Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Grenzfall (2)

Ihr Schrei in der Nacht
Jahn und Krammer ermitteln, Band 2


von Anna Schneider
Sprecherin Julia Nachtmann
Audio-Download, 10h 27m
erschienen im Argon Verlag
ISBN‎ 978-3839818381

Inhalt
Sie könnten unterschiedlicher nicht sein und müssen doch gemeinsam einen Mörder jagen - der zweite Fall für das deutsch-österreichische Ermittlerteam Alexa Jahn und Bernhard Krammer.
Nichts geht mehr in der Grenzregion Karwendel, heftige Schneefälle bringen über Nacht alles zum Erliegen. Mitten im Chaos verschwindet in der Jachenau eine junge Frau auf dem Weg zu ihrem Elternhaus. In Innsbruck kommt es zu einem Zwischenfall in einem Studentenwohnheim, zwei Studentinnen werden seither vermisst. Alexa Jahn und Bernhard Krammer haben alle Mühe, unter den erschwerten Bedingungen grenzübergreifend zusammenarbeiten, als zwei weitere Vermisstenmeldungen eingehen. Ein Zufall ist nun ausgeschlossen, die Fälle müssen zusammenhängen. Bald beschleicht Bernhard Krammer eine ungute Ahnung, er fühlt sich an einen alten Fall erinnert. Doch noch bevor er Alexa Jahn einweihen kann, macht sie einen folgenschweren Fehler.

Meinung
Sie könnten unterschiedlicher nicht sein und müssen doch gemeinsam einen Mörder jagen - der zweite Fall für das deutsch-österreichische Ermittlerteam Alexa Jahn und Bernhard Krammer.
Nichts geht mehr in der Grenzregion Karwendel, heftige Schneefälle bringen über Nacht alles zum Erliegen. Mitten im Chaos verschwindet in der Jachenau eine junge Frau auf dem Weg zu ihrem Elternhaus. In Innsbruck kommt es zu einem Zwischenfall in einem Studentenwohnheim, zwei Studentinnen werden seither vermisst. Alexa Jahn und Bernhard Krammer haben alle Mühe, unter den erschwerten Bedingungen grenzübergreifend zusammenarbeiten, als zwei weitere Vermisstenmeldungen eingehen. Ein Zufall ist nun ausgeschlossen, die Fälle müssen zusammenhängen. Bald beschleicht Bernhard Krammer eine ungute Ahnung, er fühlt sich an einen alten Fall erinnert. Doch noch bevor er Alexa Jahn einweihen kann, macht sie einen folgenschweren Fehler.

Mehrere Fälle, die zusammen hängen und deren Ermittlungen sich von Deutschland bis nach Österreich erstrecken, zwingen die Polizei beider Länder zur Zusammenarbeit. Auf der deutschen Seite steht die junge und engagierte Oberkommissarin Alexa Jahn, noch neu in ihrem Job in Weilheim. Als Gegenstück auf der anderen Seite der schon in die Jahre gekommene Bernhard Krammer, der alles etwas entspannter sieht. „Grenzfall“ erzählt eine Serie rund um das Ermittler-Duo Jahn / Krammer. Dass die beiden auch noch etwas Persönliches verbindet, gibt dem Fall das gewissen Etwas.
Der Erzählstil ist flüssig und durch die Wechsel der Perspektiven der Kommissare und des Täters sehr dynamisch, aber teilweise mit kleinen Längen. Insgesamt ein spannender und unterhaltsamer Krimi, der neugierig auf die nächsten Ermittlungen macht.

Julia Nachtmann spielte schon auf zahlreichen deutschen Bühnen (u.a. am Deutschen Schauspielhaus Hamburg, am Thalia Theater Hamburg und am Deutschen Theater Berlin). Ebenso begeistert sie das Publikum in TV-Produktionen wie "Nord Nord Mord" und "Das Geheimnis des Totenwaldes". Als Hörbuchsprecherin inszeniert sie Lesungen von Nele Neuhaus bis Nino Haratischwili gleichermaßen fesselnd und einfühlsam.

Fazit
Ein spannender und unterhaltsamer Krimi, der neugierig auf die nächsten Ermittlungen des besonderen Teams macht.



AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild www.argon-verlag.de