Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

HörbucHHamburg:

SpooKI 1: Den Geist aufgeben gibt's nicht!


Ruth Rahlff
Sprecher Sebastian Fitzner
Laufzeit 327 Minuten
ISBN 978-3-8449-3101-3

Unheimlich spannend und zum Gruseln gut!
Eigentlich ist Robert ein ganz normaler Junge. Wäre da nicht der Umstand, dass er in einer Geisterfamilie lebt. Was ihn immer wieder in ... nun ja ... erklärungsbedürftige Situationen bringt, denn natürlich darf niemand davon erfahren. Aber mittlerweile hat Robert einigermaßen Übung darin, nicht aufzufliegen und seine Familie zu schützen. Doch dann häufen sich auf einmal die merkwürdigen Vorfälle und schnell ist klar: Irgendetwas geht hier nicht mit rechten Dingen zu! Aber zum Glück stehen Robert seine neue Mitschülerin, die Computerspezialistin Isabella, und sein mitunter etwas draufgängerischer Geistercousin Lorenzo zur Seite. Gemeinsam nehmen sie den Kampf auf und die Frage ist nur: Wie trickst man eine künstliche Intelligenz aus?

Die Schule der magischen Tiere: Mister Morrisons gesammeltes Tierwissen


Margit AuerMartin Verg
Sprecher Achim Schülke, Monty Arnold, Konstantin Graudus, Daniel Welbat, Verena Herkewitz, Uta Dänekamp, Anne Moll, Joanna Städter-Semmelrogge, Stefan Brönneke, Patrick Elias, Manuela Eifrig, Jan-David Rönfeldt, Martin Lohmann, Katja Brügger
Laufzeit 300 Minuten
ISBN 978-3-8449-3176-1

Wissen macht Spaß! Mr. Morrison und die magischen Tiere im Expertentalk
Mortimer Morrison ist Inhaber der magischen Zoohandlung. Er liebt Tiere und weiß eine Menge über ihr Verhalten, ihre Lebensräume und allerlei Besonderheiten. Außerdem hat er bei seinen Reisen um die Welt viele persönliche Gedanken und Beobachtungen gesammelt, die er nun mit allen Kindern teilen möchte.
Mr. Morrison führt interessante, kluge und witzige Gespräche mit seinen Tieren, damit die Fans von Die Schule der magischen Tiere endlich erfahren, warum Kängurus niemals rückwärts hüpfen und was Chamäleons normalerweise am liebsten fressen (genau: kein Spaghettieis!). Die bunte Wissensshow wird untermalt mit Musik und vielen echten Tiergeräuschen. Und natürlich sind die bekannten Stimmen aus den Hörspielen mit dabei. Ein Muss für alle, die (magische) Tiere lieben!

Das Apfelblütenfest


Carsten Henn
Sprecher Richard Barenberg
Laufzeit 630 Minuten
ISBN 978-3-8449-3245-4

Jules war neun Jahre alt, als er eine Stellenanzeige in den größten und schönsten Baum im Apfelhain der Familie ritzte. Er suchte damals eine Haushälterin für seinen Vater, dem nach dem Tod seiner Frau alles über den Kopf wuchs.
Seitdem sind zwanzig Jahre vergangen, Jules' Vater ist längst tot, und er selbst hat widerwillig den Hof übernommen, auf dem Calvados und Cidre produziert werden. Und plötzlich bewirbt Lilou sich um die längst vergessene Stelle, eine fröhliche, eigensinnige junge Frau, die in dem kleinen Ort an der normannischen Küste als Heilpraktikerin arbeitet.
Nach und nach öffnet sie Jules das Herz, für die Schönheit der Natur und auch für die Liebe. Doch allzu schnell müssen die beiden erkennen, wie zerbrechlich Liebe sein kann, wenn das Schicksal eingreift ...
Richard Barenberg führt mit seiner warmen Stimme gekonnt durch die ergreifende Geschichte, lässt menschliche Abgründe voller Leid und Trauer ebenso spüren wie Freude, Hoffnung und pure Lebenslust.

