Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Die Duftapotheke (3)

Das falsche Spiel der Meisterin


von Anna Ruhe
Sprecherin Uta Dänekamp
1 MP3-CD, ca. 395 Min.
erschienen bei Rubikon Audioverlag
ISBN 978-3945986981

Inhalt
Luzie Alvenstein weiß: In den magischen Düften der Duftapotheke schlummern gefährliche Mächte. Mächte, die niemals in die falschen Hände geraten dürfen. Doch als überall in der Stadt seltsame Raumdüfte auftauchen, deren Spur ausgerechnet zu Syrell de Richemont, dem Anführer der Ewigen, führt, weiß Luzie, dass sie sofort handeln muss, bevor alles zu spät ist …
Kurzentschlossen reisen Luzie und ihr Freund Mats nach Paris, wo sie sich Antworten erhoffen. Doch in der Stadt der Liebe lauern jede Menge Gefahren und ein lang verborgenes Geheimnis, das Luzie und Mats für immer zu entzweien droht …
Der dritte Band der erfolgreichen Bestseller-Kinderbuch-Reihe für Mädchen ab 10. Atmosphärisch, sinnlich und fantasievoll erzählt von Erfolgsautorin Anna Ruhe.

Meinung
Luzie Alvenstein weiß: In den magischen Düften der Duftapotheke schlummern gefährliche Mächte. Mächte, die niemals in die falschen Hände geraten dürfen. Doch als überall in der Stadt seltsame Raumdüfte auftauchen, deren Spur ausgerechnet zu Syrell de Richemont, dem Anführer der Ewigen, führt, weiß Luzie, dass sie sofort handeln muss, bevor alles zu spät ist …
Kurzentschlossen reisen Luzie und ihr Freund Mats nach Paris, wo sie sich Antworten erhoffen. Doch in der Stadt der Liebe lauern jede Menge Gefahren und ein lang verborgenes Geheimnis, das Luzie und Mats für immer zu entzweien droht …

Endlich ist auch der dritte Band als Hörbuch erschienen. Schon die ersten beiden Bände der Duftapotheke waren so zauberhaft, dass man die Charaktere einfach liebgewinnen musste, so war meine Freude auf den dritten Band sehr groß. Autorin Anna Ruhe ist hier erneut eine absolut bezaubernde Fortsetzung gelungen, die uns erneut eine wunderbare Geschichte beschert, die leider viel zu schnell wieder vorbei ist. Ihr wunderbarer Erzählstil und das phantasievolle Setting machen von Anfang bis Ende Spaß und die temporeiche Handlung überzeugt auf ganzer Linie. Auch die Charaktere und ihre Entwicklung sind der Autorin wunderbar gelungen, alle Figuren wurden hervorragend ausgearbeitet und sind lebensnah. Meine Vorfreude auf den nächsten Band ist umso größer geworden, hoffentlich ist die Wartezeit nicht zu lang! :-)

Gesprochen wird „Das falsche Spiel der Meisterin“ von Uta Dänekamp, die mit ihrer jungen, frischen Stimme sehr gut zur Geschichte und der jugendlichen Heldin Luzie passt. Ihr Erzählstil ist fesselnd und sie versteht es, mit ihrer Stimme Atmosphäre aufzubauen. Jede der Figuren erhält ihre eigene Stimmfarbe, so dass die Unterscheidung der Protagonisten mühelos möglich ist. Toll gelesen – Uta Dänekamp schlägt den Hörer mit ihrer Stimme wieder einmal in den Bann.

Das farbenfrohe und detailverliebte Cover zeigt Luzie und Mats in der Duftapotheke. Um sie herum steigen Duftschwaden in die Höhe. Es gibt jede Menge fürs Auge zu entdecken und neben den ansprechenden Farben ist auch der Schriftzug des Titels in schönen geschwungenen Buchstaben zu lesen, die sehr gut zur Geschichte passen.
Verpackt ist die MP3-CD in einem Jewelcase aus Kunststoff, das im Einleger neben den Produktionsdaten auch kurze Informationen zu Autorin und Sprecherin enthält.

Fazit
Wieder einmal eine wunderschöne Geschichte für junge, aber auch ältere Hörer, bei der man die Spannung und Atmosphäre förmlich riechen kann. Toll gelesen von Uta Dänekamp. Ein rundum gelungenes Hörbuch, das wir gern mit der vollen Punktzahl belohnen.



AS für HBJ
Quelle Inhalte und Bilder www.rubikon-audioverlag.de