Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Professor van Dusen und die Witwentröster von Bombay

Professor van Dusen - Neuer Fall 23


Marc Freund
Sprecher Bernd Vollbrecht, Nicolai Tegeler, Luisa Wietzorek, Sabine Arnhold, Udo Schenk, Peter Flechtner, Jörg Hengstler, Bodo Wolf, Jürgen Thormann u.a.
1 Audio-CD, 73 Min.
erschienen bei Allscore
ISBN 4015698660036

Inhalt
Am turbulenten Hafen von Bombay machen Professor van Dusen und Hutchinson Hatch eine grausige Entdeckung: In einer Transportkiste befindet sich eine Leiche, die komplett in klebrige Spinnweben eingewickelt ist. Die Denkmaschine wittert sofort ein Verbrechen. Erste Spuren führen zu dem Anwesen von Lady Amber Morton, wo man gerade dabei ist, zu einem Picknick aufzubrechen. Van Dusen und Hatch schließen sich kurzerhand der Gesellschaft an. Es wird ein wahrhaft mörderischer Ausflug...

Meinung
Am turbulenten Hafen von Bombay machen Professor van Dusen und Hutchinson Hatch eine grausige Entdeckung: In einer Transportkiste befindet sich eine Leiche, die komplett in klebrige Spinnweben eingewickelt ist. Die Denkmaschine wittert sofort ein Verbrechen. Erste Spuren führen zu dem Anwesen von Lady Amber Morton, wo man gerade dabei ist, zu einem Picknick aufzubrechen. Van Dusen und Hatch schließen sich kurzerhand der Gesellschaft an. Es wird ein wahrhaft mörderischer Ausflug...

Ein spannender und gleichzeitig überaus unterhaltsamer Fall für Professor van Dusen und Hutchinson Hatch, die hier einen Ausflug nach Indien unternehmen. Eine Leiche wird in einer mysteriösen Kiste gefunden, Inhalt ist aber nicht nur die Leiche, sondern auch zig Vogelspinnen. Die Geschichte ist schlüssig und spannend erzählt und baut schnell Atmosphäre auf. Der gute Fluss, in dem die Ereignisse voran getrieben werden, lässt keine Langeweile aufkommen, zu beschäftigt ist der Hörer, den neuen Hinweisen zu folgen und eine eigene Theorie zu entwickeln. Der Fall ist nicht von Anfang an zu durchschauen und hält seine Spannung konstant.
Die musikalische Untermalung passt wieder einmal hervorragend und kann noch zusätzlich die Atmosphäre unterstreichen. Geschickt eingesetzte und sehr detailreiche Geräusche schaffen Stimmung.

Auch die Sprecher spielen wieder großartig zusammen. Wieder mit hervorragender Leistung Bernd Vollbrecht als Professor van Dusen und Nicolai Tegeler als Hutchinson Hatch. Besonders die versnobt-arrogante Ader van Dusens kann von Bernd Vollbrecht sehr gut transportiert werden – ein Hörgenuss.
In weiteren Rollen sind Luisa Wietzorek, Sabine Arnhold, Udo Schenk, Peter Flechtner, Jörg Hengstler, Bodo Wolf, Jürgen Thormann und andere zu hören.

Das Cover mit dem markanten roten Rahmen weist sofort die Zugehörigkeit zur Serie aus.
Verpackt ist die CD im Jewelcase. Im CD-Einleger sind neben Cast- und Produktionsdaten, die bereits erschienenen Folgen zu finden.

Fazit
Wieder ein gelungener Fall für die Denkmaschine, der alles vereint, was man von einem guten Hörspiel erwartet.
Story, Sprecher, Produktion und Geräuschkulisse sind passend und bescheren eine vergnügliche Hörspielstunde.



AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild www.allscore.de