Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Lord Schmetterhemd (3)

Die Hörspiel-Box


von Tommy Krappweis nach dem Buch von Max Kruse
Sprecher Bastian Pastewka, Oliver Kalkofe, Coldmirror uvm.
3 Audio-CDs, 3h
erschienen bei Edel Kids
ASIN B09QP1Y5LG

Inhalt
Besuch von der Familie kann schon sehr speziell ausfallen. Insbesondere, wenn die Anverwandten aus dem Jenseits zurückkehren – und das auch noch in überlebensgroßer Tiergestalt. Lord Mac Shnatterman auf Bloodywood Castle nimmt diese Überraschung vergleichsweise gelassen, während sich sein treuer Diener Cookie Pott erst noch gewöhnen muss an Tante Turkie (eine Truthenne), Onkel Bernie (ein Bernhardiner) und Onkel Rabbit (ein, wenigstens nach eigener Einschätzung, musikalisches Kaninchen mit pikanter Vergangenheit). Nun gut, irgendwelche seltsamen Verwandten haben wir ja alle – aber diese drei sind zum Helfen gekommen! Denn um Bloodywood Castle, seit Generationen Familiensitz der Shnattermans, steht es schlecht: Der Reeder Tom Coolwater hat dem Lord die letzten Bauern abgeluchst, um ihn zum Schlossverkauf zu zwingen. Doch Mac Shnatterman und seine tierisch-untote Verwandtschaft schmieden einen Plan, der fast zu verrückt ist, um schief zu gehen – schließlich muss der Familiensitz gesichert werden, und dann wäre da noch die gemeinsame Reise in den Wilden Westen…
Und wenn ihr euch jetzt fragt, was genau »Lord Schmetterhemd« denn eigentlich ist – Geistergeschichte, Comedy, Fantasy oder gar Western – dann können wir nur sagen: alles! Oder ein bisschen intellektueller formuliert: ein fulminanter postmoderner Genremix... Auf jeden Fall: bestes Family Entertainment.
Die dritte Box enthält folgende Hörspiele:
Lord Schmetterhemd - Duell in der Mainstreet (Folge 7)
Der Apache Nana rät Lord Shnatterman dringend davon ab, nach dem Pueblo zu suchen, geschweige denn, es zu betreten: Der verlassene Ort ist verflucht! Nun steht aber erst einmal die Ankunft in San Antonio auf dem Plan. Nur widerwillig lässt sich der Lord auf den Vorschlag von Zirkus Joe ein, die tierischen Ahnen als Zirkusattraktionen zu präsentieren. Wie sonst sollte man sprechende Tiere auf zwei Beinen erklären, die zudem noch menschliche Kleidung tragen? Aufmerksamkeit ist garantiert – spätestens, als sich Onkel Bernie und ein Falschspieler auf der Main Street zum Duell gegenüberstehen …
Lord Schmetterhemd - Der tödliche Colt (Folge 8 )
Der Tödliche Colt ist entschlossen, Onkel Rabbit wegen Pferdediebstahls an den Galgen zu bringen. Doch zur Erleichterung von Lord Shnatterman und Cookie muss der Bösewicht herausfinden, dass es gar nicht so einfach ist, ein untotes Kaninchen aufzuknüpfen. Auf der Farm von Mr. Und Mrs. Miller geht es derweil nicht mit rechten Dingen zu und Tante Turkie ist sich sicher: Die Alpträume von Alejandra Miller hängen mit der Prophezeiung zusammen! Zur Geisterstunde finden sich alle bei der Ruine des alten Farmhauses ein und der Lord erfährt die düstere Geschichte des Großen Büffels und seiner verfluchten Krieger …
Lord Schmetterhemd - Showdown im Pueblo (Folge 9)
Lord Shnatterman kann es kaum glauben und doch ist es wahr: Er und seine Begleiter stehen im Innenhof des Pueblos Tu Digiz. Doch die Freude darüber währt nur kurz, denn nicht nur der Tödliche Colt und der Große Kojote tauchen unvermittelt auf – auch Goyaalé, Vater von Nanas Verlobter Dohn-Say, findet sich dort ein und lässt den Pueblo von seinen Kriegern umstellen. Als wäre das nicht genug, stellt sich heraus, dass Little Bird und Zirkus-Joe auf der weit entfernt liegenden „Flying Cloud“ gefangen genommen wurden und in größter Gefahr schweben …

Meinung
Besuch von der Familie kann schon sehr speziell ausfallen. Insbesondere, wenn die Anverwandten aus dem Jenseits zurückkehren – und das auch noch in überlebensgroßer Tiergestalt. Lord Mac Shnatterman auf Bloodywood Castle nimmt diese Überraschung vergleichsweise gelassen, während sich sein treuer Diener Cookie Pott erst noch gewöhnen muss an Tante Turkie (eine Truthenne), Onkel Bernie (ein Bernhardiner) und Onkel Rabbit (ein, wenigstens nach eigener Einschätzung, musikalisches Kaninchen mit pikanter Vergangenheit). Nun gut, irgendwelche seltsamen Verwandten haben wir ja alle – aber diese drei sind zum Helfen gekommen! Denn um Bloodywood Castle, seit Generationen Familiensitz der Shnattermans, steht es schlecht: Der Reeder Tom Coolwater hat dem Lord die letzten Bauern abgeluchst, um ihn zum Schlossverkauf zu zwingen. Doch Mac Shnatterman und seine tierisch-untote Verwandtschaft schmieden einen Plan, der fast zu verrückt ist, um schief zu gehen – schließlich muss der Familiensitz gesichert werden, und dann wäre da noch die gemeinsame Reise in den Wilden Westen…

Schon die ersten beiden Staffelboxen Lord Schmetterhemd in der neuen Adaption von Tommy Krappweis haben viel Spaß gemacht, Staffel 3 legt fast noch eine Schippe drauf. Die Umsetzung ist überaus ideenreich und besonders die Verwandtschaft von Lord Schmetterhemd bringt jede Menge Unterhaltung und Spaß am laufenden Band. Die Charaktere sind wieder sehr individuell, leicht skurril und sehr markant gestaltet, so dass man sie in Erinnerung behält und auch kleinere Hörer der Handlung gut folgen können. Mit einer Laufzeit von unter einer Stunde pro Geschichte können die CDs auch prima als Gute Nacht-Geschichte gehört werden. Die Geschichten bauen zwar aufeinander auf, erzählen aber sehr unterschiedliche Geschichten, die in sich abgeschlossen sind.

Die Sprecher spielen famos zusammen und liefern eine brillante, einzigartige Leistung ab, die einfach Spaß macht. Besonders die Sprecher der drei Ahnen Oliver Kalkofe, Bastian Pastewka und Dana Geissler leisten großartige Unterhaltung mit viel Humor und skurrilen Einfällen. In weiteren Rollen sind Coldmirror, Kai Taschner, Stefan Günther, Pascal Breuer, Götz Otto und viele andere zu hören.

Fazit
Auch die dritte Staffelbox Lord Schmetterhemd macht durchgehend Spaß und lebt von ihren skurrilen und charmanten Charakteren, tollen Sprechern und dem durchdachten Sounddesign.
So macht Hörspiel Spaß – volle Punktzahl.



AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild www.kuehlpr.de