Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Der Audio-Verlag:

Da sind wir


Graham Swift
mit Ulrich Noethen
4 Audio-CDs, 316 Min.
ISBN 978-3-7424-1355-0

Jack und Ronnie treten gemeinsam aus dem Schatten des Zweiten Weltkriegs auf die Bretter, die die Welt bedeuten. Jack ist Entertainer, Ronnie Zauberer. Sie kommen beide aus dem berüchtigten Londoner East End und steigen im flirrenden Showgeschäft der Fünfzigerjahre zu Stars auf. Evie, Ronnies Assistentin und Verlobte, beginnt heimlich eine Affäre mit Jack. Aus Freunden werden Rivalen. Wenig später verschwindet Ronnie während eines Auftritts und bleibt unauffindbar – als könnte er wirklich zaubern. Ein überraschender, hypnotischer Roman über zwei Männer im Rampenlicht, die sich in dieselbe Frau verlieben.

Das dreißigste Jahr


Ingeborg Bachmann
mit Gert Westphal
1 MP3-CD, 92 Min.
ISBN 978-3-7424-1332-1

Dreißig zu werden, bedeutet, sich »mit einem schmerzhaften Zwang an alle seine Jahre« zu erinnern und zu erkennen, dass nicht mehr alles möglich ist. Mit dieser schockierenden Einsicht beginnt Ingeborg Bachmanns Protagonist sein dreißigstes Lebensjahr. Er reist nach Rom, Wien – und zu sich selbst. Doch ist es nicht nur eine Reise, sondern auch ein »Umzug im Kopf«, wie Bachmann es nannte und in den 50er-Jahren selbst durchlebt hatte. Diese Suche – so existenzialistisch wie exzentrisch – wird ungekürzt gelesen von Gert Westphal.

Durch die Erde ein Riss – Ein Lebenslauf


Erich Loest
mit Kurt Böwe
2 MP3-CDs, 18h 40m
ISBN 978-3-7424-1455-7

Schonungslos und selbstkritisch erzählt der Schriftsteller Erich Loest aus seinem Leben. 1926 im sächsischen Mittweida geboren, kam Loest über die Hitlerjugend zur NSDAP und nahm als junger Soldat, als sogenannter »Werwolf«, am Zweiten Weltkrieg teil. 1947 trat er begeistert in die SED ein, wurde aber zehn Jahre später wegen angeblicher »konterrevolutionärer Gruppenbildung« zu siebeneinhalb Jahren Haft verurteilt. Mit seiner Entlassung endet diese Autobiografie. Gelesen von Kurt Böwe ist »Durch die Erde ein Riss« eine beeindruckende literarische Chronik deutscher Zeitgeschichte.

Herr und Knecht


Leo Tolstoi
mit Boris Aljinovic
1 MP3-CD, 123 Min.
ISBN 978-3-7424-1385-7

Trotz eines drohenden Schneesturms macht sich der gierige Kaufmann Brechunow mit seinem gehorsamen Knecht Nikita auf den Weg durch die eisige Steppe, um ein lukratives Geschäft abzuwickeln. Aber dann verirren sich Herr und Knecht – und angesichts des immer näher rückenden Todes beginnen die Standesunterschiede zwischen den beiden ungleichen Gefährten auf wundersame Weise zu verschwinden. Boris Aljinovic liest diese bildgewaltige Erzählung, mit der Tolstoi eine zeitlose Parabel auf die Macht der Nächstenliebe geschaffen hat, in voller Länge.

Wie viele willst du töten


Joanna Schaffhausen
mit Britta Steffenhagen
1 MP3-CD, 672 Min.
ISBN 978-3-7424-1371-0

Ellery Hathaway ist Polizistin in Woodbury, einem verschlafenen kleinen Ort in Massachusetts. Was niemand dort weiß: Als Kind wurde sie zum Opfer des berüchtigten Serienkillers Francis Michael Coben. Und sie war die Einzige, die überlebte. Das ist lange her. Doch seit drei Jahren erhält sie seltsame Geburtstagskarten, die auf diese Vergangenheit anspielen – und jedes Mal verschwindet danach eine Person aus ihrem Ort spurlos. In ihrer Verzweiflung wendet sie sich an den einzigen Menschen, der ihr helfen kann: den FBI-Agenten, der sie damals gerettet hat. Eine nervenaufreibende Jagd beginnt. Doch wer jagt hier eigentlich wen?

