Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Im Auge des Zebras

Olivia Holzmann ermittelt
Severin Boesherz 3


Vincent Kliesch
Sprecher Uve Teschner
Audio-Download, 9h 21m
erschienen im Argon Verlag
ASIN B09N7BV9ZZ

Inhalt
Wie kann eine Person an mehreren Orten zugleich sein?
Im Reihen-Auftakt Im Auge des Zebras von Bestsellerautor Vincent Kliesch muss Kommissarin Olivia Holzmann einen Fall lösen, den es gar nicht geben kann.
Was physikalisch vollkommen unmöglich ist, geschieht in ganz Deutschland: Überall werden Teenager entführt, die Eltern kurz darauf ermordet. Und allen Beweisen nach wurden die Taten zur selben Zeit und von derselben Person verübt! Kommissarin Olivia Holzmann vom LKA Berlin tappt im Dunkeln und weiß nur, dass den Jugendlichen die Zeit davonläuft. Um diesen scheinbar übernatürlichen Fall zu lösen, bedarf es der Fähigkeiten dreier besonderer Ermittler*innen: der Willensstärke von Olivia Holzmann, der genialen Beobachtungsgabe ihres Mentors Severin Bösherz und der Erfahrung der pensionierten Kommissarin Esther Wardy. Die drei ahnen nicht, wie leicht ihnen der Täter jederzeit das Liebste nehmen kann, das sie besitzen...

Meinung
Was physikalisch vollkommen unmöglich ist, geschieht in ganz Deutschland: Überall werden Teenager entführt, die Eltern kurz darauf ermordet. Und allen Beweisen nach wurden die Taten zur selben Zeit und von derselben Person verübt! Kommissarin Olivia Holzmann vom LKA Berlin tappt im Dunkeln und weiß nur, dass den Jugendlichen die Zeit davonläuft. Um diesen scheinbar übernatürlichen Fall zu lösen, bedarf es der Fähigkeiten dreier besonderer Ermittler*innen: der Willensstärke von Olivia Holzmann, der genialen Beobachtungsgabe ihres Mentors Severin Bösherz und der Erfahrung der pensionierten Kommissarin Esther Wardy. Die drei ahnen nicht, wie leicht ihnen der Täter jederzeit das Liebste nehmen kann, das sie besitzen...

Mit „Im Auge des Zebras“ eröffnet Autor Vincent Kliesch seine Reihe um die Kommissarin Olivia Holzmann, die ihren „Ermittlerweg“ noch finden muss und das, indem sie ganz auf sich gestellt diesen Fall klärt. Dieser Überzeugung ist jedenfalls ihr alter Kollege Severin Boesherz, den sie selbst im Rahmen der Ermittlungen mehrfach um Hilfe bittet. Autor Vincent Kliesch hat hier einen Thriller geschrieben, der auf durchgehend hohem Spannungslevel läuft. Besonders das Zusammenspiel zwischen Olivia und Bösherz macht den besonderes Reiz des Thrillers aus, hier hat sich der Autor eine sehr starke Geschichte einfallen lassen.
Mir hat der Thriller ausgesprochen gut gefallen, er ist nicht leicht zu durchschauen und versteht es, immer wieder zu überraschen.

Sprecher Uve Teschner überzeugt mit seiner markanten Stimme und verleiht dem Hörbuch Tiefe und Atmosphäre. Er hat ein ganz besonderes Talent, Thriller perfekt in Szene zu setzen, so dass der Hörer atemlos an den Lautsprechern klebt.

Fazit
Hörenswerter Thriller mit überraschendem Ende und starken Figuren, von uns gibt es die volle Punktzahl.



AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild www.argon-verlag.de