Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Insel-Krimi (8)

Blutmond über Föhr


Markus Topf & Timo Reuber
Sprecher Markus Pfeiffer, Daniela Bette-Koch, Elga Schütz, Thomas Balou Martin, Sylvie Nogler, Detlef Tams, Michael-Che Koch, Robin Brosch u.a.
1 Audio-CD, ca. 60 Min.
erschienen bei Contendo Media
ISBN 978-3-945757-72-7

Inhalt
Moin, Sonne, Strand...und Blut. Die spannende Krimi-Reihe mit nordischem Charme und Witz.
Bei einer heidnischen Druidenversammlung auf Föhr geschieht ein Mord. Nele Röwekamp, die eigentlich nur ihre verschrobene Tante auf Föhr besuchen wollte, ist schockiert. Denn ausgerechnet ihre Lieblingstante gilt als Hauptverdächtige. Als ihr Freund, Hauptkommissar Brekewoldt, auf den Fall angesetzt wird, machen sie sich gemeinsam daran, die Unschuld der alten Dame zu beweisen und den wahren Mörder zu fassen.
Lassen Sie sich fesseln vom norddeutschen Charme, frechem Humor, bekannten Synchronstimmen, orchestralem Soundtrack und realistischen Sounds. Ein einmaliges Hörspiel-Erlebnis in seiner schönsten Form!

Meinung
Bei einer heidnischen Druidenversammlung auf Föhr geschieht ein Mord. Nele Röwekamp, die eigentlich nur ihre verschrobene Tante auf Föhr besuchen wollte, ist schockiert. Denn ausgerechnet ihre Lieblingstante gilt als Hauptverdächtige. Als ihr Freund, Hauptkommissar Brekewoldt, auf den Fall angesetzt wird, machen sie sich gemeinsam daran, die Unschuld der alten Dame zu beweisen und den wahren Mörder zu fassen.
Erneut erfreut uns das Autorenteam Topf und Reuber mit einem Kriminalfall auf einer Nordseeinsel, der nicht nur kriminalistisch durchdacht ist, sondern auch hohen Unterhaltungswert hat. Die Fälle um Kommissar Brekewoldt und Ärztin Röwekamp harmonieren einwandfrei. Schnell merkt der Hörer, dass hinter dem Mord mehr steckt und folgt zusammen mit den Ermittlern den Spuren, die eine spannende Geschichte erzählen. "Blutmond über föhr" versprüht Spannung und Thrill, zugleich aber auch viel norddeutschen Charme und glänzt auch mit der Nebenhandlung um das Privatleben der beiden Ermittler, sowie die rüstige Hippie-Rentnerin Silke.

Die Hauptrollen werden wieder von den bereits bekannten Stimmen Markus Pfeiffer und Daniela Bette-Koch übernommen. Sie sind in ihren Rollen überzeugend und transportieren viel norddeutschen Charme.
In weiteren Rollen sind Elga Schütz, Thomas Balou Martin, Sylvie Nogler, Detlef Tams, Michael-Che Koch, Robin Brosch u.a.
Besonders Elga Schütz als Silke hat mir gut gefallen, sie spricht die Rolle mit so viel Charme und Humor, das kein Auge trocken geblieben ist.
Geräuschkulisse und musikalische Untermalung sind wieder einmal reichhaltig und detailreich und steigern noch die Stimmung. Hier wurde nicht gegeizt und das stützt noch einmal die Atmosphäre.

Das Cover zeigt mit Kapuzen vermummte Gestalten vor einem blutroten Mond.
Zu haben ist die CD in einem Jewelcase aus Kunststoff. Im Einleger sind die Cast- und Produktionsdaten, sowie Informationen zu den bereits erschienenen Teilen zu finden.

Fazit
Krimi und Brauchtumfeiern treffen auf auf norddeutsche Küste, eine gelungene Geschichte, die mit Story und Sprechern überzeugt. Schön auch, dass die Geschichte um Nele und Arne weiter geht. Ich hatte viel Spaß beim Hören, besonders mit der tabulosen Kräutermischerin
Wieder einmal die total verdiente volle Punktzahl!



AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild Contendo Media