Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Fünf Freunde und das Weihnachtsgeheimnis



von Enid Blyton
Sprecher Marius Clarén
2 Audio-CDs, 2h 35m
erschienen bei cbj audio
ISBN 978-3837153927

Inhalt
Die Fünf Freunde freuen sich auf fröhliche Adventszeit und gemeinsame Ferien bei Tante Fanny. Doch die alte Dame scheint nicht ganz auf der Höhe zu sein und ist neuerdings ziemlich vergesslich. Als sich dann auch noch ein paar sehr merkwürdige Dinge in der alten Villa ereignen, erwacht der Spürsinn der Fünf. Wer treibt hier eigentlich sein Unwesen? Können die fünf dem Übeltäter rechtzeitig vor dem Weihnachtsfest das Handwerk legen?

Meinung
Die Fünf Freunde freuen sich auf fröhliche Adventszeit und gemeinsame Ferien bei Tante Fanny. Doch die alte Dame scheint nicht ganz auf der Höhe zu sein und ist neuerdings ziemlich vergesslich. Als sich dann auch noch ein paar sehr merkwürdige Dinge in der alten Villa ereignen, erwacht der Spürsinn der Fünf. Wer treibt hier eigentlich sein Unwesen? Können die fünf dem Übeltäter rechtzeitig vor dem Weihnachtsfest das Handwerk legen?

In 24 kurzen Kapiteln wird das spannende Abenteuer der Fünf Freunde erzählt, so dass wie in einem Adventkalender jeden Tag ein Türchen mit einem Stück der Geschichte geöffnet werden kann. Am Ende jeden Kapitels passiert ein kleiner Cliffhanger und das Kind erhält vom Sprecher das Versprechen, morgen zu erfahren, was passiert ist. Das ist spannend und steigert die Vorfreude auf den nächsten Tag.
Die Geschichte selbst ist spannend und kindgerecht und auch schon für kleinere Kinder geeignet. Der Erzählstil ist flüssig und erzählt wird in angenehmer Sprache und gutem Fluss.

Sprecher Marius Clarén schafft mit seiner sanften und einprägsamen Stimme genau die richtige Adventstimmung und steigert die Vorfreude auf das nächste Kapitel. Er gibt der Geschichte Atmosphäre und man hört ihm gern zu.

Fazit
Schönes Hörbuch, das die Vorfreude auf Weihnachten steigert und jeden Tag mit einem kurzen Kapitel versüßt.
Von uns gibt es gern die volle Punktzahl.



AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild www.cbj-audio.de