Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Jagd auf die Bestie

Ein Hunter-und-Garcia-Thriller, Band 10


Chris Carter
mit Uve Teschner
2 mp3-CDs, 594 Min.
erschienen bei Hörbuch Hamburg
ISBN 978-3-95713-153-9

Inhalt
Der zehnte Fall für Polizeiprofiler Robert Hunter!
Der grausamste Killer, den das FBI je gejagt hat. Lebenslang in Sicherheitsverwahrung.Doch er ist entkommen. Sein Name: Lucien Folter.
Robert Hunter wird nicht ruhen, bis er ihn wieder gefasst hat.

Zusammen mit seinem Partner Carlos Garcia jagt Hunter in L.A. nur die brutalsten und gefährlichsten Serienkiller. Definitiv keine Hörbuchreihe für Zartbesaitete!

Meinung
Der zehnte Fall für Polizeiprofiler Robert Hunter!
Der grausamste Killer, den das FBI je gejagt hat. Lebenslang in Sicherheitsverwahrung.Doch er ist entkommen. Sein Name: Lucien Folter.
Robert Hunter wird nicht ruhen, bis er ihn wieder gefasst hat.

Zusammen mit seinem Partner Carlos Garcia jagt Hunter in L.A. nur die brutalsten und gefährlichsten Serienkiller. Definitiv keine Hörbuchreihe für Zartbesaitete!

Robert Hunter und sein Partner Carlos Garcia arbeiten bei einer Spezialeinheit, die sich nur mit den schrecklichsten Serienmördern auseinander setzt. Hunter, ein außergewöhnlicher Ermittler mit überdurchschnittlichem IQ konnte bis jetzt jeden Psychopathen festsetzen, doch nun erwartet ihn eine besondere Herausforderung. Sein ehemals bester Freund und Kommilitone Lucien ist aus einem Hochsicherheitsgefängnis ausgebrochen und lässt eine blutige Spur auf seiner Flucht zurück. Lucien ist ebenso hochintelligent wie Hunter und ein echter Psychopath, können Hunter und Garcia ihn stoppen?

Auch der zehnte Fall des sympathischen Ermittlungsteams ist haarsträubend gut gelungen. Die Spannung steigt von Minute zu Minute und das Grauen, das erzeugt wird, wenn die grausamen Morde beschrieben werden, findet neue Höhen. Wer die Reihe kennt, weiß worauf er sich einlässt, Zartbesaitete sollten zwei Mal überlegen, dieses Hörbuch zu hören.
Der Schreibstil überzeugt wieder auf ganzer Linie, Stil und Erzählfluss sind passgenau und reißen den Hörer von Anfang bis Ende mit. Der Spannungsbogen steigt kontinuierlich. Insgesamt ein großartiger Jubiläumsband, der vollends begeistert.

Gelesen wird „Jagd auf die Bestie“ von Stammstimme Uve Teschner. Und er kann auch in diesem Bann wieder restlos überzeugen, transportiert Emotionen und Atmosphäre so echt, dass es dem Hörer Gänsehaus über den Rücken treibt. Teschner konnte sich schon mit etlichen Lesungen von Spannungstiteln einen Namen machen und begeistert auch hier wieder.

Das Cover zeigt geborstenes Glas vor schwarz-gauem Hintergrund, der zur Mitte hin heller wird. In leuchtendem Rot prangt der Name des Autors Chris Carter über dem Titel in schlichtem Schwarz.
Verpackt sind die beiden MP3-CDs in einem Digipac aus Pappe, das im Inneren kurze Informationen zu Autor und Sprecher, sowie die Produktionsdaten bereit hält.

Fazit
Grandioser Fall für das bekannte Ermittlerduo, der mit Spannung und Atmosphäre auf ganzer Linie punktet. Sprecher und Produktion tun ihr Übriges, um hier Hörgenuss pur zu präsentieren.
Volle Punktzahl!



AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild www.hoerbuch-hamburg.de