Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

HörbucHHamburg

Die andere Tochter


Dinah Marte Golch
mit Peter Lontzek, Heike Warmuth
2 mp3-CDs, 823 Min.
ISBN 978-3-95713-228-4

Du glaubst, du weißt, wer du bist. Doch dann ist plötzlich alles anders.

Bei einem Unfall hat Antonia fast das Augenlicht verloren und danach eine einsame Entscheidung getroffen: Sie möchte die Mutter der toten Spenderin der Transplantate kennenlernen, mit denen sie wieder sehen kann. Sie hofft, so viel wie möglich über diese Frau zu erfahren, eine Malerin, jung, beliebt, schön. Und sie fragt sich, ob die Tote versucht, ihr etwas mitzuteilen. Denn seit der OP verfolgten Antonia Flashbacks. Als sie schließlich erkennt, dass sie manipuliert wird, schwebt ihre eigene Mutter bereits in Lebensgefahr. Und nur wenn Antonia sich dem Geheimnis ihr eigenen Familie stellt, hat sie eine Chance, dem perfiden Spiel der anderen zu entkommen.

Shuggie Bain


Douglas Stuart
mit Mark Waschke
3 mp3-CDs, 1150 Min.
ISBN 978-3-86952-520-4

Douglas Stuart gewinnt mit »Shuggie Bain« den Booker Prize 2020

»Ein Debüt, das sich wie ein Meisterwerk liest.« The Washington Post

Shuggie ist anders, zart, fantasievoll und feminin, und das ausgerechnet in der Tristesse und Armut einer Arbeiterfamilie im Glasgow der 1980er-Jahre, mit einem Vater, der virile Potenz über alles stellt. Shuggies Herz gehört der Mutter, Agnes, die ihn versteht und der grauen Welt energisch ihre Schönheit entgegensetzt, Haltung mit makellosem Make-up, strahlend weißen Kunstzähnen und glamouröser Kleidung zeigt – und doch Trost immer mehr im Alkohol sucht. Sie zu retten ist Shuggies Mission, eine Aufgabe, die er mit absoluter Hingabe und unerschütterlicher Liebe Jahr um Jahr erfüllt, bis er schließlich daran scheitern muss.

Schauspieler Mark Wascke interpretiert die Geschichte über das Elend der Armut und die Beharrlichkeit der Liebe – tieftraurig und zugleich von ergreifender Zärtlichkeit.

Harlem Shuffle


Colson Whitehead
mit Richard Barenberg
2 mp3-CDs, 660 Min.
ISBN 978-3-95713-245-1

Der neue Roman des zweifachen Pulitzer-Preisträgers

Im schillernden Harlem der 1960er-Jahre, wo Gangster und Zuhälter, Hochstapler und Schießwütige die Strippen ziehen, versucht ein Mann aus einfachen Verhältnissen so ehrlich wie möglich aufzusteigen.

Eigentlich würde Ray Carney am liebsten ohne Betrügereien auskommen. Doch als seine Frau ein zweites Kind erwartet, reichen die Einkünfte aus seinem Einrichtungsladen auf der 125th Street nicht aus für den Standard, den die Schwiegereltern erwarten. Cousin Freddie bringt gelegentlich eine Goldkette vorbei, die Ray bei einem Juwelier am Times Square versetzt. Doch was tun mit dem Raubgut aus dem Coup im legendären »Hotel Theresa« im Herzen Harlems, nachdem Freddie und seine Kumpanen sich verdünnisiert haben? Als Polizei und Gangster Ray in seinem Laden aufsuchen, steht sein waghalsiges Doppelleben zwischen Rechtschaffenheit und Schwindel, Herkunft und Machtstreben auf der Kippe.

Das neue literarische Meisterwerk von Colson Whitehead ist Familiensaga, Soziographie und Ganovenstück, vor allem aber eine Liebeserklärung an New Yorks berühmtestes Viertel – authentisch gelesen von Richard Barenberg.

