Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Die 3 Senioren (9)

Der rosarote Löwe


Erik Albrodt
Sprecher Lutz Mackensy, Heidi Schaffrath, Elga Schütz, Mark Bremer, Lisa Cardinale, Stephan Benson, Frank Otto Schenk, Hanno Friedrich u.a.
Audio-Download, ca. 42 Min.
erschienen bei Contendo Media
ISBN 978-3-96762-143-3

Inhalt
Als Jungdetektive aus Santa Monica waren sie berühmt. Ihre Fälle legendär. Doch ein Streit führte damals zum Ende ihrer Detektei und ihrer Freundschaft. 50 Jahre später kehren sie zurück, um den kryptischen Briefen eines Unbekannten auf den Grund zu gehen. Früher waren sie "Die 3 Jungdetektive".
Jetzt sind sie "Die 3 Senioren". Und sie haben es immer noch drauf!

Ein neuer Fall führt die rüstigen Spürnasen nach Spanien. Es geht um den Diebstahl eines immens wertvollen Schmuckstücks, des legendären "Rosaroten Löwen". Allzu schnell führt die Spur ins Milieu von Kunstraub und Hehlerei. Doch als die ersten Schüsse fallen, steht mehr auf dem Spiel, als nur ein Schmuckstück.
Eine Serie für alle Kassettenkinder, die immer schon mal wissen wollten, was frühere Jungdetektive heute machen und eine liebevolle Hommage an unsere eigene Hörspieljugend. Ein modernes Hörspiel-Erlebnis mit Nostalgie-Effekt!

Meinung
Ein neuer Fall führt die rüstigen Spürnasen nach Spanien. Es geht um den Diebstahl eines immens wertvollen Schmuckstücks, des legendären "Rosaroten Löwen". Allzu schnell führt die Spur ins Milieu von Kunstraub und Hehlerei. Doch als die ersten Schüsse fallen, steht mehr auf dem Spiel, als nur ein Schmuckstück.

Die Handlung dieser Folge spielt dieses Mal in Spanien. Da Julian Camryn immer noch nicht verzeihen konnte, müssen die Senioren dieses Mal erneut auf sie verzichten, weswegen kurzerhand die Visitenkarte erneut umgestaltet wurde und nun die 2 ½ Detektive ankündigt, der halbe steht für Camryns Sohn. Er ergänzt das Team perfekt und auch wenn er sich nicht immer gegen die starken Charaktere behaupten kann, passt er sehr gut ins Team.
Neben dem spannenden Fall, der schneller aufgeklärt werden kann, als es zu erwarten war, wird aber auch die Rahmenhandlung voran getrieben, die auf etwas ganz Großes zusteuert. Immer wieder erwähnt werden Camryns Kontakte in zwielichtige Gangster-Kreise, die die Geschichte mit einem Paukenschlag enden lassen.

Die Sprecher Lutz Mackensy, Heidi Schaffrath und Elga Schütz sind in ihren Rollen unglaublich unterhaltsam und spielen hervorragend zusammen. Da sitzen Spannung und Atmosphäre und besonders die kleinen Animositäten untereinander wurden bestens in Szene gesetzt. In weiteren Rollen sind Mark Bremer, Lisa Cardinale, Stephan Benson, Frank Otto Schenk, Hanno Friedrich und andere zu hören.
Geräuschkulisse und musikalische Untermalung sind hochklassig, genauso wie wir es von Contendo Media gewohnt sind. Hier wird mit viel Liebe zum Detail gearbeitet und das verwöhnte Hörspielohr bestens beschallt.

Fazit
Erneut eine Folge, die Spaß macht und hervorragend unterhält. Dass sie dieses Mal mit einem besonders gemeinen Cliffhanger endet, macht die Wartezeit auf die nächste Folge noch schwerer!




AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild www.facebook.com/ContendoMedia