Palast der Lügen 1: Vergangen ist nicht vorbei


Emily Bold
Sprecher Lydia Herms
Laufzeit 650 Minuten
ISBN 978-3-8449-3051-1

Bist du bereit für die Wahrheit hinter dem Palast der Lügen?
Für Sophie Dubois und ihre Familie zählt nur eines: Wann immer auf dem Pergament der Schuld wie von Zauberhand eine neue Aufgabe erscheint, gilt es, durch die Zeit zu reisen und den Auftrag zu erfüllen – bis Sophies Bruder eines Tages verschwindet. Als sie sich kurzerhand selbst in die Vergangenheit begibt, landet Sophie mitten im Paris von 1780 und am Hofe des Palasts von Versailles. Der entpuppt sich nicht nur als gefährlich für eine junge Frau, sondern auch ihr mysteriöser Auftraggeber scheint ihr nicht zu trauen. Ungefragt stellt er ihr einen Fremden zur Seite: den geheimnisvollen Valentin Delacroix. Dabei sind die Gefühle, die er in ihr weckt, alles andere als hilfreich …
Hinter schillernden Palastmauern und prunkvollen Gärten erwarten dich im Auftakt von Emily Bolds mitreißender Zeitreise-Dilogie vielschichtige, interessante Charaktere und eine knisternde Liebesgeschichte – nur merke dir: Es ist nicht alles Gold, was glänzt!

Das schwarze Buch


Orhan Pamuk
Sprecher Heikko Deutschmann
Laufzeit 559 Minuten
ISBN 978-3-8449-3247-8

Der große Istanbul-Roman des Nobelpreisträgers
Ein Mann auf der Suche nach der geliebten, grundlos verschwundenen Frau. Auch ihr Halbbruder ist unauffindbar, dessen Zeitungskolumnen erscheinen jedoch weiterhin. Ein geheimnisvoller Hinweis? Tagelang streift Galip, Orhan Pamuks Held, durch die schillernde Ober- und Unterwelt Istanbuls, begegnet Zuhältern, Derwischen, Betrügern. Pamuks Roman und Kriminalgeschichte ist wie die Stadt am Bosporus voller Labyrinthe, alles wird symbolisch. Suchend ergründet Galip die Mysterien der Stadt und der eigenen Vergangenheit.
Eindrucksvoll interpretiert von Heikko Deutschmann.

Die sieben geistigen Gesetze des Yoga


Deepak Chopra
Sprecher Ralph Schicha
Laufzeit 76 Minuten
ISBN 978-3-8449-3248-5

Der Yoga-Ratgeber des Bestsellerautors
Deepak Chopra ist der wohl bekannteste amerikanisch-indische Ayurveda-Arzt und Autor zahlreicher Bücher zu Themen des ganzheitlichen Heilens. In seinen zahlreichen Vorträgen und seinen Werken, zu denen inzwischen auch literarische Erzählungen gehören, verbindet er östliche Weisheitslehren mit westlicher Wissenschaft.
Chopra beschreibt Yoga als einen Weg zur geistigen Erneuerung. Grundlage der ausführlich beschriebenen Übungen sind dabei sieben Gesetze, aus denen sieben einfache Yogaübungen für die tägliche Praxis entwickelt wurden. Sprecher Ralph Schicha führt durch die Übungen, die Anleitungen sind mit Musik unterlegt.

