Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Guiness World Records 2021



Sprecher Cathlen Gawlich, Peter Kaempfe, Oliver Rohrbeck und Arndt Schmöle
4 Audio-CDs, 302 Min.
erschienen bei Igel Records
ISBN 978-3731312789

Inhalt
Der Weltbestseller erstmalig zum Hören Sachliche Fakten, Kommentare im Stil eines Sportreporters, Ausschnitte aus Musik, Film und TV und Naturgeräuschen – die weltweit erste Adaption der Guinness Weltrekorde, aufgearbeitet als abwechslungsreiches Hörabenteuer! Wir nehmen die Hörer mit auf eine unglaubliche Entdeckungsreise in 12 Kapiteln, reisen durch das Sonnensystem, begegnen den verrücktesten, gefährlichsten oder süßesten Tieren der Welt, wir treffen die größten, kleinsten, haarigsten oder schwersten Menschen, staunen über sportliche Höchstleistungen und lernen die erfolgreichsten Musiker, Schauspieler und Influencer kennen. Ein Faktenspektakel zum Immer-wieder-hören. Außerdem mit vielen Ideen, wie Guinness-Rekorde auch bequem von zu Hause aus gebrochen werden können.

Meinung
Der Weltbestseller erstmalig zum Hören Sachliche Fakten, Kommentare im Stil eines Sportreporters, Ausschnitte aus Musik, Film und TV und Naturgeräuschen – die weltweit erste Adaption der Guinness Weltrekorde, aufgearbeitet als abwechslungsreiches Hörabenteuer! Wir nehmen die Hörer mit auf eine unglaubliche Entdeckungsreise in 12 Kapiteln, reisen durch das Sonnensystem, begegnen den verrücktesten, gefährlichsten oder süßesten Tieren der Welt, wir treffen die größten, kleinsten, haarigsten oder schwersten Menschen, staunen über sportliche Höchstleistungen und lernen die erfolgreichsten Musiker, Schauspieler und Influencer kennen. Ein Faktenspektakel zum Immer-wieder-hören. Außerdem mit vielen Ideen, wie Guinness-Rekorde auch bequem von zu Hause aus gebrochen werden können.

Wer denkt, dass das Guiness Buch der Weltrekorde als Hörbuch langweilig ist, der hat sich wirklich getäuscht. Ich bin sehr positiv überrascht und fühlte mich bestens unterhalten. Hier werden nicht nur die bloßen Rekorde aufgelistet, die Fakten werden in Zusammenhang gebracht und teils mit Geräuschen untermalt.
Insgesamt funktioniert die Idee, das Guinness Book of World Records als Hörbuch darzubieten, erstaunlich gut.

Die Sprecher Cathlen Gawlich und Arndt Schmöle wechseln sich bei der Präsentation der verschiedenen Rekorde ab, was noch zusätzliche Abwechselung und Dynamik in das Hörbuch bringt. Die Tracktitel werden von Peter Kaempfe gelesen und ein Rekord zusätzlich von Oliver Rohrbeck.

Verpackt sind die vier Audio CDs in einem Jewelcase aus Kunststoff, das im Einleger neben den Cast- und Produktionsdaten auch die Titel der einzelnen Kapitel enthält.

Fazit
Interessantes Hörbuch mit tollen Sprechern, das mich positiv überrascht hat.
Volle Punktzahl.



AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild www.igel-records.de