Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Insel-Krimi (16)

Todesstunt auf Usedom


Thorsten Beckmann
Sprecher Melinda Rachfahl, Lutz Mackensy, Patrick Mölleken, Damon Zolfaghari, Monika Disse, Vincent Fallow, Uve Teschner, Nadine Most u.a.
1 Audio CD, ca. 60 Min.
erschienen bei Contendo Media
ISBN 978-3-96762-014-6

Inhalt
Moin, Sonne, Strand...und Blut. Die spannende Krimi-Reihe mit nordischem Charme und Witz.
Lea Voß nutzt die Zeit zwischen Abitur und Studium, um bei ihrem Großonkel auf Usedom ein wenig das Leben zu genießen. Und tatsächlich knüpft sie über eine frühere Ferienbekanntschaft schnell Kontakte zu dessen Clique von Gleichaltrigen. Doch die Aussicht auf Fun und Action wird von einem tödlichen Unfall getrübt. Oder war es kaltblütiger Mord? Schon bald wird Leas Handeln einzig von dieser Frage bestimmt.
Lassen Sie sich fesseln vom norddeutschen Charme, frechem Humor, bekannten Synchronstimmen, orchestralem Soundtrack und realistischen Sounds. Ein einmaliges Hörspiel-Erlebnis in seiner schönsten Form!

Meinung
Lea Voß nutzt die Zeit zwischen Abitur und Studium, um bei ihrem Großonkel auf Usedom ein wenig das Leben zu genießen. Und tatsächlich knüpft sie über eine frühere Ferienbekanntschaft schnell Kontakte zu dessen Clique von Gleichaltrigen. Doch die Aussicht auf Fun und Action wird von einem tödlichen Unfall getrübt. Oder war es kaltblütiger Mord? Schon bald wird Leas Handeln einzig von dieser Frage bestimmt.

In „Todesstunt auf Usedom“ geht es erneut um einen spannenden Kriminalfall oder vielleicht doch nur einen tragischen Unfall? Es gibt einige Ungereimtheiten und der Hörer tappt recht lange im Dunkeln, weswegen der Fall spannend bleibt. Geschickt gestreute Spuren und vielfältige Verdächtige, sowie eine gelungene und leichte Rahmenhandlung ergeben ein gutes Hörspiel, das bestens unterhält.

Die Sprecherrollen wurden von Melinda Rachfahl, Lutz Mackensy, Patrick Mölleken, Damon Zolfaghari, Monika Disse, Vincent Fallow, Uve Teschner, Nadine Most und anderen übernommen. Sie sind in ihren Rollen überzeugend und spielen gut im Team.
Geräuschkulisse und musikalische Untermalung sind wieder einmal reichhaltig und detailgetreu und steigern noch die Stimmung. Hier wurde nicht gegeizt und das stützt noch einmal die Atmosphäre.

Fazit
Erneut ein spannender Fall für die Reihe Insel-Krimi. Spannende Geschichten, Inselflair und sympathische Protagonisten runden das Bild der guten Produktion ab. Von uns gibt es fünf von fünf Punkten.



AS für HBJ
Quelle Inhalte und Bilder www.facebook.com/ContendoMedia