Das Ende des Kapitalismus
Warum Wachstum und Klimaschutz nicht vereinbar sind – und wie wir in Zukunft leben werden


Ulrike Herrmann
Sprecher Sandra Voss
Laufzeit 468 Minuten
ISBN 978-3-8449-3140-2

Demokratie und Wohlstand, ein längeres Leben, mehr Gleichberechtigung und Bildung: Der Kapitalismus hat viel Positives bewirkt. Zugleich ruiniert er jedoch Klima und Umwelt, sodass die Menschheit nun existenziell gefährdet ist. »Grünes Wachstum« soll die Rettung sein, aber Wirtschaftsexpertin und Bestsellerautorin Ulrike Herrmann hält dagegen: Verständlich und messerscharf erklärt sie in ihrem neuen Hörbuch, warum wir stattdessen »grünes Schrumpfen« brauchen.
Die Klimakrise verschärft sich täglich, aber konkret ändert sich fast nichts. Die Treibhausgase nehmen ungebremst und dramatisch zu. Dieses Scheitern ist kein Zufall, denn die Klimakrise zielt ins Herz des Kapitalismus. Wohlstand und Wachstum sind nur möglich, wenn man Technik einsetzt und Energie verbrennt. Leider wird die Ökoenergie aus Sonne und Wind aber niemals reichen, um weltweites Wachstum zu befeuern. Die Industrieländer müssen sich also vom Kapitalismus verabschieden und eine Kreislaufwirtschaft anstreben, in der nur noch verbraucht wird, was sich recyceln lässt.
Aber wie soll man sich dieses grüne Schrumpfen vorstellen? Das beste Modell ist ausgerechnet die britische Kriegswirtschaft ab 1940.

Kingdom of the Wicked – Die Königin der Hölle
Kingdom of the Wicked 2


Kerri Maniscalco
Sprecher Carolin Sophie Göbel
Laufzeit 918 Minuten
ISBN 978-3-8449-3042-9

Höllische Spannung und knisternde Romantik: der rasante zweite Band der »Kingdom of the Wicked«-Reihe
Nachdem sie ihre Seele in einem Pakt verkauft hat, reist Emilia mit dem mysteriösen Fürsten Wrath an den Hof der Wicked, wo sie eine verführerische, düstere Welt der Sünden erwartet.
Die oberste Regel am Hof der Höllenfürsten lautet: Vertraue niemandem. Emilia hat geschworen, alles zu tun, um den Mord an ihrer Schwester Vittoria zu rächen, doch zwischen den intriganten Fürsten, ihren luxuriösen Anwesen, geheimnisvollen Party-Einladungen und sich widersprechenden Indizien fühlt sie sich einsamer als jemals zuvor. Kann sie wenigstens Wrath vertrauen, ihrem ehemaligen Verbündeten wider Willen? Oder verheimlicht er ihr eine gefährliche Wahrheit über seine wahre Natur?
Emilia begibt sich auf die Suche nach einer Reihe von magischen Gegenständen, die ihr dabei helfen sollen, in ihrer eigenen Vergangenheit versteckte Hinweise zu enträtseln und ihr die Antworten zu liefern, die sie sich so schmerzlich ersehnt. Zahlreiche Herausforderungen stehen bevor – nicht die geringste davon, wie sie mit ihren Gefühlen für Wrath umgehen soll ...
Ein atemberaubendes Hörvergnügen voller Dämonen, Magie und Romantik im historischen Palermo − mitreißend gelesen von Carolin Sophie Göbel.

Kerl aus Koks


Michael Brandner
Sprecher Michael Brandner
Laufzeit 551 Minuten
ISBN 978-3-8449-3168-6

