Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Die Wunderfabrik

Keiner darf es wissen!


von Stefanie Gerstenberger
Sprecherin Carolin Sophie Göbel
1 MP3-CD, 501 Min.
erschienen im Argon Verlag
ISBN 978-3839842256

Inhalt
So schmecken Geheimnisse!
Fernab vom coolen London verbringen die zwölfjährige Winnie, ihre große Schwester Cecilia und ihr kleiner Bruder Henry ihre Sommerferien bei den Großeltern in einem Kaff am Ende der Welt – so fühlt es sich wenigstens an. Noch dazu ohne Internet (»Haben wir hier nicht!«) oder Ausflüge ins Dorf (»Viel zu gefährlich!«). Stattdessen »dürfen« die Geschwister in einer düsteren Fabrik unter der Aufsicht äußerst sonderbarer Hausangestellter Lakritzbrocken herstellen – GRÄSSLICH! Da experimentiert Winnie nur zum Spaß mit einer neuen Zutat herum – und löst damit einen Sturm unglaublicher Ereignisse aus. Hat Winnie etwa das magische Talent ihres Großvaters geerbt? Doch von diesem Geheimnis darf niemand erfahren ...
Der erste Band der neuen Serie von Bestsellerautorin Stefanie Gerstenberger – überraschend, lustig und einfach wunderbar!

Meinung
So schmecken Geheimnisse!
Fernab vom coolen London verbringen die zwölfjährige Winnie, ihre große Schwester Cecilia und ihr kleiner Bruder Henry ihre Sommerferien bei den Großeltern in einem Kaff am Ende der Welt – so fühlt es sich wenigstens an. Noch dazu ohne Internet (»Haben wir hier nicht!«) oder Ausflüge ins Dorf (»Viel zu gefährlich!«). Stattdessen »dürfen« die Geschwister in einer düsteren Fabrik unter der Aufsicht äußerst sonderbarer Hausangestellter Lakritzbrocken herstellen – GRÄSSLICH! Da experimentiert Winnie nur zum Spaß mit einer neuen Zutat herum – und löst damit einen Sturm unglaublicher Ereignisse aus. Hat Winnie etwa das magische Talent ihres Großvaters geerbt? Doch von diesem Geheimnis darf niemand erfahren …

Eine tolle Geschichte, deren Klappentext mich schon im Vorfeld sehr neugierig gemacht und ungeduldig auf die Veröffentlichung hat warten lassen. Ich wurde nicht enttäuscht, die Geschichte ist wirklich toll, vergleichbar mit z.B. "Der Duftapotheke", wenn auch der Auftakt sich etwas in die Länge zog und mich etwas ungeduldig werden ließ.
Erzählt wird die Geschichte aus Sicht der zwölfjährigen Winnie, die ich von Anfang an sehr mochte. Zusammen mit ihren Geschwistern Henry, dem fünfjährigen kleinen Jungen, den man einfach lieb haben musste und der quirligen, manchmal etwas frechen 14jährigen Cecilia verbringt sie die Sommerferien bei ihren Großeltern. Die drei bilden ein tolles Trio, das eisern zusammenhält und gemeinsam versucht, das Geheimnis der Großeltern zu ergründen.
Nachdem die Geschichte in Schwung kam, war sie sehr spannend und mitreißend, man fieberte mit den Kindern und versuchte gemeinsam mit ihnen, hinter die Geheimnisse zu kommen. Dabei herrschte eine solide Spannung und gerade Stefanie Gerstenbergers Erzählstil bescherte kurzweilige Unterhaltung, die mich schon gespannt auf den nächsten Teil warten lässt.

Sprecherin Carolin Sophie Göbel erzählt die Geschichte mit junger, frecher Stimme und begleitet uns perfekt durch die verrückte Welt der drei Walker-Geschwister.

Das Cover zeigt ein Mädchen, das mitten in einer wundersamen Fabrik steht, in der mit kuriosen Maschinen Bonbons hergestellt werden.
Verpackt ist die MP3-CD in einem Digipac aus Pappe, das im Inneren die Produktionsdaten, kurze Informationen zu Autorin und Sprecherin und die Titel der einzelnen Kapitel enthält.

Fazit
Eine schöne Geschichte für Kinder mit vielen Geheimnissen und einer großer Portion Magie, die ein wirklich gelungener Auftakt zur Reihe ist.
Von uns gibt es vier von fünf Punkten und Vorfreude auf den nächsten Band.



AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild www.argon-verlag.de