Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Die Wolf-Gäng

Hörspiel Zum Kinofilm


Sprecher Aaron Kissov, Rick Kavanian, Johanna Schraml, Arsseni Bultmann, Axel Stein u.a.
1 Audio-CD im Jewelcase, 69 Min.
erschienen bei Europa
ASIN B081KQXXKK

Inhalt
Das original Hörspiel zum Kinofilm. Im Mittelpunkt von DIE WOLF-GÄNG steht ein magisches Teenager-Trio: Ein Vampir, der kein Blut sehen kann, eine Fee mit Flugangst und ein Werwolf mit Tierhaar-Allergie. Und genau von diesen drei Gefährten hängt das Schicksal der gesamten magischen Welt ab. Handlung: Es ist der Horror für jeden Teenager: Der Neue; in der Klasse zu sein. Vlad (AARON KISSOV) ist mit seinem Vater Barnabas (RICK KAVANIAN) nach Crailsfelden gezogen, einer fantastischen Stadt voller Feen, Hexen, Trolle, Zwerge - und Vampire, wie Vlad und Barnabas. Der 13-Jährige ist neu an der Penner-Akademie, der berühmtesten magischen Schule der Welt. Und gleich am ersten Tag passiert Vlad etwas richtig Peinliches: Beim Anblick eines Blutstropfens muss er sich vor versammelter Mannschaft übergeben. Denn: Er ist ein Vampir, der kein Blut sehen kann. Zusammen mit seinen beiden neuen Freunden, Faye (JOHANNA SCHRAML), einer Fee mit Flugangst, und Wolf (ARSSENI BULTMANN), einem Werwolf mit Tierhaarallergie, ist er damit in trauriger Gesellschaft - und die Lachnummer der ganzen Schule. Der gutmütige Hausmeister Hannappel (AXEL STEIN) lenkt die Wolf-Gäng allerdings in die richtige Richtung und so kommen die sympathischen Anti-Helden einer geheimnisvollen Verschwörung rund um Bürgermeister Louis Ziffer (CHRISTIAN BERKEL) und seiner Sekretärin Frau Circemeyer (SONJA GERHARDT) auf die Spur, die ganz Crailsfelden mitsamt seiner magischen Bewohner in den Untergang stürzen könnte - und lernen dabei, sich selbst zu akzeptieren, so wie sie sind. Nach einer Jugendbuchreihe von Wolfgang Hohlbein Die beliebte Jugendroman- und Hörbuch-Reihe DIE WOLF-GÄNG von Fantasy-Meister Wolfgang Hohlbein kommt auf die große Leinwand: Regisseur Tim Trageser (Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft) verfilmt dafür das Drehbuch von Marc Hillefeld. In den Hauptrollen sind Aaron Kissiov (Liliane Susewind - Ein tierisches Abenteuer), Johanna Schraml, Arsseni Bultmann (Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt), Rick Kavanian (Hotel Transsilvanien 3 - Ein Monster Urlaub,Bullyparade - Der Film), Christian Berkel (Inglourious Basterds, Codename U.N.C.L.E.), Axel Stein (Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft, Die Goldfische) und Sonja Gerhardt (Ku'damm, Kalte Füße) zu sehen.

Meinung
Das original Hörspiel zum Kinofilm. Im Mittelpunkt von DIE WOLF-GÄNG steht ein magisches Teenager-Trio: Ein Vampir, der kein Blut sehen kann, eine Fee mit Flugangst und ein Werwolf mit Tierhaar-Allergie. Und genau von diesen drei Gefährten hängt das Schicksal der gesamten magischen Welt ab. Handlung: Es ist der Horror für jeden Teenager: Der Neue; in der Klasse zu sein. Vlad ist mit seinem Vater Barnabas nach Crailsfelden gezogen, einer fantastischen Stadt voller Feen, Hexen, Trolle, Zwerge - und Vampire, wie Vlad und Barnabas. Der 13-Jährige ist neu an der Penner-Akademie, der berühmtesten magischen Schule der Welt. Und gleich am ersten Tag passiert Vlad etwas richtig Peinliches: Beim Anblick eines Blutstropfens muss er sich vor versammelter Mannschaft übergeben. Denn: Er ist ein Vampir, der kein Blut sehen kann. Zusammen mit seinen beiden neuen Freunden, Faye, einer Fee mit Flugangst, und Wolf, einem Werwolf mit Tierhaarallergie, ist er damit in trauriger Gesellschaft - und die Lachnummer der ganzen Schule. Der gutmütige Hausmeister Hannappel lenkt die Wolf-Gäng allerdings in die richtige Richtung und so kommen die sympathischen Anti-Helden einer geheimnisvollen Verschwörung rund um Bürgermeister Louis Ziffer und seiner Sekretärin Frau Circemeyer auf die Spur, die ganz Crailsfelden mitsamt seiner magischen Bewohner in den Untergang stürzen könnte - und lernen dabei, sich selbst zu akzeptieren, so wie sie sind. Nach einer Jugendbuchreihe von Wolfgang Hohlbein

Eine sehr spannende Geschichte, der es aber trotz Fabelwesen und sogar eines Auftritts des Teufels nicht an Komik und Unterhaltung fehlt. Wie sollte es aber auch anders sein, wenn ein Vampir, der kein Blut sehen kann, eine Fee mit Höhenangst und ein Werwolf mit Tierhaarallergie aufeinander treffen? Schnell werden die drei ungewöhnlichen Protagonisten zu Freunden und erleben ein aufregendes Abenteuer, das die Möglichkeit zu einigen Fortsetzungen offen lässt. Mir hat die Geschichte gut gefallen, sie lebt von ihren phantasievollen Charakteren und der Spannung um das Geheimnis, das es in Crailsfelden zu geben scheint.

Gesprochen wird das Hörspiel von den Originalstimmen des Films, ergänzt durch einen Sprecher, der die Handlung erklärt, die im Film nur sichtbar ist.
Die Stimmen spielen sehr schön zusammen und bescheren ein launiges Hörspiel, das Spaß macht.

Das Cover zeigt das Kinoplakat. Zu sehen sind die drei Hauptfiguren in den Gassen des beschaulichen Städtchens Crailsfelden.
Verpackt ist die CD in einem Jewelcase, das im Booklet Fotos von Szenen aus dem Film, sowie die Produktionsdaten enthält.

Fazit
Eine originelle und witzige Geschichte, die Spaß macht und von ihren phantasievollen Charakteren lebt.
Von uns gibt es vier von fünf Punkten.



AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild www.kuehlpr.de