Die Zeit der Kirschen


Nicolas Barreau
mit Tessa Mittelstaedt, Simon Jäger
2 mp3-CDs, 582 Min.
ISBN 978-3-86952-511-2

Ein bezaubernder Liebesroman zwischen Sterne-Küche und Literatur – der neue Bestseller von Nicolas Barreau

Seit einem Jahr sind Aurélie, die schöne Köchin aus dem »Le Temps des Cerises«, und André, der Lektor und Bestsellerautor, ein Paar. Nun kommt der Valentinstag – das perfekte Datum für einen Heiratsantrag. Doch ehe André die Frage der Fragen stellen kann, geschieht etwas Unerwartetes: Aurélies kleines Restaurant bekommt einen Michelin-Stern – und die junge Köchin schwelgt im Glück. Bis sie erfährt, dass die Vergabe nur eine Verwechslung war. Ein arroganter Sternekoch aus Vétheuil führt ein Restaurant gleichen Namens und verspottet sie ob ihrer Naivität am Telefon. Doch als sie Jean-Marie Marronnier kurze Zeit später persönlich trifft, ist Aurélie ziemlich fasziniert von dem kultivierten Mann mit den blauen Augen. Aurélie beschließt, einen Kochkurs bei dem Sternekoch zu machen, und der vom Erfolg und von den Frauen verwöhnte André erfährt zum ersten Mal in seinem Leben,
was das Wort Eifersucht bedeutet …

Die lang erwartete Forsetzung des Weltbestsellers »Das Lächeln der Frauen«: genau so verfüherisch und romantisch – typisch Barreau eben!

Kasi Kauz und die komische Krähe, Kasi Kauz und der Radau am Biberbau


Oliver Wnuk
mit Oliver Wnuk, Yvonne Catterfeld
1 CD, 43 Min.
ISBN 978-3-7456-0330-9

Wnuk & Catterfeld & der famose Kasi Kauz

Eine fremde Krähe ist im Wald aufgetaucht. Sie hat leuchtend bunte Federn und stößt schrille Schreie aus. Susi Wildschwein und die anderen Tiere fürchten sich vor ihr. Ein Glück, dass Kasi Kauz weiß, wie man richtig gut zuhört … Schlotter-Otter und Piesel-Wiesel stehen sich auf dem Biberdamm im Weg. Keiner will zur Seite gehen – bis der Damm einstürzt! Kasi Kauz geht mit den richtigen Fragen auf die beiden zu und setzt etwas in ihnen frei, was sie sich selbst nie zugetraut hätten.

Poetisch und kindgerecht lesen Yvonne Catterfeld und Oliver Wnuk das Plädoyer für Mut, Neugier und Offenheit.

Anouk, die nachts auf Reisen geht
Geschichten von Freundschaft, Mut und Fantasie


Hendrikje Balsmeyer, Peter Maffay
mit Musik mit Nora Jokhosha
2 CDs, 164 Min.
ISBN 978-3-7456-0329-3

Komm mit ins Träumeland

Anouk ist liebenswert und hilfsbereit. Nur eines mag sie gar nicht: Schlafengehen! Umso mehr wundern sich ihre Eltern, als Anouk plötzlich voller Vorfreude abends zu Bett geht. Denn was sie nicht wissen: Nacht für Nacht erlebt Anouk neuerdings aufregende Abenteuer. Sie hilft einem Indianerjungen, seine Angst zu überwinden. Sie rettet einen kleinen Ritter aus einem dunklen Verlies. Sie unterstützt eine mutige Kämpferin beim Schlittenhunderennen. Ob im Zirkus, bei den Piraten, auf dem Bauernhof oder auf der großen Bühne – überall findet Anouk neue Freunde. Erzählt sie am nächsten Tag davon, sagen ihre Eltern stets: »Schatz, das hast du alles nur geträumt!« Doch Anouk hat »Beweise« dafür, dass das nicht so ist ...

»Wir wünschen uns für alle Kinder, die dieses Buch lesen, dass sie an sich glauben und dabei stets Verständnis für andere haben – aber vor allem wünschen wir ihnen eins: das Herz am richtigen Fleck.« Hendrikje Balsmeyer und Peter Maffay

Conni kümmert sich um die Umwelt / Conni entdeckt die Bücher
Meine Freundin Conni - ab 3


Hörspiel
Liane Schneider
1 CD, 43 Min.
ISBN 978-3-7456-0326-2

Conni for Future

»Conni kümmert sich um die Umwelt«: Als Conni nach Silvester durch die Straßen geht, ist sie entsetzt. Überall liegt Müll! Feuerwerkreste, Flaschen, Zigaretten – das ist so eklig. Conni und ihre Kita beschließen, etwas dagegen zu tun. Sie engagieren sich bei einer Müllsammelaktion, besuchen den Recyclinghof und retten sogar eine Ente im Stadtpark.

