Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Midnight Tales (61)

South Carolina Killers


Frank Hammerschmidt
Sprecher Horst Naumann, Ilona Otto, Benedikt Weber, Peter Flechtner, Alex Bolte
Audio-Download, ca. 22 Min.
erschienen bei Contendo Media
ISBN 978-3-96762-243-0

Inhalt
Das Killerpärchen, von den Medien "South Carolina Killers" genannt, ist nach einem brutalen Mord auf der Flucht. Bis ein geplatzter Reifen sie dazu zwingt, den Wagen zurück zu lassen. Der alte Jeremiah Scott bietet ihnen seine Hilfe an, ohne zu wissen, in welche Gefahr er sich damit begibt. Denn Zach und Allyson sind unberechenbar!
Bekannte und beliebte Synchronstimmen, orchestraler Soundtrack und alptraumhaft-realistische Sounds. Ein wahrhaft fesselndes Hörspiel-Erlebnis! Tauchen Sie ein in die Welt der „Midnight Tales“. Betreten auf eigene Gefahr.

Meinung
Das Killerpärchen, von den Medien "South Carolina Killers" genannt, ist nach einem brutalen Mord auf der Flucht. Bis ein geplatzter Reifen sie dazu zwingt, den Wagen zurück zu lassen. Der alte Jeremiah Scott bietet ihnen seine Hilfe an, ohne zu wissen, in welche Gefahr er sich damit begibt. Denn Zach und Allyson sind unberechenbar!

"South Carolina Killers" ist ein Thriller aus anderer Sicht, nämlich nicht der der Opfer, sondern der der Täter. Natürlich lässt auch hier, wie bei "Midnight Tales" schon fast üblich ein überraschender Twist nicht lange auf sich warten. Die Atmosphäre ist knisternd und voller Thrill und steigert sich nervenaufreibend dem Höhepunkt entgegen, für mich hätte sie sogar noch fortgeführt werden dürfen. Die Szenerie ist fesselnd und bietet Potenzial für eine Fortsetzung.

Die Sprecher spielen lebensnah und das Zusammenspiel untereinander funktioniert reibungslos. Die Dialoge sind realistisch und atmosphärisch stark. Die Spannung hält sich konstant und wird von der Soundkulisse gestützt, die mit vielen kleinen Details echte Atmosphäre aufbaut. Gerade der sehr kleine Sprechercast steigert noch die Intensität die Folge und macht sie noch nervenaufreibender.

Fazit
Erneut eine starke Folge der Reihe, die mit Story, Atmosphäre und Sprechern restlos überzeugt.


AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild www.facebook.com/ContendoMedia