Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Der Countdown-Killer

Nur du kannst ihn finden


von Amy Suiter Clarke
Sprecher Ulrike Kapfer, Wolfgang Wagner, Nina Reithmeier, Elmar Börger, Detlef Bierstedt, Heike Warmuth, Nora Jokhosha, Vlad Chiriac, Sabine Arnhold, Vera Teltz, Gabriele Blum, Richard Barenberg, Dorette Hugo, Josefin Platt, Göksen Güntel, Jana Kozewa
2 MP3-CDs, 11h 30m
erschienen im Argon Verlag
ISBN 978-3839818817

Inhalt
True-Crime-Podcasterin Elle Castillo will Gerechtigkeit. Gerechtigkeit für die Opfer nie aufgeklärter Verbrechen. Jetzt wagt sie sich an einen spektakulären Fall: den des »Countdown-Killers«. Er entführte immer drei junge Frauen, im Abstand von drei Tagen. Jede ein Jahr jünger als die andere, jede ist innerhalb von sieben Tagen tot. Bis sein zehntes Opfer entkam. Die Serie brach ab, der Killer konnte nie gefasst werden.
Als Elle anfängt, die Morde in ihrem Podcast neu zu beleuchten, verschwindet wieder eine junge Frau. Ein Trittbrettfahrer oder doch der Killer von damals? Erst spät bemerkt Elle, wie nahe ihr der Täter schon ist ...

Meinung
True-Crime-Podcasterin Elle Castillo will Gerechtigkeit. Gerechtigkeit für die Opfer nie aufgeklärter Verbrechen. Jetzt wagt sie sich an einen spektakulären Fall: den des »Countdown-Killers«. Er entführte immer drei junge Frauen, im Abstand von drei Tagen. Jede ein Jahr jünger als die andere, jede ist innerhalb von sieben Tagen tot. Bis sein zehntes Opfer entkam. Die Serie brach ab, der Killer konnte nie gefasst werden.
Als Elle anfängt, die Morde in ihrem Podcast neu zu beleuchten, verschwindet wieder eine junge Frau. Ein Trittbrettfahrer oder doch der Killer von damals? Erst spät bemerkt Elle, wie nahe ihr der Täter schon ist ...

Ein Thriller auf den ich mich schon lange gefreut hatte, ganz besonders wegen seiner Machart, "Der Countdown-Killer" wurde nämlich als Hörspiel mit Erzählteilen produziert und gewinnt dadurch zusätzlich an Dynamik, Atmosphäre und Spannung.
Er hat großes Potential, ein Highlight des Hörspieljahres 2021 zu werden. Die Idee, die Geschichte als Podcast aufzubauen, in dem über unaufgeklärte Verbrechten berichtet wird, erweist sich als hervorragend. Dadurch, dass die Geschichte teils im Podcast-Stil, teils als Hörspiel und teils von einem Erzähler erzählt wird ist sie sehr abwechslungsreich, da der Hörer zum einen die Fakten im Podcast verfolgt und zum anderen Elle bei ihren Ermittlungen begleitet.
Die Spannung steigert sich von Track zu Track und ist auch in den Nebenhandlungen konstant vorhanden. Immer wieder durchbrechen kleine Spannungsspitzen den Ablauf und halten den Hörer am Ball. Der Erzählstil ist sehr flüssig und die Charaktere, ganz besonders Elle, sind vielschichtig und lebensnah. Ich hoffe, dass Elle ihre Ermittlungen fortführt und wir noch einige weitere Teile im gleichen Stil zu hören bekommen.

Da der Großteil der Geschichte als Hörspiel erzählt wird, kommen hier einige Sprecher zusammen, die gut miteinander agieren und so eine flüssige Geschichte erschaffen. Mir haben sie alle gefallen, ganz besonders aber Ulrike Kapfer in der Rolle der Elle, die gekonnt mit Spannung und Emotionen umgeht und restlos überzeugt. In weiteren Rollen sind Wolfgang Wagner, Nina Reithmeier, Elmar Börger, Detlef Bierstedt, Heike Warmuth, Nora Jokhosha, Vlad Chiriac, Sabine Arnhold, Vera Teltz, Gabriele Blum, Richard Barenberg, Dorette Hugo, Josefin Platt, Göksen Güntel und Jana Kozewa zu hören.

Verpackt sind die beiden MP3-CDs in einem Digipac aus Pappe, das im Inneren neben den Cast- und Produktionsdaten auch kurze Informationen zur Autorin enthält.

Fazit
Spannender Thriller in einem ganz neuen Stil und mit großem Hörspielanteil - ich bin begeistert und kann "Der Countdown-Killer" nur empfehlen.
Volle Punktzahl.


AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild www.argon-verlag.de