Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Rulantica

Die verborgene Insel


Michaela Hanauer
Sprecher Friedhelm Ptock, Nicole Silbermann, Sebastian Fitzner, Helen Blaschke, Nils Rech, Thomas Schmuckert, Daniel Schütter, Oliver Bender u.a.
2 Audio-CDs, ca. 160 Min.
erschienen bei Europa
ASIN B07RS9213P

Inhalt
Meermädchen Aquina hat sich schon immer anders gefühlt, als die übrigen Meermenschen auf Rulantica. Kurz nach ihrem zwölften Geburtstag erfährt sie das Unglaubliche: sie hat einen Zwillingsbruder. Mats, ein Menschenjunge! Und er befindet sich in großer Gefahr. Für Aquina gibt es kein Halten mehr, sie muss ihre wahre Familie finden, bevor es zu spät ist. Mats ist in einem Waisenhaus aufgewachsen, seit er als Findelkind am Strand aufgelesen wurde. Schon immer fürchtet er sich vor dem Meer und dem Wasser. Doch er ahnt nicht, dass er bald in das größte Abenteuer seines Lebens eintauchen wird! Mit ihrem Zusammentreffen erfüllen Mats und Aquina eine jahrhundertealte Prophezeiung der nordischen Götter und dies kann die Rettung, aber auch den Untergang für die gesamte Inselwelt Rulanticas bedeuten.

Meinung
Meermädchen Aquina hat sich schon immer anders gefühlt, als die übrigen Meermenschen auf Rulantica. Kurz nach ihrem zwölften Geburtstag erfährt sie das Unglaubliche: sie hat einen Zwillingsbruder. Mats, ein Menschenjunge! Und er befindet sich in großer Gefahr. Für Aquina gibt es kein Halten mehr, sie muss ihre wahre Familie finden, bevor es zu spät ist. Mats ist in einem Waisenhaus aufgewachsen, seit er als Findelkind am Strand aufgelesen wurde. Schon immer fürchtet er sich vor dem Meer und dem Wasser. Doch er ahnt nicht, dass er bald in das größte Abenteuer seines Lebens eintauchen wird! Mit ihrem Zusammentreffen erfüllen Mats und Aquina eine jahrhundertealte Prophezeiung der nordischen Götter und dies kann die Rettung, aber auch den Untergang für die gesamte Inselwelt Rulanticas bedeuten.

Obwohl "Rulantica" eher eine Geschichte für Kinder und Jugendliche ist, hat mich der Covertext neugierig gemacht. Eine Geschichte, die das Meer und die nordische Mythologie zum Thema hat? Klar, da bin ich sofort dabei! :-)
Die Geschichte wird sehr flüssig erzählt und versprüht schon früh Spannung und Atmosphäre. Auch die gut ausgearbeiteten Charaktere haben mir gut gefallen und gaben der Geschichte Tiefe. Besonders Mats, der eine enorme Entwicklung durchmacht, war spannend mitzuerleben. Schade, dass nicht mehr aus seiner Sicht erzählt wurde.
Insgesamt spielt die Geschichte überwiegend in der Welt der Menschen, ich hätte gern noch mehr von Rulantica erfahren, das wäre sicherlich auch hörenswert gewesen.

Die Sprecher spielen toll zusammen und liefern eine runde Leistung ab. Einen großen Sprechanteil hatte Erzähler Friedhelm Ptock, der seine Sache großartig macht, trotzdem hätte ich mir mehr Interaktion der einzelnen Charaktere gewünscht, das hätte das Hörspiel noch lebendiger gemacht.
In weiteren Rollen sind Nicole Silbermann, Sebastian Fitzner, Helen Blaschke, Nils Rech, Thomas Schmuckert, Daniel Schütter, Oliver Bender und viele andere zu hören.

Das Cover ist wunderschön und sehr detailreich illustriert, ein echter Eyecatchers.

Fazit
Phantasievolle Geschichte mit tollen Ideen, die mich leider nicht komplett packen konnte.
3,5 von 5 Punkten.



AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild www.kuehlpr.de