Herzlich, rau und ungeschönt: Michael Brandner macht aus Lebenserinnerungen Literatur
Der kleine Paul steckt in Lederhosen und Janker, als seine Mutter ihn aus Bayern nach Dortmund verfrachtet. Der Ruhrpott wird seine Heimat, auch wenn es in der engen Wohnung für ihn nur ein Klappbett in der Küche gibt. In der großen, lärmenden Familie seines Stiefvaters, wo sich unter Blutwurst und Krautwickeln die Tische biegen, fühlt er sich geborgen.
So beginnt Michael Brandners Roman, der mit bewusst biografischen Zügen, fröhlich, zuweilen unglaublich und doch ganz echt vom Mut zum Möglichen und vom Zulassen des Glücks im Nachkriegsdeutschland erzählt. Paul, der mit Kurzhaarperücke den Wehrdienst ableistet, als Hausbesetzer und Musiker Freunde fürs Leben findet, der seine erste Bühne selbst zimmert und völlig unerwartet in ein Schauspielerleben stolpert. Paul treibt von einem Verhältnis zum nächsten und kommt doch ohne Ziel und Vorsatz überallhin. Und erkennt dabei eins: Das Leben ist eine Frau. Und Frauen sind die Korrektur der Schöpfung.
Ein fabulöser Roman geschrieben und vertont vom beliebten Schauspieler aus »Hubert ohne Staller«.

Schecks kulinarischer Kompass
Köstliches und Kurioses aus meiner Küche und aller Welt


Denis Scheck
Sprecher Denis Scheck
Laufzeit 524 Minuten
ISBN 978-3-8449-3173-0

Mit umgebundener Serviette und Literatur- und Gastrokritiker Denis Scheck um die Welt
Ein geistreicher Genießer plaudert aus der Küche: Ob er von seiner Lieblingsknäckebrotsorte schwärmt oder erklärt, wie man die perfekte Bouillabaisse kocht – Denis Scheck lässt einem mit seinen köstlichen Geschichten das Wasser im Munde zusammenlaufen. In seinen kulinarischen Anekdoten erzählt er uns von seiner Leidenschaft für Essen und Trinken, mischt Literarisches und Persönliches, verrät Rezepte und Restauranttipps. Mit Sprachkunst und Witz schimpft er über Glühwein, Quälfleisch und die Scheußlichkeiten industriell hergestellten Fertigfutters oder berichtet von Luxusrestaurants, wo es Damenkarten ohne Preise gibt. Ein Muss für alle Feinschmecker, Waldmeistereisfans und Foodies. Ein Hörbuch, das Appetit aufs Leben macht – nose to tail!
Denis Scheck, begeisterter Koch und Gourmet, liest selbst - ein köstlicher Hörgenuss!

Der nasse Fisch
Der erste Rath-Roman


Volker Kutscher
Sprecher David Nathan
Laufzeit 1091 Minuten
ISBN 978-3-8449-3268-3

Der erste Fall der Gereon Rath-Bestsellerreihe
Mit diesem Roman beginnt die spektakuläre Serie, in der Kutscher seinen Kriminalkommissar Gereon Rath in die politischen und gesellschaftlichen Umbrüche im Berlin der späten 20er-Jahre führt.
Rath, neu in Berlin und abgestellt bei der Sitte, erlebt eine Weltstadt im Rausch, die von sozialen und politischen Spannungen zerrissen ist. Ungefragt schaltet sich der Kommissar in die stagnierenden Ermittlungen eines Mordfalls ein – und stößt in ein Wespennest. Dann verliebt Rath sich in Charly, Stenotypistin in der Mordkommission, und missbraucht ihr Insiderwissen für seine einsamen Ermittlungen.
»Der beste deutsche Hardboiler des Jahres.« Bücher

Der stumme Tod
Der zweite Rath-Roman


Volker Kutscher
Sprecher David Nathan
Laufzeit 1051 Minuten
ISBN 978-3-8449-3269-0

