Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

HoerbucHHamburg

Kinderjahre
Die Individualität des Kindes als erzieherische Herausforderung



Remo H. Largo
mit Helge Heynold
2 mp3-CDs, 900 Min.
ISBN 978-3-86952-412-2

Was ist Erziehung?
Kinderarzt Remo H. Largo, Autor des Bestsellers Babyjahre, bietet - aus der Sicht des von ihm entwickelten Fit-Prinzips - Einsichten in die kindliche Entwicklung vom Kleinkindalter bis an die Schwelle des Erwachsenseins. Dabei berührt er fundamentale Fragen über Veranlagung und Umwelt, die kindlichen Grundbedürfnisse und Fähigkeiten, die Bedeutung von Reifung und selbstbestimmten Erfahrungen. Wie entsteht die Individualität des Kindes? Was können Eltern zur Entwicklung ihres Kindes beitragen? In klarer und verständlicher Sprache macht Remo H. Largo anhand vieler Beispiele deutlich: Erziehen bedeutet, das Kind in seiner Entwicklung so zu unterstützen, dass es zu dem Wesen werden kann, das in ihm angelegt ist.

Der Klassiker der Erziehungsliteratur erstmals zum Hören.

Babyjahre
Entwicklung und Erziehung in den ersten vier Jahren



Remo H. Largo
mit Helge Heynold
2 mp3-CDs, 963 Min.
ISBN 978-3-86952-411-5

Alle Eltern brauchen Babyjahre.
Eltern, die sich an einer kindgerechten Erziehung orientieren möchten, brauchen das Standardwerk von Remo H. Largo: die Babyjahre. In diesem Erziehungsratgeber über die ersten vier Lebensjahre gelingt es dem renommierten Schweizer Kinderarzt die Eltern an ihr Kind heranzuführen, ihnen sein Wesen verständlich und sie damit im Umgang mit ihrem Kind kompetenter zu machen. So vertrauen Hunderttausende Eltern und Großeltern auf Largos Konzept von der Einmaligkeit jedes Kindes und seiner individuellen Entwicklung.

Ein praktischer Wegweiser zur kindgerechten Erziehung - mit umfangreichem Zusatzmaterial zum Download.

Die Frauen vom Löwenhof - Solveigs Versprechen
Die Löwenhof-Saga, Band 3



Corina Bomann
mit Marie-Isabel Walke
2 mp3-CDs, 900 Min.
ISBN 978-3-95713-135-5

Eine Frau greift nach den Sternen. Band 3 der großen Löwenhof-Saga von Corina Bomann!
Solveig gibt ihrer schwerkranken Großmutter Agneta ein Versprechen: Sie wird den Löwenhof bewahren. Nur wie sie das anstellen soll, weiß die junge Studentin der Tiermedizin nicht. Die Glanzzeiten des Gestüts sind lange vorbei, die 1960er Jahre verlangen nach neuen Ideen. Aber Solveig ist bereit für den Aufbruch, immerhin fliegen Menschen bereits zum Mond. Die Pferde vom Löwenhof sollen auf internationalen Turnieren starten. Die Olympischen Spiele 1972 in München fest im Blick, beginnt Solveig mutig, das jahrhundertealte Gut der Familie auf Vordermann zu bringen.



Quelle Inhalte und Bilder www.hoerbuch-hamburg.de