Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Jumbo

Elmar und der verschollene Schatz und weitere Geschichten


David McKee
Interpret Karl Menrad
1 Audio-CD, ca. 45 Min.
ISBN 978-3-8337-4228-6

Elmar und Willi streifen mit ihren drei dickhäutigen Freund*innen durch den Urwald als Elmar auf einmal verschwindet. Eine Rutschpartie später stehen auch die anderen vor einem von Lianen versteckten Palast. Versteckt sich dort eventuell der mysteriöse verschollene Schatz? Natürlich wollen die fünf Freunde dem auf den Grund gehen. Karl Menrad erweckt Elmar elefantastisch gut zum Leben und lädt schon die Allerkleinsten zum Staunen ein.

Inhalt
8 Geschichten: Elmar • Elmars großer Tag • Elmar und der Superelefant • Elmar und die Nilpferde • Bravo, Elmar! • Elmar rettet den Regenbogen • Elmar und Willi • Elmar und der verschollene Schatz

Mein Lotta-Leben [Folge 11-13]
Volle Kanne Koala - Eine Natter macht die Flatter - Wenn die Frösche zweimal quaken

Alice Pantermüller
Interpret Katinka Kultscher
3 Audio-CDs, ca. 254 Min.
ISBN 978-3-8337-4211-8

In Volle Kanne Koala fliegen Lotta und Cheyenne ins Land der bambusliebenden Beuteltiere. Doch sie sehen nicht nur viele süße Koalas! Sie nehmen auch an einer Australien-Challenge teil, die live im Fernsehen übertragen wird. Beim Schulfest in der Folge Eine Natter macht die Flatter muss Lotta ausgerechnet mit dem öden Benni für Unterhaltung sorgen. Doch der hat echte Schlangen, die Lotta mit ihrer Blockflöte beschwören kann - voll stark! Um Glücksfrösche und ganz viel Aberglaube geht es in Wenn die Frösche zweimal quaken. Lotta und Cheyenne bereiten sich mit einem Gruselfilm auf einen Vorlesewettbewerb vor. Auf einmal geschehen überall seltsame Dinge! Aber zum Glück gibt es am Ende für alles eine ganz ungruselige Erklärung.

Meine allerersten Minutengeschichten und Lieder
Wir freuen uns auf Weihnachten


Anna Pooch
Interpret: Bettina Göschl, Robert Metcalf, Matthias Meyer-Göllner, Inga Reuters
1 Audio-CD, ca. 40 Min.
ISBN 978-3-8337-4218-7

Mira und Papa backen Plätzchen, Mama hängt einen Adventskalender auf und der Nikolaus besucht den Kindergarten. Währenddessen geht die kleine Maus Moni im Wald rodeln und Fabio Fuchs bekommt ein Geschenk. 12 kurze Geschichten sowie neue und traditionelle Lieder wecken die Vorfreude auf das Weihnachtsfest.

Aus dem Inhalt
12 Geschichten, z. B.: Auf dem Weihnachtsmarkt • Weihnachtsfest mit Oma • Weihnachten im Wald • Lottie und die Schneeflocken

7 Lieder, z. B.: Alle Jahre wieder • Vier Kerzen leuchten • In der Weihnachtsbäckerei

Missi Moppel. Detektivin für alle Fälle
Die schwebende Teekanne und andere Ungereimtheiten


Andreas H. Schmachtl
Interpret Christian Rudolf
3 Audio-CDs, ca. 50 Min.
ISBN 978-3-8337-4216-3

Kaum hat Missi Moppel einen Fall gelöst, gibt es wieder allerhand neue Rätselhaftigkeiten zu enträtseln: Ein wertvoller Dinosaurierknochen wurde gestohlen, eine Teekanne beginnt zu schweben und gleich darauf wird auch noch Missis bester Freund Piwi entführt. Schließlich tauchen auch noch mysteriöse Briefe von jemandem auf, der sich „die Elster" nennt ...

Tilda Apfelkern. Weihnachtszeit im Winterwald
24 Adventskalender-Geschichten


Andreas H. Schmachtl
Interpret Stephan Schad
1 Audio-CD, ca. 50 Min.
ISBN 978-3-8337-4214-9

Weihnachten ohne Tante Emilys berühmtes Frostbuttenmus? Das will Tilda sich nicht vorstellen! Doch der Vorrat ist tatsächlich komplett leergeputzt und Frostbutten wachsen ausgerechnet im unheimlichen Düsterwald! Wild entschlossen macht sich die holunderblütenweiße Kirchenmaus auf in den winterlichen Wald und trifft dabei nicht nur Wildmaus Sylvie und Siebenschläfer Septimus, sondern auch geheimnisvolle rote Wichtel, die auch hinter den kostbaren Frostbutten her sind.

Was ich heute fand!
Literarische Reportagen, Gedichte und Prosatexte


Egon Erwin Kisch
Interpret Bernd Stephan
2 Audio-CDs, ca. 180 Min.
ISBN 978-3-8337-4230-9

Egon Erwin Kisch gilt als Begründer der literarischen Reportage. Er spürte im Alltäglichen das Besondere auf und erhob sie zur Kunstform. Kisch sah das Schreiben als gesellschaftsveränderndes Kampfinstrument für das Proletariat und gegen den Hitler-Faschismus. Er widmete sich in seinen Texten einer großen Bandbreite an Themen. Neben literarischen Reportagen, Milieuschilderungen und Reisebeschreibungen verfasste er Gedichte und Prosatexte. Sein Stil zeichnet sich durch eine distanzierte Sachlichkeit, eine kaleidoskopartige Darstellungstechnik, Ironie und sprachliche Leichtigkeit aus.

