Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Der Schattenmörder



von Alex North
Sprecher Stefan Kaminski
2 MP3-CDs, ca. 9h 42m
erschienen bei Random House Audio
ISBN 978-3837154061

Inhalt
In den Schatten lauert das Böse ... Der neue fesselnde Spannungsroman von Alex North nach dem internationalen Bestsellererfolg DER KINDERFLÜSTERER!

Niemals hat Paul den Tag vergessen, an dem er Charlie Crabtree in der Schule zum ersten Mal begegnete. Charlie mit seinem überlegenen Lächeln und den dunklen Fantasien, mit denen er Paul in seinen Bann zog. Sie waren Freunde. Bis zu dem Tag als Charlie den Mord beging und danach spurlos verschwand. Fünfundzwanzig Jahre später kehrt Paul erstmals in seine Heimatstadt zurück. Seine Mutter liegt im Sterben, die Pflegerin hat ihn alarmiert. Gleich nach seiner Ankunft passieren seltsame Dinge. Die Mutter behauptet, jemand sei im Haus gewesen, und als Paul den Dachboden betritt, findet er alles übersät mit blutig-roten Handabdrücken. In der Stadt bemerkt Paul, dass ihn jemand verfolgt, und er beginnt sich zu fragen: Was geschah damals mit Charlie Crabtree am Tag des Mordes?

Unheimlich, beklemmend und nervenzerreißend spannend – der neue Roman von Alex North.

Meinung
Niemals hat Paul den Tag vergessen, an dem er Charlie Crabtree in der Schule zum ersten Mal begegnete. Charlie mit seinem überlegenen Lächeln und den dunklen Fantasien, mit denen er Paul in seinen Bann zog. Sie waren Freunde. Bis zu dem Tag als Charlie den Mord beging und danach spurlos verschwand. Fünfundzwanzig Jahre später kehrt Paul erstmals in seine Heimatstadt zurück. Seine Mutter liegt im Sterben, die Pflegerin hat ihn alarmiert. Gleich nach seiner Ankunft passieren seltsame Dinge. Die Mutter behauptet, jemand sei im Haus gewesen, und als Paul den Dachboden betritt, findet er alles übersät mit blutig-roten Handabdrücken. In der Stadt bemerkt Paul, dass ihn jemand verfolgt, und er beginnt sich zu fragen: Was geschah damals mit Charlie Crabtree am Tag des Mordes?

Nach der Inhaltsangabe habe ich mich auf einen spannenden Thriller gefreut, der zugleich nervenaufreibend wie haarsträubend ist. Leider konnte mich die Geschichte aber nicht vollständig packen, irgendetwas fehlte, zu Anfang fehlte einfach das Tempo, das atemlose Spannung ausmacht. Die Geschichte pendelt zwischen Erinnerungen aus Pauls Kindheit und der Gegenwart. Aktuell kommt ein weiterer Handlungsstrang dazu, als ein Verbrechen passiert, das erschreckend an die damaligen Ereignisse erinnert.
Alex Norths Stil ist sehr eingängig, er schafft bei den Ereignissen in der Vergangenheit eine subtile Spannung, die es aber leider nicht in die Ereignisse der Gegenwart schafft. Hier plätschern die Geschehnisse eher vor sich hin, auch wenn es zum Ende hin noch mal eine unerwartete Wendung gibt, kam für mich keine rechte Spannung auf.

Wieder einmal hervorragend erzählt wurde die Geschichte von Stimmwunder Stefan Kaminski. Er lässt durch seine vielfältigen Stimmen, die er den Figuren verleiht fast den Eindruck, man würde einem Hörspiel zuhören. Außerdem schafft er eine besondere Atmosphäre, die Spannung aufbaut und die Atmosphäre knistern lässt. Kaminski ist jedes Mal aufs Neue ein Genuß für die Ohren.

Verpackt sind die beiden MP3-CDs in einem Digipac aus Pappe, das im Inneren kurze Informationen zu Autor und Sprecher bereithält.

Fazit
Nette Unterhaltung für zwischendurch, der es leider an wirklicher Spannung fehlte. Wer es weniger aufregend mag, wird hier gut bedienst, Thriller-Junkies werden vermutlich ein wenig enttäuscht sein.
Von uns gibt es drei von fünf Punkten.


AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild www.random-house-audio