Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Jumbo Verlag

Das Vermächtnis der Eistatzen
Zeitenwende



Kathryn Lasky
Sprecher Aleksandar Radenkovic
3 Audio-CDs, ca. 270 Min.
ISBN 978-3-8337-3945-3

Die Eisbärenkinder Stellan und Jytte sind auf sich allein gestellt. Ihre Mutter ging mit den Meuchlern der Zeithüter, um die Geschwister damit vor dem sicheren Tod zu bewahren. Die fanatischen Zeithüter beten eine gigantische Uhr an, die eine große Schmelze des Eises abwenden soll - doch dafür müssen Bärenjunge geopfert werden...
Stellan und Jytte müssen gegen gefährliche Fressfeinde kämpfen und sich allein in der Welt des Eises zurechtfinden.

Die große Schaschlik-Verschwörung oder Wie wir die Welt mit einer Banane retteten



Jozua Douglas
Sprecher Hendrik Kleinschmidt
2 Audio-CDs, ca. 160 Min.
ISBN 978-3-8337-3949-1

Pablo Fernando, der Präsident von Costa Banana, ist ein richtiger Bestimmer und hat schon so manches dumme Gesetz erlassen. So darf in seinem Land jedes Kind nur nach ihm, Pablo, benannt werden - schließlich ist das ja der schönste Name der Welt! Seine Kinder heißen jedoch Rosa und Fico, weil seine Frau nicht wollte, dass sie wie alle anderen heißen. Fico soll eines Tages den Thron seines Vaters erben. Rosa findet das jedoch unfair, denn immerhin ist sie ja die Ältere und Klügere von beiden. Als im Präsidentenpalast plötzlich Roboter-Fliegen auftauchen und ihre Mutter entführt wird, bekommt Rosa die Chance, ihren Grips unter Beweis zu stellen. Zusammen mit ihrem Lehrer und ihrem nicht ganz so klugen Bruder geht sie den Geschehnissen im Palast auf den Grund.

Flucht in die Schären
Ein Fall für Thomas Andreasson



Viveca Sten
Sprecher Stephan Schad
4 Audio-CDs, ca. 320 Min.
ISBN 978-3-8337-3902-6

Nora Linde steht vor einem gefährlichen Fall. Der Anführer der Drogenszene Stockholms, Andreis Kostelic, wurde von ihr wegen Steuerhinterziehung angeklagt, denn für Drogenhandel und Geldwäsche fehlen noch die Beweise. Doch nicht nur Nora kämpft gegen den Drogenboss. Seine junge Frau Nina ist auf der Flucht vor ihm, nachdem er sie fast totgeprügelt hat. Alles, was sie möchte, ist, ihren kleinen Sohn vor dem gewalttätigen Vater zu schützen. So wird sie in Sicherheit gebracht, und kaum einer weiß, wo sie sich aufhält. Sie ist die Schlüsselperson im anstehenden Prozess, vorausgesetzt, Nora kann sie überzeugen, auszusagen. Andreis würde alles tun, um seine Gegner auszuschalten und Nina zurückzubekommen. Er scheut keine Mittel, um seine Ziele durchzusetzen, und Ninas Unterstützer sind seine Feinde.

Thomas Andreasson wird in den Fall hineingezogen, und auch Nora nimmt immer größere Risiken auf sich, um Nina zu verstecken.



Quelle Inhalte und Bilder www.jumboverlag.de