicht überzeugen. Hier ist das ganz anders, Bela B packt den Hörer sofort. Dieser Stimme hört man gern zu und sie fängt all die Atmosphäre, Stimmungen und Charaktere bestens ein - ein Genuss für die Ohren.

Verpackt sind die zwei MP3-CDs in einem Digipac aus Pappe, das im Inneren kurze Informationen zu Bela B bereit hält.

Fazit
Ein überraschendes Debüt, das mit viel Phantasie, skurrilen Charakteren und dem hervorragenden Autor als Sprecher absolut überzeugt.
Hier kann man nur die Bestwertung vergeben!



AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild www.random-house.de