Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Die drei Fragezeichen (207)

Die falschen Detektive


André Minninger
Sprecher Oliver Rohrbeck, Jens Wawrczeck, Andreas Fröhlich, Jona Mues, Alexander Merbeth, Woody Mues, Peter Kaempfe u.a.
1 Audio-CD, ca. 62 Min.
erschienen bei Europa
ASIN B08BDBWF8D

Inhalt
Die drei Fragezeichen sind fassungslos: Sie haben Doppelgänger! Drei Jungen, die sie noch nie gesehen haben, geben sich als "Die drei Fragezeichen" aus. Justus, Peter und Bob heften sich an die Fersen der falschen Detektive und beginnen ihre Ermittlungen. Wieso haben die Unbekannten ihre Identität angenommen? Und können Justus, Peter und Bob ihnen das Handwerk legen?

Meinung
Die drei Fragezeichen sind fassungslos: Sie haben Doppelgänger! Drei Jungen, die sie noch nie gesehen haben, geben sich als "Die drei Fragezeichen" aus. Justus, Peter und Bob heften sich an die Fersen der falschen Detektive und beginnen ihre Ermittlungen. Wieso haben die Unbekannten ihre Identität angenommen? Und können Justus, Peter und Bob ihnen das Handwerk legen?

"Die drei Fragezeichen und die falschen Detektive" ist die 207. Folge der Hörspiel-Reihe. Ein Fall, der lange im Gedächtnis bleibt, ist auch dieser leider wieder nicht. Trotzdem ist er recht spannend und hat ein paar Rätsel parat, ganz nebenbei wird der Hörer auch noch gut unterhalten. Die Auflösung des Falls gestaltet sich recht schwierig und der Hörer kann nicht von Anfang an durchschauen, in welche Richtung sich die Dinge entwickeln. Alles in allem erlebt man eine unterhaltsame Hörspielstunde, die auch Nicht-Fans gefallen dürfte.

Die Sprecher spielen wieder einmal sehr gut zusammen und füllen ihre Rollen aus. Sie transportieren die Atmosphäre, die der Serie zu eigen ist und überzeugend in jeder Minute.

Zu haben ist die CD in einem Jewelcase aus Kunststoff, das im Inneren die Cast- und Produktionsdaten enthält.

Fazit
Kurzweiliges, amüsantes Hörspiel mit witzigen Momenten und tollen Sprechern.
Von uns gibt es 3,5 von 5 Sternen.


AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild www.kuehlpr.de