Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Inselgärten (1)

Die Zeit der Glühwürmchen


Patricia Koelle
Sprecherin Eva Gosciejewicz
Audio-Download, 13h
erschienen im Argon Verlag
ASIN B099SBMNWF

Inhalt
Es sind Bilder von Glühwürmchen, Schmetterlingen, Bienen und Libellen auf einem alten, wunderschön gearbeiteten Sekretär, die Journalistin Taru und die junge Studentin Remy dazu inspirieren, ihren Traum zu verwirklichen. Da diese zarten Insekten in der heutigen Zeit bedroht sind, wollen die beiden Frauen einen Garten bauen, um all den selten gewordenen Lebewesen ein Zuhause zu geben. Auf der Insel Rügen planen sie einen magischen Ort, der seinen Zauber entfaltet und Kraft spendet. Aber wird es ihnen gelingen, andere Menschen mit ihrer Idee zu berühren? Taru und Remy müssen ihr Herz öffnen, um den Inselgarten zum Leben zu erwecken.

Meinung
Es sind Bilder von Glühwürmchen, Schmetterlingen, Bienen und Libellen auf einem alten, wunderschön gearbeiteten Sekretär, die Journalistin Taru und die junge Studentin Remy dazu inspirieren, ihren Traum zu verwirklichen. Da diese zarten Insekten in der heutigen Zeit bedroht sind, wollen die beiden Frauen einen Garten bauen, um all den selten gewordenen Lebewesen ein Zuhause zu geben. Auf der Insel Rügen planen sie einen magischen Ort, der seinen Zauber entfaltet und Kraft spendet. Aber wird es ihnen gelingen, andere Menschen mit ihrer Idee zu berühren? Taru und Remy müssen ihr Herz öffnen, um den Inselgarten zum Leben zu erwecken.

Eine Geschichte, die zwei ungewöhnliche Frauen zusammen bringt und eine Reihe von Personen in ihrem Umfeld bewegt, sich zu überdenken und neue Wege zu beschreiten. Die Geschichte vereint wieder eine Welt voller Gefühle und den Glauben an das Gute mit einem spannenden Rückblick in das Leben in den 70er und 80er Jahren in der DDR.
Insgesamt eine wunderbare Geschichte, die leicht und lieblich ist, ohne dabei in die Belanglosigkeit abzudriften und noch dazu in einer traumhaften Landschaft spielt. Ich freue mich schon jetzt auf Band 2 der Reihe.

Gelesen wird "Die Zeit der Glühwürmchen" von Eva Gosciejewicz, die mit ihrer gefühlvollen Stimme ganz hervorragend zur Geschichte passt. Es gelingt ihr mühelos, die Stimmungen einzufangen und sowohl gefühlvoll, wie spannend und mitreißend zu lesen. Sie hat mir außerordentlich gut gefallen, diese Produktion ist eine ihrer stimmlichen Highlights.

Fazit
Wunderbare Geschichte voller Gefühl und mehreren Lebensgeschichten, die sich auf ungewöhnliche Weise kreuzen und außergewöhnliche Menschen zusammen bringen.
Wir vergeben gern die volle Punktzahl und freuen uns auf den nächsten Band.



AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild www.argon-verlag.de