Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Der Code der Knochen

Ein neuer Fall für Tempe Brennan
Die Tempe Brennan-Romane, Band 20


von Kathy Reichs
Sprecherin Britta Steffenhagen
6 Audio-CDs, 8h 30m
erschienen bei Random House Audio
ISBN 978-3837157680

Inhalt
Der neue Forensik-Thriller von Kathy Reichs

Ein schwerer Hurrikan nimmt Kurs auf Charlotte, die Heimatstadt der forensischen Anthropologin Tempe Brennan. In einem gestrandeten Container werden zwei Skelette entdeckt, und Tempe, die die Untersuchungen leitet, wird an einen fünfzehn Jahre alten Cold Case erinnert. In Charlotte geht die Angst vor einem hochansteckenden Bakterium um, gegen das bestimmte Gene angeblich schützen sollen. Ihre Ermittlungen führen Tempe auf die Spur eines Mannes, der dubiose Geschäfte mit Gen-Analysen macht. Doch jemand will um jeden Preis verhindern, dass die Forensikerin den Code dieses Falles knackt ...

Meinung
Ein schwerer Hurrikan nimmt Kurs auf Charlotte, die Heimatstadt der forensischen Anthropologin Tempe Brennan. In einem gestrandeten Container werden zwei Skelette entdeckt, und Tempe, die die Untersuchungen leitet, wird an einen fünfzehn Jahre alten Cold Case erinnert. In Charlotte geht die Angst vor einem hochansteckenden Bakterium um, gegen das bestimmte Gene angeblich schützen sollen. Ihre Ermittlungen führen Tempe auf die Spur eines Mannes, der dubiose Geschäfte mit Gen-Analysen macht. Doch jemand will um jeden Preis verhindern, dass die Forensikerin den Code dieses Falles knackt ...

Der zwanzigste Band um Tempe Brennan und ihre Fälle ist immer noch spannend und unterhält bestens. Dieses Mal bearbeitet sie eigentlich gleich zwei Fälle, die beide sehr fesselnd und nicht leicht zu durchschauen sind. Der Spannungsbogen bleibt hoch und es gibt auch wieder eine interessante Rahmenhandlung, die die spannende Geschichte mit Humor durchbricht und die Stimmung etwas lockert. Wie gewohnt gibt es medizinische Begriffe und Abläufe, die aber gut und nicht zu langatmig erklärt werden. So bekommt der Hörer das Hintergrundwissen zum Fall, das ihn noch interessanter macht.
Die Charaktere sind vielschichtig und authentisch angelegt. Tempe und Ryan kennen und lieben wir schon, neu hinzu gekommen ist Detective Vislosky, die mit ihrer wortkargen und sturen Art sehr unterhaltsam ist.

Gelesen wird "Der Code der Knochen" von Britta Steffenhagen, die mit ihrer großen Erfahrung im Hörbuchbereich und ihrer markanten Stimme punkten kann. Sie versteht es, die Spannung zu steigen, humorvolle Sprüche bestens in Szene zu setzen und die Atmosphäre knistern zu lassen. Sie ist ein zusätzlicher Gewinn, der dieses Hörbuch noch hörenswerter macht.

Fazit
Auch im Jubiläumsband pures Hörvergnügen mit spannendem Fall, toller Sprecherin und einer einmaligen Hauptfigur.
Volle Punktzahl!



AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild www.penguinrandomhouse.de