Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Helga räumt auf:


 

Eigentlich hat sich die alte Huber ja von Herzen nach dem Sommer gesehnt. Das ganze Dorf hat Urlaub. Herrlich, diese Ruhe! Aber zu früh gefreut. In der Affenhitze Glaubenthals braut sich etwas zusammen, und bald schon steckt die erste Leiche im Stroh. Ja, ganz richtig gelesen: Stroh. Genau genommen: im Strohballen. Mit großartigem schwarzen Humor und düsterer Fabulierlust schickt Thomas Raab seine Ermittlerin Hannelore „Hanni“ Huber wieder auf die Jagd nach Verbrechern. Und diese scheinen sich gleich in zwei miteinander verfehdeten Familien zu finden: den Praxmosers und den Grubmüllers – allesamt Rindviecher erster Güte (wobei die einen eigentlich Schweinebauern sind) und zu allem bereit. So weit, so schlecht. Aber was um alles in der Welt hat die junge Helga mit all dem zu tun, dieses zauberhafte Wesen im Blumenkleid, das der Huberin zuvor nie sonderlich aufgefallen ist? Fest steht: So harmlos, wie sie aussieht, ist sie beileibe nicht. Und bald schon muss Hanni ordentlich die Beine in die Hand nehmen, um den Anschluss nicht zu verlieren.

 


Wir verlosen ein Hörbuch "Helga räumt auf".
Freundlich zur Verfügung gestellt von GoyaLit.


  Gewinnspielfrage: Welcher Autor schrieb "Helga räumt auf"?

 

Sende Deine Antwort bitte an Hoerbuchjunkies-Gewinnspiel@web.de

Einsendeschluß ist der 31.08.2020

 

 

Bitte vergiß nicht, Deine komplette Anschrift anzugeben. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. 
Bei mehreren richtigen Einsendungen entscheidet das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!
Die Gewinne werden direkt nach ESS verschickt und Deine persönlichen Daten gelöscht.