Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Der Hexer von Salem (2)

Tyrann aus der Tiefe


Hörspiel
Wolfgang Hohlbein
Sprecher Patrick Borlé, Manfred Erdmann, Katharina von Daake, Peter Weis, Claus Vester, Christian Rode, Peter Groeger u.a.
2 Audio-CDs, 88 Min.
erschienen bei Lindenblatt Records
ISBN 978-3-96282-336-8

Inhalt
Die „Lady of the Mist“ ist vor der Küste Schottlands gesunken. Nur Robert Craven, Kapitän Bannermann und eine Handvoll Matrosen haben das Unglück überlebt. Doch die Gefahr ist damit nicht gebannt. Das scheinbar verschlafene Fischerdorf „Goldspie“ entpuppt sich als eine tödliche Falle...

Meinung
Die „Lady of the Mist“ ist vor der Küste Schottlands gesunken. Nur Robert Craven, Kapitän Bannermann und eine Handvoll Matrosen haben das Unglück überlebt. Doch die Gefahr ist damit nicht gebannt. Das scheinbar verschlafene Fischerdorf „Goldspie“ entpuppt sich als eine tödliche Falle...

„Der Hexer von Salem“ geht in die zweite Runde und steht in Story und Spannung der ersten Folge in nichts nach. Auch dieses Mal sind die Ereignisse so vielfältig, dass man die Folge mehrmals hören sollte, um auf keinen Fall etwas zu verpassen. Die Geschichte wird in gutem Tempo erzählt und besonders die Spannung darum, bei wem es sich um den dritten Hexer handelt, ist groß. Ich hoffe, wir erfahren in der nächsten Folge mehr über ihn.

Erneut liefern die Sprecher eine großartige Leistung ab, besonders Patrick Borlé als Robert Craven hat wieder alles gegeben. Natürlich sind auch die anderen Rollen großartig besetzt, besonders gefallen haben mir dabei die großen Stimmen der leider zwischenzeitlich verstorbenen Hörspiel-Legenden Manfred Erdmann, Peter Groeger und Christian Rode.
Ebenso stimmig wie die Sprecher ist erneut das Soundkonzept, dass lebendig und lebensnah daher kommt. Authentische Geräusche, die detailverliebt jede Szene zum Leben erwecken, ebenso wie die musikalische Untermalung, die die Atmosphäre untermalt, ist hier alles passgenau.

Das Cover in düsteren Tönen zeigt ein aufgepeitschtes Gewässer, in dem ein großes Ungeheuer schwimmt. Im Hintergrund ist der Wald mit einem gewaltigen Vollmond zu sehen.
Verpackt sind die beiden Audio-CDs in einem Jewelcase zum Klappen. Im Einleger finden sich die Produktionsdaten.

Fazit
Herausragendes Hörspiel, das sowohl mit Story, Sprechern und Soundkonzept überzeugt. Hier jubiliert das Hörspielherz auch verwöhnter Hörer – einfach toll!


AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild www.lindenblatt-records.de