»Conni entdeckt die Bücher«: Conni hat Besuch von Oma. Sie machen es sich gemütlich und Oma liest ihr vor, denn Conni liebt Bücher. Sie geht gerne in Buchhandlungen oder Büchereien und hat sogar schon ein Buch selbstgebastelt.

Das geheime Leben des Albert Entwistle


Matt Cain
mit Hans Jürgen Stockerl
2 mp3-CDs, 635 Min.
ISBN 978-3-95713-250-5

Der liebenswerteste Postbote Englands stellt sich seiner Sozialphobie – eine Feel-Good-Geschichte der besonderen Art

Albert Entwistle vermeidet so viel Kontakt wie möglich mit den Bewohnern der Kleinstadt Toddington, was als Postbote des Orts umsichtige Planung erfordert. Doch als er pensioniert wird und auch noch seine Katze stirbt, nimmt er seinen Mut zusammen und beschließt den Menschen nicht länger aus dem Weg zu gehen. Stück für Stück schließt er unerwartete Freundschaften und begibt sich mit deren Hilfe auf die mühsame Suche nach seiner Jugendliebe George. Ein zartes und einfühlsames Hörbuch über den Mut, sich der Welt zu öffnen.

Solaris


Stanislaw Lem
mit Detlef Bierstedt
2 mp3-CDs, 522 Min.
ISBN 978-3-86909-294-2

100 Jahre Stanislaw Lem – 60 Jahre »Solaris«: die Jubiläumsausgabe des Klassikers

Der Planet Solaris ist von einem Ozean bedeckt, der eigenen physikalischen Gesetzen zu gehorchen scheint. Der Psychologe Kris Kelvin wird geschickt, um die Wissenschaftler, die den Ozean von einer Raumstation aus untersuchen, zu unterstützen. Doch nichts hätte ihn auf die merkwürdigen Ereignisse vorbereiten können, die ihn dort erwarten: Schon bald steht er seiner verstorbenen Geliebten gegenüber, an deren Selbstmord er sich schuldig fühlt. Auch die anderen Besatzungsmitglieder sehen sich mit schmerzhaften unterdrückten Erinnerungen konfrontiert. Kann es sein, dass der Ozean ein eigentümlich intelligentes Wesen ist, das die Vergangenheit heraufbeschwört – aus Gründen, die niemand versteht?

Ada


Christian Berkel
mit Christian Berkel
2 mp3-CDs, 675 Min.
ISBN 978-3-86909-292-8

Wirtschaftswunder, Mauerbau, die 68er-Bewegung – und eine vielschichtige junge Frau, die aus dem Schweigen der Elterngeneration heraustritt.

In der noch jungen Bundesrepublik ist die dunkle Vergangenheit für Ada ein Buch, aus dem die Erwachsenen das entscheidende Kapitel herausgerissen haben. Mitten im Wirtschaftswunder sucht sie nach den Teilen, die sich zu einer Identität zusammensetzen lassen und stößt auf eine Leere aus Schweigen und Vergessen. Ada will kein Wunder, sie wünscht sich eine Familie, sie will endlich ihren Vater – aber dann kommt alles anders.

Vor dem Hintergrund umwälzender historischer Ereignisse erzählt Christian Berkel von der Schuld und der Liebe, von der Sprachlosigkeit und der Sehnsucht, vom Suchen und Ankommen – und beweist sich einmal mehr als mitreißender Erzähler.

Wellenflug


Constanze Neumann
mit Vera Teltz
2 mp3-CDs, 541 Min.
ISBN 978-3-95713-242-0

Wenn alles verloren geht, was bleibt von den Familientraditionen, der Liebe und den Menschen?