Eine tote Schauspielerin, ein dubioser Beleuchter und ein erpressbarer Kölner Bürgermeister: Gereon Rath gerät selbst in Gefahr.
Berlin 1930: Der Tod der gefeierten Schauspielerin Betty Winter führt Gereon Rath in die Studios der Filmmetropole Berlin. Der junge Kölner Kommissar in der Berliner Mordinspektion lernt schnell die Schattenseiten des Glamours kennen und erlebt eine Branche im Umbruch. Der Tonfilm erobert die Leinwände, und dabei bleiben viele auf der Strecke: Produzenten, Kinobesitzer – und Stummfilmstars. Gereon Rath gerät bei seinen Ermittlungen zwischen die Fronten rivalisierender Filmproduzenten, ins Berliner Chinesenviertel, in die Unterwelt und hart an die Grenzen der Legalität. Während es bei der Beerdigung von Horst Wessel zu einer Straßenschlacht zwischen Nazis und Kommunisten kommt, muss Rath seinem Vorgesetzten Böhm aus dem Weg gehen, der ihn von dem Fall abziehen will. Als sein Vater ihn bittet, dem Kölner Oberbürgermeister Konrad Adenauer in einem Erpressungsfall zu helfen, und seine Exfreundin Charly eine erneute Annäherung wagt, droht Rath alles über den Kopf zu wachsen.
Volker Kutscher bettet die Ermittlungen seines Kommissars in die historische Realität ein und zeichnet die politische und gesellschaftliche Entwicklung nach. So kommt es bei der Beerdigung von Horst Wessel zu einer Straßenschlacht zwischen Nazis und Kommunisten, was seiner Stilisierung zum Märtyrer der Bewegung Vorschub leistet.
Volker Kutschers »Der stumme Tod« bildet die Grundlage für die dritte Staffel der Kultserie »Babylon Berlin«.

Blutige Stufen
Ein Hunter-und-Garcia-Thriller 12


Chris Carter
Sprecher Uve Teschner
Laufzeit 766 Minuten
ISBN 978-3-8449-2921-8

Ein Serienkiller und Lehrmeister − der neue Thriller von Nr.-1-Bestsellerautor Chris Carter
Robert Hunter und Carlos Garcia stehen vor der entsetzlich zugerichteten Leiche einer Frau. Bei der Autopsie entdecken sie, dass der Mörder ein Gedicht in ihrem Körper hinterlassen hat. Die blutige Art des Tötens ist nicht das Einzige, was diesen Killer antreibt. Für ihn sind Angst, Schmerz und der Tod Teil einer Lektion. Und er ist der Lehrmeister. Als eine zweite Frau grausam umgebracht wird, fragen Hunter und Garcia sich, wie viele Gedichte dieser Serienkiller noch schreiben wird. Ihnen bleibt nicht viel Zeit …
Der 12. Band der Serie »Hunter und Garcia«, spannungsvoll gelesen von Uve Teschner.

Die Welt kippt


Heiko von Tschischwitz
Sprecher Julia Nachtmann
Laufzeit 789 Minuten
ISBN 978-3-8449-3148-8

Wie weit gehst du, um die Welt zu retten?
Tessa Hansen hat ihr Leben dem Kampf gegen die Klimakatastrophe verschrieben. Als sie die Silicon Valley-Investorin Shannon O’Reilly kennenlernt, findet sie in dieser wider Erwarten eine Gleichgesinnte. Doch Shannon lässt sich auf ein chinesisches Großprojekt ein, für das die Verantwortlichen über Leichen gehen, und ruft damit den US-Geheimdienst auf den Plan. Unterdessen schaut die Welt gebannt auf den Quantencomputer Minerva, der Szenarien zur Bewältigung des Klimawandels errechnen soll. Die Prognosen sind jedoch weit schlimmer als erwartet. Kaum jemand ahnt, dass China, unbemerkt von der Welt, von langer Hand eine Lösung für die desaströsen Folgen der Klimakatastrophe erarbeitet hat – die hat allerdings ihren Preis. Als Shannon begreift, worauf sie sich eingelassen hat, ist es bereits zu spät ...
Heiko von Tschischwitz schreibt einen Thriller, der Sie erschüttern wird, weil er brandaktuelle Themen aufnimmt und diese bis zum Schluss weiterdenkt. Da der Autor seit 25 Jahren im Bereich Umweltschutz und erneuerbare Energien arbeitet, kennt er seine Materie exakt und liefert fesselnde Unterhaltung gespickt mit geballtem Wissen und überraschenden Thesen rund um die Klimakatastrophe. Der Thriller wird spannungsvoll gelesen von Julia Nachtmann.

