Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Professor van Dusen hört das Gras wachsen

Professor van Dusen - Neuer Fall 31


Marc Freund
Sprecher Bernd Vollbrecht, Nicolai Tegeler, Uwe Jellinek, Reiner Schöne, Rubina Nath, Marion von Stengel, Jürgen Kluckert, Marco Rosenberg, Sascha Rotermund u.a.
1 Audio-CD
erschienen bei Allscore media
ASIN B0B45C7KX8

Inhalt
Ein Toter in der Besenkammer eines New Yorker Hotels weckt das Interesse von Hutchinson Hatch. Es gelingt ihm, Professor van Dusen davon zu überzeugen, sich dieser Angelegenheit anzunehmen. Was darauf folgt, ist die Jagd nach einem Mörder, der sich selbst den Namen John Doe verpasst hat. Doe ist ihnen immer eine Nasenlänge voraus. Die Spur führt schließlich in ein abgelegenes Waldhaus, in dem sich der Pychiater Doktor Goldner mit einigen Patienten aufhält. Professor van Dusen ist davon überzeugt, dass sich unter den Anwesenden auch der Mörder befindet. Aber um diesen zu entlarven, bedarf es nicht nur der Intelligenz der Denkmaschine, sondern auch einiger raffinierter Tricks …

Meinung
Ein Toter in der Besenkammer eines New Yorker Hotels weckt das Interesse von Hutchinson Hatch. Es gelingt ihm, Professor van Dusen davon zu überzeugen, sich dieser Angelegenheit anzunehmen. Was darauf folgt, ist die Jagd nach einem Mörder, der sich selbst den Namen John Doe verpasst hat. Doe ist ihnen immer eine Nasenlänge voraus. Die Spur führt schließlich in ein abgelegenes Waldhaus, in dem sich der Pychiater Doktor Goldner mit einigen Patienten aufhält. Professor van Dusen ist davon überzeugt, dass sich unter den Anwesenden auch der Mörder befindet. Aber um diesen zu entlarven, bedarf es nicht nur der Intelligenz der Denkmaschine, sondern auch einiger raffinierter Tricks …

Eine schlüssige Geschichte, spannend und leicht erzählt mit charismatischen Hauptfiguren, die zusätzliche Atmosphäre aufbauen. Der gute Fluss, in dem die Ereignisse voran getrieben werden, lässt keine Langeweile aufkommen, zu beschäftigt ist der Hörer, den neuen Hinweisen zu folgen und eine eigene Theorie zu entwickeln. Der Fall ist nicht von Anfang an zu durchschauen und hält seine Spannung konstant bis hin zur überraschenden Auflösung.
Die neuartige musikalische Untermalung passt wieder einmal hervorragend und kann noch zusätzlich die Atmosphäre unterstreichen. Geschickt eingesetzte und sehr detailreiche Geräusche schaffen Stimmung.

Auch die Sprecher spielen wieder großartig zusammen. Bernd Vollbrecht als Professor van Dusen ist einfach unverwechselbar und auch Nicolai Tegeler als Hutchinson Hatch überzeugt auf ganzer Linie. Besonders die versnobt-arrogante Ader van Dusens kann von Bernd Vollbrecht sehr gut transportiert werden – ein Hörgenuss.
In weiteren Rollen sind Uwe Jellinek, Reiner Schöne, Rubina Nath, Marion von Stengel, Jürgen Kluckert, Marco Rosenberg, Sascha Rotermund und andere zu hören. Besonders gefallen hat mir die Rolle des "Norman", sehr überzeugend und einprägsam gesprochen.

Fazit
Erneut ein gelungener Fall für die Denkmaschine, der alles vereint, was man von einem guten Hörspiel erwartet. Story, Sprecher, Produktion und Geräuschkulisse sind passend und bescheren eine vergnügliche Hörspielstunde.



AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild www.allscore.de