Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Kein Scherz!



WortArt
von Dieter Nuhr
Sprecher Dieter Nuhr
2 Audio CDs
erschienen bei Random House Audio
ISBN 978-3837149739

Inhalt
Das ist… kein Scherz

Im jüngst erschienenen SPIEGEL-Portrait über Dieter Nuhr wird er zurecht als einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Comedy-Künstler vorgestellt. Egal ob in TV, Radio oder in seinem neuen Bühnen-Programm „Kein Scherz!“ versteht es Dieter Nuhr ein Millionen-Publikum in seinen Bann zu ziehen. Mal spitzzüngig, mal charmant oder auch entwaffnend einfach, weiß er Themen aus Alltag, Politik und Gesellschaft in beste Unterhaltung umzumünzen. Es ist vielleicht der erste „Kein Scherz!“ über den man wohlvergnügt und herzhaft lachen kann und darf.

Meinung
Im jüngst erschienenen SPIEGEL-Portrait über Dieter Nuhr wird er zurecht als einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Comedy-Künstler vorgestellt. Egal ob in TV, Radio oder in seinem neuen Bühnen-Programm „Kein Scherz!“ versteht es Dieter Nuhr ein Millionen-Publikum in seinen Bann zu ziehen. Mal spitzzüngig, mal charmant oder auch entwaffnend einfach, weiß er Themen aus Alltag, Politik und Gesellschaft in beste Unterhaltung umzumünzen. Es ist vielleicht der erste „Kein Scherz!“ über den man wohlvergnügt und herzhaft lachen kann und darf.

Hier ist es nun, das neue abendfüllende Programm von Dieter Nuhr mit dem Titel „Kein Scherz“. Und wieder gelingt es dem Kabarettisten Fakten spitzzüngig auf den Punkt zu bringen. Das Programm ist nicht nur unterhaltsam, Nuhr räumt auch mit der Politik, Gesellschaft und auch dem einfachen Alltag auf. Hier zuzuhören beschert zwei vergnügliche Stunden, die immer wieder zum Nachdenken anregen und sehr durchdacht sind.

Das Cover zeigt ein Porträt von Dieter Nuhr, über seinem Gesicht prangt sein Name, weiter unten ist der Titel zu lesen.
Verpackt sind die beiden Audio-CDs in einem Digipac aus Pappe und Kunststoff.

Fazit
Bestes, spitzzüngiges Kabarett, so wünsche ich mir intelligente Unterhaltung.
Volle Punktzahl.


AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild www.wortart.de