Jenseits von Schuld und Sühne


Jean Améry
mit Peter Matić
1 MP3-CD, 245 Min.
ISBN 978-3-7424-1400-7

Es sind die Erlebnisse und Reflexionen eines Intellektuellen, der die Konzentrationslager Auschwitz, Buchenwald und Bergen-Belsen überlebte, die den Hintergrund für diese essayistischen Texte bilden. »Wer der Folter erlag, kann nicht mehr heimisch werden in der Welt«, schreibt der in Wien geborene Améry, der sich später für den Freitod entschied. Diese »Bewältigungsversuche eines Überwältigten«, die Jean Améry schlagartig bekannt machten und denen Peter MaticŽ hier eine Stimme gibt, stellen beklemmend-bohrende Fragen nach der conditio humana, nach den Bedingungen des Lebens. Die gehören zu den zentralen Texten der deutschsprachigen Holocaust-Literatur.

Helsin Apelsin und der Spinner


Stefanie Höfler
mit Eva Mattes
4 Audio-CDs, 316 Min.
ISBN 978-3-7424-1330-7

Eigentlich hat Helsin immer gute Laune. Aber wenn sie einen Spinner bekommt, dann sieht sie nur noch rot. So war das auch, als ihr neuer Mitschüler Louis sie vor der ganzen Klasse »Helsin, Apelsin, Apfelsine« genannt hat. Deswegen hat Helsin dann auch Louis Fidschileguan geklaut. Keine besonders gute Idee! Louis ist nämlich ziemlich traurig darüber. Und eigentlich ist er sogar richtig nett. Gemeinsam mit ihm und seinem Opa schafft es Helsin nicht nur, selber ein Boot zu fahren und das beste Referat aller Zeiten zu halten, sondern vor allem schafft sie es mehr und mehr, ihre Spinner zu besiegen. Aber je besser sie sich mit Louis versteht, desto schwieriger wird es, ihm von ihrem Diebstahl zu erzählen …

Die Handschriften von Saragossa oder Die Abenteuer in der Sierra Morena


Jan Potocki
mit Helge Heynold
2 MP3-CDs, 16h 16m
ISBN 978-3-7424-1326-0

In Anlehnung an »Tausendundeine Nacht« und Boccaccios »Decamerone« hat der weitgereiste Freigeist Jan Graf Potocki seinen Roman in 66 Tage und ebenso viele Erzählungen unterteilt. So lange reist der junge Hauptmann Alfons van Worden durch das Bergland der Sierra Morena, um in Madrid seinen Dienst anzutreten. Auf diesem hügeligen Weg wird er in unheimliche, komische und erotisch-fantastische Abenteuer verwickelt. Potockis Roman, pointiert gelesen von Helge Heynold, umfasst unzählige erzählerische Gattungen und ist der wohl am raffiniertesten konstruierte Abenteuer-, Bildungs- und Schauerroman der Weltliteratur.

Bodyguard – Teil 1: Die Geisel


Chris Bradford
mit Philipp Oehme
13 h
ISBN 978-3-7424-1496-0

»Bodyguard – Die Geisel« von Chris Bradford als ungekürzte Lesung bei DAV
Connor Reeves ist erst 14 Jahre alt, als er für eine weltweit agierende Bodyguard-Agentur akquiriert wird. Und bereits sein allererster Auftrag hat es in sich: Er soll keine Geringere als Alicia Rosa Mendez beschützen – die Tochter des amerikanischen Präsidenten! Schon bald gerät Alicia in große Gefahr und Connor muss unter Beweis stellen, dass er zu Recht für diese heikle Mission ausgewählt wurde.
»Bodyguard – Die Geisel« ist der erste Teil der Bestseller-Serie von Chris Bradford. Die ungekürzte Lesung mit Philipp Oehme garantiert mehr als zehn Stunden spannungsgeladenen Hörgenuss!

