Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Die Verlorene


von Michael Connelly
Sprecher Herbert Schäfer
6 Audio CDs, 455 Min.
erschienen im Audio Media Verlag
ISBN 978-3963980428

Inhalt
Harry Bosch, mittlerweile als Privatermittler tätig, soll den Erben des Milliardärs Whitney Vance finden: Der alte Mann hatte als Student ein Verhältnis mit einer Mexikanerin, die er auf Druck seines Vaters verließ, als die junge Frau schwanger wurde. Ein Leben lang hat Vance sich dafür geschämt, nun will er Wiedergutmachung leisten. Es versteht sich, dass kaum einer in seinem Umfeld von dieser Entwicklung begeistert ist. Bosch ist klar, dass er mit äußerster Vorsicht vorgehen muss. Doch kaum hat er erste Erfolge erzielt, erfährt er vom plötzlichen Tod seines Auftraggebers. Für Harry Bosch bedeutet das nur eines: Jetzt erst recht!

Meinung
Harry Bosch, mittlerweile als Privatermittler tätig, soll den Erben des Milliardärs Whitney Vance finden: Der alte Mann hatte als Student ein Verhältnis mit einer Mexikanerin, die er auf Druck seines Vaters verließ, als die junge Frau schwanger wurde. Ein Leben lang hat Vance sich dafür geschämt, nun will er Wiedergutmachung leisten. Es versteht sich, dass kaum einer in seinem Umfeld von dieser Entwicklung begeistert ist. Bosch ist klar, dass er mit äußerster Vorsicht vorgehen muss. Doch kaum hat er erste Erfolge erzielt, erfährt er vom plötzlichen Tod seines Auftraggebers. Für Harry Bosch bedeutet das nur eines: Jetzt erst recht!
Wieder einmal ein neuer Fall für einen meinen Lieblingsermittler Harry Bosch. Die Geschichte baut schnell Spannung auf und kommt sofort in Fahrt, wenn Bosch in seinem typischen Stil die Ermittlungen aufnimmt. Dieses Mal gibt es aber auch einen leicht kritischen Fingerzeig, den Autor Michael Connelly geschickt verpackt. Die Handlung kommt in gutem Tempo voran und hält ihren Spannungsbogen konstant, während auch die Rahmenhandlung rundum um Harry fortgeführt wird.
Wieder einmal ein gelungener Connelly, der mit Spannung und Hauptfigur punkten kann.

Gelesen wird "Die Verlorene" von Herbert Schäfer, der Harry Bosch gekonnt und mitreißend Stimme verleiht. Er drückt der Geschichten seinen eigenen Stempel auf und verleiht ihr enorme Atmosphäre und Spannung. Jede der Figuren erhält ihren eigenen Klang und Stimmfarbe, so dass sie sich nicht nur bestens utnerscheiden lassen, sondern auch eine große Dynamik entsteht. Hervorragend gelesen!

Das Cover in gelb springt sofort ins Auge. Es zeigt eine marode Brücke, über der der Titel in großen, schwarzen Buchstaben prangt.
Verpackt sind die sechs CDs in einem Digipac aus Pappe, das im Inneren kurze Informationen zum Sprecher und die Produktionsdaten enthält.

Fazit
Harry Bosch wird einfach nicht langweilig, auch diese Story kann mit spannender Action und einer großartigen Hauptfigur überzeugen. Der Sprecher baut enorme Atmosphäre auf und in jeder Hinsicht überzeugen.
Von uns gern die volle Punktzahl und Vorfreude auf den nächsten Band.



AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild https://hoerkiosk.westermann.de/