Als ihr Sohn Heinrich 1881 zur Welt kommt, setzt Anna Reichenheim große Hoffnungen auf diesen Erstgeborenen. Doch Heinrich schert sich nicht um die Konventionen seiner großbürgerlichen jüdischen Familie. Er erliegt den Verlockungen des Berliner Nachtlebens und verliebt sich in die ganz gewöhnliche Marie, die seine Mutter nicht akzeptieren kann. Gemeinsam suchen Heinrich und Marie in den USA ihr Glück, bis der Erste Weltkrieg sie zurück nach Deutschland holt. Sie bleiben ausgeschlossen aus der Familie, auch als die Schatten der Weltwirtschaftskrise und des aufkommenden Nationalsozialismus sich über das Land legen. Anna stirbt 1932 unversöhnt mit Heinrich, nicht ahnend, was ihrer Familie bevorsteht. Während seine Geschwister fliehen oder vertrieben werden, bleibt Heinrich in Deutschland zurück. Wieder ist es Marie, die ihm Halt gibt, als sie ums Überleben kämpfen.

Ein feinfühliger Roman über zwei ganz unterschiedliche Frauen, über zwei Leben reich an Liebe und Verlust in einem Jahrhundert voller Extreme – mitreißend gelesen von Vera Teltz.

Das Gewicht der Worte


Pascal Mercier
mit Markus Hoffmann
3 mp3-CDs, 1342 Min.
ISBN 978-3-86909-293-5

Der Bestseller von Pascal Mercier nach dem Erfolgsroman »Nachtzug nach Lissabon«

Seit seiner Kindheit ist Simon Leyland von Sprachen fasziniert. Gegen den Willen seiner Eltern wird er Übersetzer und verfolgt unbeirrt das Ziel, alle Sprachen zu lernen, die rund um das Mittelmeer gesprochen werden. Von London folgt er seiner Frau Livia nach Triest, wo sie einen Verlag geerbt hat. In der Stadt bedeutender Literaten glaubt er, den idealen Ort für seine Arbeit gefunden zu haben – bis ihn ein ärztlicher Irrtum aus der Bahn wirft. Doch dann erweist sich die vermeintliche Katastrophe als Wendepunkt, an dem er sein Leben noch einmal völlig neu einrichten kann.

Der renommierte Sprecher Markus Hoffmann wählt jedes seiner Worte mit Bedacht und zieht so den Hörer in den Bann der Geschichte.

Julius oder die Schönheit des Spiels


Tom Saller
mit Reinhard Kuhnert, Julian Mehne
6 CDs, 508 Min.
ISBN 978-3-95713-243-7


Ein Mann vor der Entscheidung seines Lebens – der neue Roman von Tom Saller

Wimbledon, 1937. Das legendäre Davis-Cup-Match zwischen Deutschland und den USA. Nicht nur die Sportwelt hält den Atem an, als Julius von Berg den Ball vor Tausenden von Zuschauern in den blauen Himmel wirft. Aufgewachsen auf einer Burg über dem Rhein, hat er sein Tennistalent im Berlin der Zwanziger- und Dreißigerjahre zur Reife gebracht; ein internationaler Star, auf dem alle Blicke ruhen. Gebannt verfolgt Julie, seine Ehefrau, das Geschehen auf dem Rasen – ebenso wie die NS-Größen in der Nachbarloge, denn es steht so viel mehr auf dem Spiel als der greifbare Sieg. Selbstbestimmung oder Mitläufertum? Ruhm oder Schande? Unten, auf dem Centre Court, trifft Julius eine folgenschwere Entscheidung ...

»Julius oder die Schönheit des Spiels« erzählt davon, was Menschen ausmacht, und erinnert – bei allem Eintauchen in eine andere Zeit – leise daran, dass Begriffe wie Anstand und Haltung zeitlos sind. Den Roman lesen abwechselnd und ungekürzt Julian Mehne und Reinhard Kuhnert.

Den Hund überleben


Stefan Hornbach
mit Pascal Houdus
2 mp3-CDs, 412 Min.
ISBN 978-3-95713-246-8

Eine starke Geschichte über Freundschaft und Familie, über Jungsein und Krankheit

Sebastian sollte überall sein, aber nicht in seinem alten Kinderzimmer, nicht in diesem Neubaugebiet irgendwo in Deutschland. Er sollte in seiner WG sein, er sollte an der Uni sein, er sollte mit seiner besten Freundin Su zusammen andere Jungs kennenlernen und einfach leben. Aber alles kommt anders: Drei Tumore sind in seinem Körper, zwei davon faustgroß. Die Chemotherapie muss so schnell wie möglich beginnen und Sebastian zieht wieder zu seinen Eltern. Eine lange, schwere Zeit steht ihm bevor. Aber auf Sebastian warten auch seine alte Schulfreundin Jasna, die ebenfalls wieder in der Nachbarschaft wohnt, und Linus, in den er sich verliebt. Und ganz am Ende dieser Reise wartet nicht das Leben und auch nicht der Tod, denn das wäre zu einfach.