Der Spürsinn des kleinen Doktors
Vier Kriminalfälle


Georges Simenon
mit Fabian Busch
4 Audio-CDs, 316 Min.
ISBN 978-3-7424-1505-9

Jean Dollent ist Landarzt in Marsilly, einem Dorf bei La Rochelle. Jung, klein und dürr, wird er von denen, die ihn kennen, liebevoll »der kleine Doktor« genannt. Als er wieder einmal zu einem Hausbesuch gerufen wird und statt eines Patienten eine Leiche vorfindet, ist sein detektivischer Ehrgeiz geweckt. Fortan lässt Jean seinen Arztkoffer immer öfter in der Praxis stehen und löst noch drei weitere Fälle, die ihn in den mondänen Badeort Royan und bis an die Côte d'Azur führen. Dabei hat der kleine Doktor eine Schwäche: Er verliebt sich zu schnell – und Alkohol verträgt er schlecht, eine Kombination, die seine Ermittlungen nicht gerade vereinfacht.

Fjelle und Emil – Teil 2
Monstermäßig wilde Abenteuer


Anne Scheller
mit Philipp Schepmann
2 Audio-CDs, 171 Min.
ISBN 978-3-7424-1457-1

»Fjelle und Emil – Monstermäßig wilde Abenteuer« von Anne Scheller als Hörbuch bei DAV
Für Emil und seinen moosgrünen Monsterfreund Fjelle könnte das Leben nicht schöner sein! Sie genießen den Sommer im Städtchen Flusenbek, naschen frisch gebackene Zimtbrötchen und haben jede Menge Spaß mit ihren Klassenkameraden. Doch bald stellt sie ein neues, spannendes Abenteuer vor ungeahnte Herausforderungen …
In »Fjelle und Emil – Monstermäßig wilde Abenteuer« nimmt Autorin Anne Scheller Hörbuch-Fans ab 8 Jahren erneut mit in eine wunderbare Welt, in der Monster und Menschen Seite an Seite leben. Die ungekürzte Lesung mit Philipp Schepmann – auf 2 CDs bei Der Audio Verlag erschienen – sorgt für monstermäßigen Hörspaß von der ersten bis zur letzten Minute und vermittelt dabei behutsam und mit viel Humor große Themen wie Anderssein, Freundschaft und Toleranz.

Die fröhliche Wissenschaft

 
Friedrich Nietzsche
 
mit Jürgen Hentsch
 
1 MP3-CD, 104 Min.
ISBN 978-3-7424-1336-9

»Gott ist tot« – dieser wohl berühmteste Satz von Friedrich Nietzsche stammt aus seiner Aphorismen-Sammlung »Die fröhliche Wissenschaft«. Doch darin geht es nicht um Gott allein. In diesem Werk finden sich Nietzsches elementare Gedanken zu den unterschiedlichsten Themen in fast 400 Aphorismen verschiedener Länge. In ihnen treten Nietzsches Scharfsinn und die Sprengkraft seiner Sprache klar zu Tage. 1887 erschienen, gilt es als abschließendes Werk seiner freigeistigen Periode. Die Schauspieler-Legende Jürgen Hentsch trägt diese Aphorismen kraftvoll vor.

Das Schloss

Franz Kafka
 
mit Michael Evers
 
2 MP3-CDs, 12h 11m
ISBN 978-3-7424-1541-7

Der Landvermesser K. kommt in ein Dorf, das von einem mysteriösen Schloss und dessen Beamten beherrscht wird. Immer wieder versucht K. ins Schloss vorzudringen – umsonst. All seine Versuche scheitern. Die Bewohner des Dorfes leben in Angst und Abhängigkeit vor den mächtigen Schlossbewohnern. Und auch K. beginnt sich der undurchsichtigen Macht des Schlosses zu beugen, bis er unverhofft die Vorladung zu einem hochoffiziellen Verhör erhält… Kafka begann seinen Roman 1922. Nach seinem frühen Tod veröffentlichte sein Freund Max Brod das Fragment 1926.

 

Der wundersame Weltraumzoo – Teil 2
Eine Klasse hebt ab


 
Meike Haas
 
mit Mia Diekow
 
2 Audio-CDs, 157 Min.
ISBN 978-3-7424-1320-8

»Der wundersame Weltraumzoo – Eine Klasse hebt ab« von Meike Haas als Lesung mit Mia Diekow bei Der Audio Verlag
Es wird wieder galaktisch! Das zweite Hörbuch der DAV-Reihe »Der wundersame Weltraumzoo« entführt Kinder ab 6 Jahren auf eine unvergessliche Reise ins Weltall. Nelly Pütz und ihr Freund Julius freuen sich schon auf ihr neues Abenteuer auf Planet Wummerding. Und diesmal ist die ganze Klasse 4a mit von der Partie! »Der wundersame Weltraumzoo – Eine Klasse hebt ab« von Autorin Meike Haas erzählt von fantastischen Weltraumtieren und mutigen Kindern. Eine kosmisch-komische Geschichte – lebendig und gefühlvoll gelesen von Mia Diekow.

