Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Professor van Dusen setzt die Segel

Neue Fälle - Folge 17


Marc Freund
Sprecher Bernd Vollbrecht, Nicolai Tegeler, Liane Rudolph, Douglas Welbat, Niels Rieke, Wolff Frass u.a.
1 Audio CD
erschienen bei Allscore
ASIN B07KZ3ZP3C

Inhalt
Professor van Dusen verschlägt es in das niederländische Seebad Zandvoort. Dort will er Ahnenforschung betreiben, jedoch verlaufen seine Recherchen alles andere als glücklich. Noch dazu geschehen im Hotel Zee Paleis  seltsame Dinge und nicht jeder ist, wer er vorgibt, zu sein. Als kurz darauf am Strand ein Mord geschieht, muss der Professor nicht nur einen kühlen Kopf bewahren, sondern sich zudem einem altbekannten Gegner stellen. Dieser hat nichts von seiner Gefährlichkeit eingebüßt.

Meinung
Professor van Dusen verschlägt es in das niederländische Seebad Zandvoort. Dort will er Ahnenforschung betreiben, jedoch verlaufen seine Recherchen alles andere als glücklich. Noch dazu geschehen im Hotel Zee Paleis seltsame Dinge und nicht jeder ist, wer er vorgibt, zu sein. Als kurz darauf am Strand ein Mord geschieht, muss der Professor nicht nur einen kühlen Kopf bewahren, sondern sich zudem einem altbekannten Gegner stellen. Dieser hat nichts von seiner Gefährlichkeit eingebüßt.

Ein Fall, der sich stetig entwickelt, gipfelt dieses Mal in einer Mordermittlung für Professor van Dusen und seinen Begleiter Hatch.
Die Geschichte ist schlüssig und spannend erzählt und baut schnell Atmosphäre auf. Der gute Fluss, in dem die Ereignisse voran getrieben werden, lässt keine Langeweile aufkommen, zu beschäftigt ist der Hörer, den neuen Hinweisen zu folgen und eine eigene Theorie zu entwickeln. Wendungen, neue Hinweise und Überraschungen lassen dann das spannende Ende wenig vorhersehbar kommen und so gibt es ein Ende mit Knalleffekt. So vereint auch diese Folge wieder alles, was einen guten Kriminalfall ausmacht.

Die musikalische Untermalung passt wieder einmal hervorragend und kann noch zusätzlich die Atmosphäre unterstreichen. Geschickt eingesetzte und sehr detailreiche Geräusche schaffen Stimmung.

Auch die Sprecher spielen wieder großartig zusammen. Wieder mit großartiger Leistung Bernd Vollbrecht als Professor van Dusen und Nicolai Tegeler als Hutchinson Hatch. Besonders die versnobt-arrogante Ader van Dusens kann von Bernd Vollbrecht sehr gut transportiert werden – ein Hörgenuss.
In weiteren Rollen sind Liane Rudolph, Douglas Welbat, Niels Rieke, Wolff Frass und andere zu hören.

Das Cover mit dem markanten roten Rahmen weist sofort die Zugehörigkeit zur Serie aus. Die Bleistiftzeichnung zeigt eine Szene am Strand, in der Hatch die Tür eines Umkleidehäuschens eintritt und passt damit sehr gut zur Folge.
Verpackt ist die CD im Jewelcase. Im CD-Einleger sind neben Cast- und Produktionsdaten Fotos vom Set zu sehen.

Fazit
Auch „Professor van Dusen setzt die Segel“ ist ohne Einschränkung zu empfehlen und vereint alles, das man von einem guten Hörspiel erwartet.
Story, Sprecher, Produktion und Geräuschkulisse sind passend und bescheren eine vergnügliche Hörstunde, die man nur mit voller Punktzahl bewerten kann.




AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild www.allscore.de