Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Die drei Fragezeichen - Adventskalender

O du Finstere


André Minninger
Sprecher Oliver Rohrbeck, Jens Wawrczeck, Andreas Fröhlich, Axel Milberg, Karin Lieneweg, Rüdiger Schulzki, Armin Schlagwein u.a.
3 Audio-CDs
erschienen bei Europa
ASIN B08F6X4JTQ

Inhalt
Für Tante Mathilda erfüllt sich ein lang gehegter Wunsch: Gemeinsam mit Onkel Titus, Justus, Peter und Bob will sie Weihnachten in einer verschneiten Berghütte feiern. Die besinnliche Stimmung wird schnell getrübt, als eine gehörnte Schreckgestalt in die Idylle hereinbricht. Doch auch unheimliche Vorfälle und Drohbotschaften halten die drei Fragezeichen nicht davon ab, diesem Rätsel auf den Grund zu gehen.

Ein Weihnachtsfall in 24 Kapiteln.

Meinung
Für Tante Mathilda erfüllt sich ein lang gehegter Wunsch: Gemeinsam mit Onkel Titus, Justus, Peter und Bob will sie Weihnachten in einer verschneiten Berghütte feiern. Die besinnliche Stimmung wird schnell getrübt, als eine gehörnte Schreckgestalt in die Idylle hereinbricht. Doch auch unheimliche Vorfälle und Drohbotschaften halten die drei Fragezeichen nicht davon ab, diesem Rätsel auf den Grund zu gehen.

Ein Weihnachtsfall in 24 Kapiteln.

Ein schöner Fall für die drei Fragezeichen, der aufgeteilt in 24 Kapitel als Adventkalender gehört werden kann oder aber auch am Stück. So habe ich es getan, denn welcher Drei Fragezeichen-Fan hält schon bis zum 01.12. durch?

Der Fall an sich ist gelungen und hält die Spannung, da wirklich nicht vorher gesehen werden kann, wer es warum war. Also kam die Auflösung recht überraschend daher, weil der Täterkreis wegen des geschlossenen Personenkreises im Berghotel überschaubar war. Überhaupt war das Ambiente in dem einsamen Berghotel gelungen und gut für die Atmosphäre. Passend zum Adventkalender kam weihnachtliche Atmosphäre auf.

Die Sprecher, allem voran die Stammsprecher konnten wieder einmal auf ganzer Linie überzeugen. Auch Erzähler Axel Milberg hat mir gefallen, seine Stimme hat Charme und er hat eine überzeugende Leistung abgeliefert.
Neben rollen und Sounddesign waren stimmig und passten gut zum Hörspiel.

Verpackt sind die drei CDs in einem Jewelcase zum Klappen. Im Einleger finden sich neben den Cast- und Produktionsdaten auch die Titel der 24 Kapitel nebst einer kleinen Inhaltsangabe.

Fazit
Gelungenes Hörspiel, das in die Adventszeit passt und das Warten auf Weihnachten mit der Lieblings-Hörspiel-Reihe verkürzt.
Von uns gibt es vier von fünf Punkten.



AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild www.kuehlpr.de