Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Erlösung

Carl Mørck, Sonderdezernat Q, Fall 3


Hörspiel
von Jussi Adler-Olsen
Sprecher Justus von Dohnányi, Denis Moschitto u.v.a.
1 MP3-CD, ca. 11h 16m
erschienen bei Der Audio Verlag
ISBN 978-3742410290

Inhalt
Eine verwitterte Flaschenpost bringt Carl Mørck und Assad zu ihrem dritten Fall. Darin enthalten: ein Hilferuf auf einem verblassten Zettel, geschrieben mit menschlichem Blut. Ihre Ermittlung führt die beiden in die Welt religiöser Fanatiker und bis über ihre persönlichen Grenzen hinaus.

Meinung
Eine verwitterte Flaschenpost bringt Carl Mørck und Assad zu ihrem dritten Fall. Darin enthalten: ein Hilferuf auf einem verblassten Zettel, geschrieben mit menschlichem Blut. Ihre Ermittlung führt die beiden in die Welt religiöser Fanatiker und bis über ihre persönlichen Grenzen hinaus.

Mit "Erlösung" geht es weiter mit Fall 3 für das Sonderdezernat Q um Carl Mørck. Für mich ist es der erste Teil der Reihe und ich bin durchweg begeistert von Story, Spannung, Sprechern und Produktion.
In diesem Fall haben es die Ermittler mit einem ebenso skrupellosen wie raffinierten Täter zu tun. Es gibt mehrere Erzählstränge, die von der aktuellen Entführung, einer früheren Entführung, dem Privatleben des Täters und den aktuellen Ermittlungen erzählen. Erst später fließen all diese Stränge zusammen und ergeben ein stimmiges Finale, das Spannung und Atmosphäre versprüht.
Auch die Figuren sind überzeugend und dem Hörer sympathisch. Sie sind genau die richtige Mischung aus findigen Ermittlern und ganz "normalen" Menschen, die ihre privaten Sorgen mit sich tragen. Dass auch die Rahmengeschichte fortgesponnen wird, löst die spannende Handlung gelegentlich und macht die Geschichte rundum gelungen.

Die Sprecher, allen voran Justus von Dohnányi und Denis Moschitto, spielen lebendig und glaubhaft und lassen Dialoge entstehen, die die Handlung bildhaft machen. Als Hörer hat man den Eindruck mittendrin zu sein und die Handlung live mitzuerleben. Ebenso sind Geräuschkulisse und musikalische Untermalung passgenau, so dass eine spannende Stimmung entsteht, die den Hörer mitreißt.

Das Cover zeigt die beiden Sprecher der Hauptfiguren Justus von Dohnány und Denis Moschitto. Im unteren Teil des Bildes ist die Flaschenpost zu sehen, die eine wichtige Rolle im Hörspiel spielt.
Verpackt ist die MP3-CD in einem Digipac aus Pappe. Im Inneren finden sich die Cast- und Produktionsdaten, sowie kurze Informationen zum Autor.

Fazit
Spannender Thriller, großartig umgesetzt in ein Hörspiel mit tollen Sprechern, stimmigem Soundkonzept und dichter Atmosphäre.
Von uns gern die volle Punktzahl und Hörempfehlung für Thriller-Fans.



AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild www.der-audio-verlag.de