Aus dem Inhalt:
Was ich heute fand! • Ein Vulkan bricht aus • Vom großen Zorn dieser Reporter • Unter Statisten • Dem Golem auf der Spur • Tötet der Buchstabe? • Briefwechsel mit Adolf Hitler • Das Märchen vom Mistwagen • Der erste Schub

Wieso? Weshalb? Warum? Unsere Erde


Hörspiel
Interpret Sonja Szylowicki
1 Audio-CD, ca. 70 Min.
ISBN 978-3-8337-4226-2

Aus dem Inhalt: Der blaue Planet • Wie ist die Erde entstanden? • Woher kommen die Berge? • Warum spucken Vulkane? • Warum bebt die Erde? • Wie entstehen Landschaften? • Was ist eigentlich Erde? • Was sind Bodenschätze? • Wie sieht es im Meer aus? • Ist das Wetter überall gleich auf der Erde? • Warum gibt es bei uns keine Papageien? • Leben Menschen überall? • Wie viele Menschen gibt es? • Müssen wir die Erde schützen? • Hilf mit!

Authentische Geräusche, viel Musik und das Eröffnungslied von Ulrich Maske machen das Ganze zum spannenden Hörspielerlebnis nach dem Motto "Ich bin ganz Ohr!".

Mord in Highgate
Hawthorne ermittelt


Anthony Horowitz
Interpret Volker Hanisch
4 Audio-CDs, ca. 320 Min.
ISBN 978-3-8337-4204-0

Der erfolgreiche Scheidungsanwalt Richard Pryce wird in seinem Londoner Haus in Hampstead Heath mit einer 2000 Pfund teuren Flasche 1982 Château Lafite Rothschild Pauillac niedergeschlagen und mit dem abgebrochenen Flaschenhals massakriert. An die Wand neben der Leiche ist in grüner Farbe die Zahl 182 gepinselt. Die Polizei beauftragt den Privatdetektiv und Ex-Polizisten Daniel Hawthorne, die zuständige Beamtin DI Cara Grunshaw zu unterstützen. Hawthorne überredet den zunächst widerwilligen Autor Anthony Horowitz, ihn als Biographen zu begleiten.

Charlie. Ein Schulbus hebt ab


Irene Zimmermann
Interpret Stephan Schad
2 Audio-CDs, ca. 180 Min.
ISBN 978-3-8337-4192-0

Will traut seinen Augen kaum, als Hausmeister Freddie eines Morgens mit einem knallgelben verbeulten Schulbus über das Internatsgelände rast. Kurzerhand springen er und seine Freund*innen auf. Was dann passiert, hätte keiner von ihnen erwartet: Nicht nur dass Charlie, der Bus, plötzlich abhebt wie eine Rakete, nein, er fängt sogar noch an zu sprechen! Und weil er die äußerst seltenen und begehrten Sprechbohnen aus dem fernen Dschungel alle gleichzeitig vertilgt hat, braucht er dringend Nachschub. Wer könnte ihm da besser helfen als seine neuen Freund*innen aus dem Dreistein-Internat?

Das Hundeauge
Eine deutsche Familiengeschichte


Rolf Nagel
4 Audio-CDs, ca. 320 Min.
ISBN 978-3-8337-4241-5

Ein Hundeauge, das ihn im Traum anblickt, lässt Rolf Nagel sein Leben erforschen. Er versucht, die Ursachen seiner Traumata herauszufinden. Seine Eltern, ein Bauernsohn und eine Lehrerstochter, die beide 1892 geboren wurden, und ihre Verletzungen, die sie sich in diesem Deutschland zugefügt haben, spielen eine große Rolle. Als sein Vater 1933 in die NSDAP eintritt, ist Rolf drei Jahre alt. Jetzt versucht er herauszufinden, was der Antisemitismus, die Euthanasie und die KZs mit ihm, mit unserer Gesellschaft gemacht haben. Gegen Ende des Krieges, als Hamburg in Trümmern liegt, wird Rolf Nagel mit fünfzehn Jahren ein Werwolf - doch Gott sei Dank bringt Hitler sich kurz darauf um. Der Untergrundkämpfer geht nach Haus. Warum wird Nagel Schauspieler statt Chemiker? Vom Theater im Zimmer über das Thalia Theater bis zur Hochschule für Musik und Theater, den ersten Fernsehauftritten, bis zur Serie »Rote Rosen« übt er den Beruf aus, der ihn am Leben hält. Rolf Nagel versucht, das Verhalten seiner Eltern aber auch seine eigenen Entscheidungen zu erklären, ohne sie zu entschuldigen. Ein emotionaler und kritischer Lebensbericht.

Die Offenbarung des Johannes


Interpret Rolf Becker
2 Audio-CDs, ca. 200 Min.
ISBN 978-3-8337-4172-2

Die Offenbarung des Johannes, auch als Apokalypse bekannt, wurde vor allem als Hoffnungs- und Trostschrift verfasst. Das letzte Buch des Neuen Testaments richtete sich an unterdrückte, verfolgte und verzweifelte Gläubige. Der Verfasser Johannes, ein früh-christlicher Prophet, der auf der Insel Patmos in Verbannung lebte, gab ihnen dadurch Zuversicht, Vertrauen und stärkte ihren Glauben an Frieden und Freiheit aller Menschen auf Erden. Rolf Becker, Schauspieler und ungebrochener Friedensaktivist, interpretiert diesen Aufruf an den Frieden in einzigartiger Weise. Orgelimprovisationen, gespielt von Kirchenmusikdirektor Manuel Gera, vollenden dieses außergewöhnliche und überaus gewaltige Hörerlebnis.



Quelle Inhalte und Bilder www.jumboverlag.de