Stefan Hornbach legt ein mitreißendes Debüt vor, das so selbstverständlich und bewegend von Existenziellem erzählt, wie es nur ganz selten zu hören ist.

Lahme Ente, blindes Huhn


Ulrich Hub
mit Ulrich Hub
1 CD, 64 Min.
ISBN 978-3-7456-0313-2

»An der Arche um acht« meets »Oh, wie schön ist Panama«

Dies ist die Geschichte von einer lahmen Ente und einem blinden Huhn, die sich zusammen auf die Reise zu einem Ort machen, an dem der geheimste Wunsch in Erfüllung gehen soll. Als sie nach einer Reihe aufregender und erstaunlicher Abenteuer endlich am Ziel angekommen sind – aber man soll nicht gleich das Ende verraten ...

Mit unverkennbarem Humor, spielerischer Leichtigkeit und viel Schalk gelesen vom Autor.

Keeper of the Lost Cities - Der Aufbruch
Keeper of the Lost Cities, Band 1


Shannon Messenger
mit David Nathan
11 CDs, 850 Min.
ISBN 978-3-7456-0316-3

Keeper of the Lost Cities. Der Aufbruch
Ein episches Fantasy-Abenteuer der preisgekrönten »New York Times«- und »USA Today«-Bestseller-Autorin Shannon Messenger. Der erste Band einer Serie um Elfen, Freundschaft und Magie mit jeder Menge Spannung für Mädchen und Jungen ab 11 Jahren.
Sprecherstar David Nathan entführt in das fantastische Abenteuer.

Ein episches Abenteuer beginnt …
Die zwölfjährige Sophie fühlt sich fremd in ihrer urbanen Welt. Dass sie Gedanken lesen kann, hält sie geheim. Bis ihr der smarte Junge Fitz begegnet und Sophie die Wahrheit über sich erfährt: Sie gehört dem Volk der Elfen an und ihre Heimat liegt in einer verborgenen Welt. Doch warum wurde sie in einer Menschenfamilie versteckt? Und warum begegnen manche Elfen dem Mädchen mit Argwohn und sogar Groll?

Waldgeflüster
Ein Mädchen namens Willow, Band 2


Sabine Bohlmann
mit Sabine Bohlmann
3 CDs, 216 Min.
ISBN 978-3-7456-0307-1

Liebeschaos im magischen Wald von und mit Sabine Bohlmann

Das mit der Liebe ist manchmal ziemlich verhext. Dabei könnte alles schöner als ein Sommernachtstraum sein. Wenn Willows Vater und Valentinas Mutter ein Paar werden würden, hätte Willow ihre beste Freundin als Schwester. Aber dann geht das mit dem Liebestrank schief und ganz nebenbei müssen die Junghexen auch noch drei Jungs vertreiben, die ohne zu fragen ein Baumhaus in Willows Wald bauen wollen. Doch der Wald scheint nichts dagegen zu haben …
Mit Witz und Empathie gelesen von der Autorin.

Im kleinen wilden Schnergenland


Edward Wyke-Smith, Veronica Cossanteli
mit Gert Heidenreich
3 CDs, 256 Min.
ISBN 978-3-7456-0294-4

Wo der Hobbit seinen Anfang nahm

Pip und Flora laufen aus dem Sunny Bay Home für elternlose Kinder davon und geraten mitten in eine andere Welt. Sie entdecken das Land der Schnerge, einen magischen Ort tief im Wald. Hier gibt es Zimtbären, ausschweifende Feste und kuriose Rituale – aber auch Hexen und boshafte Wesen. Zum Glück haben die beiden Kinder den chaotischen, liebenswerten Schnerg Gorbo zum Freund. Größter Fan der Schnerge war wohl J.R.R. Tolkien, dem die Originalversion des Textes als Vorbild für den »kleinen Hobbit« diente.

Kinderfantasy wie aus dem Auenland: Fantastik-Großmeister Gert Heidenreich liest.

