Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Küsten-Krimi (1)

Das Haus am Abgrund



Hörspiel
Marc Freund
Sprecher Christin Marquitan, Detlef Tams, Dirk Hardegen, Elga Schütz, Claus Vester, Werner Wilkening, Erich Ludwig, Horst Naumann, Sylvie Nogler, Michael Pan, Tatjana Auster
Audio-Download, ca. 69 Min.
erschienen bei Contendo Media
ISBN 978-3-96762-048-1


Inhalt
Auch an der Küste wird gemordet... „Küsten-Krimi“ von Contendo Media – einfach Meer Spannung.
Als der alte Industrielle Siegfried Waldow stirbt, hinterlässt er nicht nur ein großes Vermögen, sondern auch ein geheimnisvolles Rätsel. Auf seinem Sterbebett verrät er, dass in seinem Haus ein Mord geschehen ist. Nur wenig später kommt es in einem Ferienhaus an der Ostsee-Steilküste zu seltsamen und gefährlichen Ereignissen. Die Erbin Marieke Kielmann und Dominik Vogt geraten auf die Spur eines Verbrechens, das schon lange zurück liegt. Doch der Mörder ist noch immer aktiv…und wachsam.
Lassen Sie sich fesseln von norddeutschem Charme, bekannten und beliebten Synchronstimmen, stimmungsvollem Soundtrack und realistischen Sounds. Ein einmaliges Hörspiel-Erlebnis in seiner schönsten Form!

Meinung
Als der alte Industrielle Siegfried Waldow stirbt, hinterlässt er nicht nur ein großes Vermögen, sondern auch ein geheimnisvolles Rätsel. Auf seinem Sterbebett verrät er, dass in seinem Haus ein Mord geschehen ist. Nur wenig später kommt es in einem Ferienhaus an der Ostsee-Steilküste zu seltsamen und gefährlichen Ereignissen. Die Erbin Marieke Kielmann und Dominik Vogt geraten auf die Spur eines Verbrechens, das schon lange zurück liegt. Doch der Mörder ist noch immer aktiv…und wachsam.

Ich bin schon großer Fan der anderen Hörspiel-Reihen von Contendo Media, vor allem Insel-Krimi und Midnight Tales begeistern mich jedes Mal aufs Neue. Natürlich musste ich dann auch die neue Reihe Küsten-Krimi sofort hören.
Teil 1 "Das Haus am Abgrund" startet in zwei Teilen, so dass wir einen Krimi mit einer außergewöhnlichen Hörspiellänge von ca. 140 Minuten haben, der sich auf zwei Downloads, die einzeln erhältlich sind, verteilt. Wie bereits von anderen Produktionen aus dem Hause Contendo Media gewohnt, ist die Inszenierung äußerst stimmungsvoll und passgenau. Jedes kleine Geräusch, sei es die Möwen im Hintergrund oder der typische Küstenwind, werten die Atmosphäre noch auf. Neben diesem Küsten-Feeling ist auch der Krimi sehr spannend und ansprechend. Nach dem verheißungsvollen Intro ist der Hörer sofort gepackt und will wissen, was es mit der unheilvollen Ankündigung des Industriellen Waldow auf sich hat und welche Geheimnisse das Haus birgt. Die Spannung hält sich durchweg und man fiebert mit den Protagonisten auf ihrer Spurensuche, das Geheimnis um Anna aufzuklären.
Nach diesem großartigen Einstieg freue ich mich schon auf weitere Teile der neuen Reihe - ich bin gespannt!

Neben der hervorragenden Inszenierung passen natürlich auch wieder die Sprecher voll ins (Hörspiel-)Bild und können mit ihrer Leistung überzeugen.
Tolle Stimmen von u.a. Christin Marquitan in einer der Hauptrollen und den Ohrenkneifern Detlef Tams und Dirk Hardegen in weiteren Hauptrollen werden unterstützt von sogar großartigen Sprechern in den Nebenrollen wie z.B. Horst Naumann. Toll besetzt und charmant gesprochen, dieses Hörspiel überzeugt.

Fazit
Toller Auftakt der Reihe, der das gewohnt hohe Niveau von Contendo Media hält und mit Story, Sprechern, Stimmung und Produktion auf ganzer Linie überzeugt.
Ein Hörspiel zum immer wieder Hören, das wir gern mit der vollen Punktzahl bewerten.



AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild www.facebook.com/ContendoMedia