Wenn ich uns verliere
Light in the Dark 1


Antonia Wesseling
Sprecher Leonie Landa, Flemming Stein
Laufzeit 688 Minuten
ISBN 978-3-8449-3205-8

Wenn die Welle droht dich mitzureißen, brauchst du einen Anker, der dich hält 
Als Maggie ihren neuen Job in einem Kölner Café́ annimmt, ahnt sie nicht, vor welche Herausforderung sie das Leben stellt: Die Studentin trifft dort Leo wieder. Den jungen Mann, mit dem sie vor zwei Jahren eine unvergessliche Nacht verbracht und den sie in ihr dunkelstes Geheimnis eingeweiht hat. Während Leo noch immer die Frage beschäftigt, warum ihn die unberechenbare Frau so plötzlich von sich gestoßen hat, ist auch Maggie wieder von ihren intensiven Gefühlen überwältigt. Dabei könnte Leos Nähe gefährlich für sie werden. Er weiß zu viel über die Nacht, in der ihre Schwester starb. Doch gleichzeitig weiß er auch noch längst nicht alles.

Rules for Dating Your Ex
Baileys-Serie 9


Piper Rayne
Sprecher Emilia Wallace, Sven Macht
Laufzeit 419 Minuten
ISBN 978-3-8449-2764-1

Er hat ihr das Herz gebrochen – hat er trotzdem eine zweite Chance verdient?
Nach der Highschool ist Sedona mit ihrem Freund Jamison nach New York gezogen. Sie wollte Journalismus studieren, er Profifußballer werden. Doch dann verletzte Jamison sich schwer und musste seinen Traum begraben. Als er sich in den Alkohol geflüchtet und sie vernachlässigt hat, ist Sedona nach Lake Starlight zurückgekehrt, um sich dort allein um die gemeinsame Tochter zu kümmern.
Sedona rechnet nicht damit, Jamison jemals wiederzusehen. Doch achtzehn Monate später steht er vor ihr und will nochmal neu anfangen. Hat er sich wirklich geändert, oder wird er sie wieder enttäuschen?
Das große Finale der Small-Town-Romance-Serie – gelesen von Emilia Wallace und Sven Macht.

Verlorene der Zeiten


Amal El-Mohtar, Max Gladstone
Sprecher Vera Teltz, Yeşim Meisheit
Laufzeit 280 Minuten
ISBN 978-3-8449-3069-6

Ausgezeichnet mit dem Hugo-, Nebula- und Locus-Award
Zwei Feindinnen in einer Zeit des Krieges.
Verbotene Nachrichten, heimlich ausgetauscht auf den verlassenen Schlachtfeldern.
Und eine ganz große Liebe, die Raum und Zeit überwindet.
Amal El-Mohtar und Max Gladstone verbinden in diesem Kurzroman in wunderbarer, poetischer Sprache eine weltumspannende Zeitreisegeschichte mit einem Liebesroman in Briefform.
»Ein wahres Feuerwerk zweier hoch talentierter GeschichtenerzählerInnen« Madeline Miller, Autorin von »Ich bin Circe« und »Das Lied des Achill«

Die Zeit der Kirschen


Nicolas Barreau
Sprecher Tessa Mittelstaedt, Simon Jäger
2 CDs, 582 Minuten
ISBN 978-3-86952-565-5