Zippel – Ein Schlossgespenst auf Geisterfahrt


Alex Rühle
mit Katharina Thalbach
2 CDs, 173 Min.
ISBN 978-3-7456-0302-6

Zippelzefix – Alle lieben Zippel!

Seit Zippel, das wirklich wahre Schlossgespenst, bei Paul wohnt, ist jeder Tag ein Abenteuer. Jetzt will Zippel Geburtstag feiern, weil man da Geschenke bekommt. Also beschließt er, dass er am 51. Kalember geboren wurde – was praktischerweise gleich am nächsten Tag ist – und wünscht sich eine Fahrt mit der Geisterbahn. Dass Zippel dann im Dunkel der Geisterbahn verschwindet, daran muss einer der Awachsanan schuld sein! Klar, dass Paul alles dransetzt, seinen besten Freund zu retten!

Gelesen mit viel Herz und Wortwitz von Katharina Thalbach.

Die Sache mit dem dritten L
Leo und Lucy, Band 1


Rebecca Elbs
mit Tim Kreuer
3 Audio-CDs, 214 Min.
ISBN 978-3-7456-0295-1

L wie lustig, laut und liebenswert

Oh Mann, Leo würde so gerne beim Vorlesewettbewerb das Skateboard seiner Träume gewinnen! Und danach die Skatermeisterschaft. Vom Preisgeld könnte er endlich den größten Wunsch seiner allerbesten Freundin Lucy erfüllen. Guter Plan, nur ist Leo leider der schlechteste Leser von ganz Köln-Chorweiler. Aber zum Glück weiß Lucy immer eine Lösung! Bis zum Wettbewerb müssen jedoch auch noch einige andere Abenteuer bestanden werden – zusammen mit Hund Blumenkohl, reichlich schrägen Nachbarn aus Leo und Lucys Hochhaus und dem komischen Cornelius aus dem Horror-Weg. Das schwarze Loch unter dem Aufzug und jede Menge vermisster Hunde sind da nur der Anfang. Und am Ende hat Leo vielleicht sogar zwei allerbeste Freunde.

Quirlig und lebensah gelesen von Tim Kreuer.

Wird denn hier keiner wütend?


Toon Tellegen
mit Musik mit Felix von Manteuffel
1 CD, 45 Min.
ISBN 978-3-7456-0293-7

GRRR! ARGH! UMPF! - Der Klassiker zum Thema Wut

Eigentlich leben die Tiere im Wald friedlich zusammen. Es sei denn, die Feuerkröte zieht dem Eichhörnchen an den Ohren und verdreht der Schnecke die Fühler. Doch ist ihr Gejammer überhaupt Wut? Und was ist mit dem Fluchen, wenn der Elefant dem Eichhörnchen beim Tanzen auf die Füße tritt? Ist es echte Wut, wenn der Schwan die Party verlässt, weil der Frosch in die Torte springt? Ganz egal, findet die Ameise. Besser als wütend zu sein ist es doch, dem Plätschern des Flusses zu lauschen …

Die Spielarten der Wut, virtuos gelesen von Felix von Manteuffel.

Raumfahrer


Lukas Rietzschel
mit Christian Friedel
5 CDs, 388 Min.
ISBN 978-3-95713-238-3

Gebäude lassen sich abtragen und neu aufbauen, Erinnerungen nicht

Jan und seine Eltern sprechen nicht viel über das Heute und erst recht nicht über das Gestern. Erst als Herr Kern auftaucht, gerät das fragile Gleichgewicht der Familie ins Wanken: Welche Beziehung führte Jans Mutter mit dem Vater von Herrn Kern? Und was haben die Kerns mit der Kunst von Georg Baselitz zu tun? Immer weiter arbeitet sich Jan durch das Schweigen mehrerer Generationen, taucht ein in die Geschichte der Baselitz-Brüder, die Geschichte seiner Eltern und begreift, dass die Gegenwart nicht nur aus der eigenen Vergangenheit besteht.

Behutsam und voller Empathie zeichnet Lukas Rietzschel ein eindrückliches Bild von Menschen, die durch große gesellschaftliche und politische Veränderungen geprägt sind – und von Verletzungen, die sich durch Generationen hindurchziehen und scheinbar nie verheilen. Eindringlich gelesen von Christian Friedel.



Quelle Inhalte und Bilder www.hoerbuch-hamburg.de