Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Die drei Fragezeichen (200)

Feuriges Auge


André Minninger
Sprecher Axel Milberg, Udo Schenk, Oliver Rohrbeck, Jens Wawrczeck, Andreas Fröhlich, Peter Buchholz, Karin Lieneweg, Rüdiger Schulzki u.a.
4 Audio-CDs im Box-Set, ca. 300 Min.
erschienen bei Europa
ASIN: B07RP4V3JM

Inhalt
Justus Jonas ist verschwunden! Während Peter und Bob den Ersten Detektiv verzweifelt suchen, stolpern sie über Spuren aus ihrer eigenen Vergangenheit. Haben die drei Fragezeichen vor Jahren den „Fluch des Rubins“ wirklich gebannt und hat Justus' Verschwinden etwas mit diesem längst zu den Akten gelegten Fall um diesen mysteriösen Edelstein zu tun? Schnell steht fest, dass das Feurige Auge mehr Geheimnisse birgt, als die drei Fragezeichen ahnen können...

Meinung
Justus Jonas ist verschwunden! Während Peter und Bob den Ersten Detektiv verzweifelt suchen, stolpern sie über Spuren aus ihrer eigenen Vergangenheit. Haben die drei Fragezeichen vor Jahren den „Fluch des Rubins“ wirklich gebannt und hat Justus' Verschwinden etwas mit diesem längst zu den Akten gelegten Fall um diesen mysteriösen Edelstein zu tun? Schnell steht fest, dass das Feurige Auge mehr Geheimnisse birgt, als die drei Fragezeichen ahnen können...

200 Folgen, 40 Jahre Die Drei Fragezeichen! - Unglaublich, dass diese Reihe meiner Jugend, bei der ich Fan der ersten Stunde bin, immer noch existiert und mit der Jubiläumsfolge endlich wieder einmal ein Hörspiel abliefert, das der Reihe würdig ist. Zurück gegriffen wird dabei auf einen der ersten Fälle von Justus, Peter und Bob, ganz genau Folge 5 "Der Fluch des Rubins", aus dem viele Figuren und der Großteil der Story wieder aufgegriffen werden. Trotzdem ist "Feuriges Auge" kein billiger Abklatsch, sondern begeistert durch seine ausgeklügelte Story mit der sensationellen Länge. Spannung, Spaß und gute Story sind also gegeben und auch die Telefon- bzw. E-Mail-Lawine ist wieder enthalten, toller Einfall, besonders für die älteren Fans.

Neben den Stammsprechern gibt es auch ein Wiederhören mit Stephan Chrzescinski, der schon in Folge 5 den August August mimte, toll, dass man diese Stimme erneut eingesetzt hat! Auch die großartigen Stimmen von Jürgen Thormann und Eckart Dux, die beide mittlerweile die 90 überschritten haben, aber immer noch mit enormer Präsenz überzeugen, finden ihren Auftritt. In weiteren Rollen sind Axel Milberg, Karin Lieneweg, Holger Mahlich, Hans Peter Korff und viele andere zu hören, insgesamt ein großartiges Team, das gänzlich überzeugt und lebendig zusammen spielt.

Das Cover ist im typischen Drei Fragezeichen-Stil gehalten und ist angelehnt an das Cover des fünften Falls „Der Fluch des Rubins“. Wie damals sieht man das feurige Auge auf der Stirn einer Götterfigur.
Verpackt sind die vier CDs in einem Box-Set aus Kunststoff und Pappe zum klappen, das im Inneren neben einem Aufkleber zu 40 Jahren Fragezeichen ein Booklet enthält, das die Cast- und Produktionsdaten, sowie die Titel der einzelnen Kapitel und Zeichnungen enthält.

Fazit
Ein herausragender Fall und eine würdige Jubiläumsfolge für die Jungs aus Rocky Beach! Hörspiel in überlanger Spielfilmlänge mit grandioser Geschichte und Sprechern in Höchstform bekommt von uns gern die volle Punktzahl.
Ein Muss besonders für die älteren Fans, aber hier kommt jeder Hörspiel-Fan auf seine Kosten.




AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild www.kuehl-pr.de