Ein bezaubernder Liebesroman zwischen Sterne-Küche und Literatur – der neue Bestseller von Nicolas Barreau
Seit einem Jahr sind Aurélie, die schöne Köchin aus dem »Le Temps des Cerises«, und André, der Lektor und Bestsellerautor, ein Paar. Nun kommt der Valentinstag – das perfekte Datum für einen Heiratsantrag. Doch ehe André die Frage der Fragen stellen kann, geschieht etwas Unerwartetes: Aurélies kleines Restaurant bekommt einen Michelin-Stern – und die junge Köchin schwelgt im Glück. Bis sie erfährt, dass die Vergabe nur eine Verwechslung war. Ein arroganter Sternekoch aus Vétheuil führt ein Restaurant gleichen Namens und verspottet sie ob ihrer Naivität am Telefon. Doch als sie Jean-Marie Marronnier kurze Zeit später persönlich trifft, ist Aurélie ziemlich fasziniert von dem kultivierten Mann mit den blauen Augen. Aurélie beschließt, einen Kochkurs bei dem Sternekoch zu machen, und der vom Erfolg und von den Frauen verwöhnte André erfährt zum ersten Mal in seinem Leben, was das Wort Eifersucht bedeutet …
Die lang erwartete Fortsetzung des Weltbestsellers »Das Lächeln der Frauen«: genau so verführerisch und romantisch – typisch Barreau eben! Voller Emotionen gelesen von Tessa Mittelstaedt (als Aurélie) und Simon Jäger (als André)

Matrix


Lauren Groff
Sprecher Simone Kabst
Laufzeit 554 Minuten
ISBN 978-3-8449-3163-1

Eine Geschichte von weiblicher Gemeinschaft und Macht. Ein Fest der Erzählfreude, der Erfindungskraft und des Intellekts. Das neue Meisterwerk von Lauren Groff.
Marie ist siebzehn Jahre alt, groß und ungelenk und nach allgemeiner Ansicht ungeeignet für die Ehe und das höfische Leben. Sie verehrt ihre Königin, Eleanore von Aquitanien, doch die verstößt sie mit einem Lächeln: Marie soll Priorin eines abgelegenen Klosters werden, irgendwo im Schlamme Englands, fern von den zärtlichen Zuwendungen ihrer Dienerin. Lebendig begraben in der Gemeinschaft verarmter, frierender, hungernder Nonnen – ausgerechnet sie, die aus einer Familie von Kriegerinnen stammt und alles andere als fromm ist. Doch in der Abgeschlossenheit des Klosters findet Marie für sich und ihre Schwestern ungeahnte Möglichkeiten von weltlichem Einfluss, Wohlstand und neuer Gemeinschaft.
»Matrix« erzählt die Geschichte einer fehlbaren Heldin: einer Frau – kriegerisch, imposant, machtbewusst, hingebungsvoll –, deren Visionen verlorengehen, wie so viele Stimmen starker Frauen im Lauf der Geschichte. Der neue, flirrend aufregende Roman von Lauren Groff erweckt sie zum Leben und beschwört die utopische Kraft weiblicher Kreativität in einer korrumpierten Welt.

Emerald Witches
Die Hexen von Seoul 1
Ahnenmond


Laura Labas
Sprecher Julia Bautz
Laufzeit 695 Minuten
ISBN 978-3-8449-3193-8

Koreanische Mythen um Hexen und Dämonen treffen auf moderne Urban Fantasy
Sieben Hexenzirkel regieren die Stadt Seoul. Als der Ahnenmond aufsteigt, neigt sich die Herrschaft des stärksten Zirkels dem Ende zu. Ein Kampf zwischen sieben Auserwählten, einer Hexe aus jedem Zirkel, soll die Nachfolge klären. Die junge Hana aus dem Smaragdzirkel will eine von ihnen sein. Nach einem verhängnisvollen Kuss mit dem Dämon Bobby wird Hana jedoch vom Herrschaftskampf ausgeschlossen – zum Glück, denn die Oberste des Opalzirkels hintergeht und opfert alle verbliebenen Anwärterinnen. Hana flieht, doch um zu überleben, muss sie ausgerechnet dem zwielichtigen Bobby vertrauen ...



Quelle Inhalte und Bilder www.hoerbuch-hamburg.de