 

Dero gehorsamster Sohn
Briefe von Leopold und Wolfgang Amadeus Mozart


 
Wolfgang Amadeus Mozart, Leopold Mozart
 
mit Peter Matić
 
1 MP3-CD, 70 Min.
ISBN 9-783-7424-1334-5

Wolfgang Amadeus Mozart war nicht nur ein begnadeter Musiker, sondern auch ein leidenschaftlicher Briefeschreiber. Schon früh begann er, mit Freunden und Familienmitgliedern zu korrespondieren. Die meisten Briefe, die den Schlüssel zu Mozarts Leben und Werk liefern, sandte er an seinen Vater Leopold. Während er bei anderen Adressaten oft in einen spielerisch-schelmischen Schreibstil verfiel, zeigte er sich seinem Vater gegenüber tiefgründiger. Wer das »Wunderkind« nur von seiner musikalischen Seite kennt, sollte die Briefe von Vater und Sohn, gelesen von Peter und Paul Matić, unbedingt auf sich wirken lassen.

Das Phantom der Oper

 
Gaston Leroux
 
mit Christoph Bantzer
 
1 MP3-CD, 630 Min.
ISBN 978-3-7424-1539-4

Tief unten in den Katakomben der Pariser Oper haust das »Phantom der Oper«, eine düstere Gestalt mit entstelltem Antlitz. Niemand bekommt das Phantom je zu Gesicht, auch nicht, wenn es in der Loge Nr. 5 den Klängen der Musik lauscht. Doch als es seiner Loge beraubt wird und seine Angebetete, die Chorsängerin Christine, ihre Verlobung mit dem Grafen Raoul bekannt gibt, verfällt das Phantom endgültig dem Wahnsinn und bringt alle in tödliche Gefahr. Christoph Bantzer liest Gaston Leroux’ berühmte Geschichte, die nicht erst seit dem überwältigenden Erfolg des Musicals zu den Klassikern der Weltliteratur zählt.

OMG, diese Aisling! Back to the Roots

 
Sarah Breen, Emer McLysaght
 
mit Laura Maire
 
1 MP3-CD, 519 Min.
ISBN 978-3-7424-1359-8

So schnell kann’s gehen: Gerade noch lief in Dublin für Aisling alles wunderbar, da zerplatzt der Großstadttraum… Nicht nur, dass sie plötzlich ihren Job verliert, auch aus ihrer coolen WG muss sie ausziehen – und die gerade wieder aufgeflammte Beziehung zu John geht den Bach runter. Was tun? Erstmal zurück nach Hause aufs Land (nicht ohne einen Abstecher nach Las Vegas – ein bisschen Spaß muss schließlich sein). Eine Katastrophe? Oder wird es Aisling gelingen, in Ballygobbard nicht nur zurück zu ihren Wurzeln, sondern auch ihr Glück zu finden?

Maigret und das Dienstmädchen

Georges Simenon
 
mit Walter Kreye
 
4 Audio-CDs, 316 Min.
ISBN 978-3-7424-1420-5

Maigrets widerspenstigste Zeugin: Ein Dienstmädchen treibt den Kommissar zur Weißglut. Félicie ist jung, naseweis und störrisch, und sie ist die Einzige, die Maigret die entscheidenden Hinweise geben kann, um den Mord an ihrem Dienstherrn, Jules Lapin, aufzuklären. Der pensionierte Buchhalter wurde am helllichten Tag in seinem Schlafzimmer ermordet. Ein einzelnes Glas steht noch auf dem Tisch in der Gartenlaube. Maigret ahnt, dass da noch ein zweites gewesen sein muss, aber Félicie ist kein einziges wahres Wort zu entlocken. Maigrets 25. Fall spielt in einer Kleingartensiedlung in der Nähe von Paris.

 

Nackt im Hotel
Wie Freundschaft der Liebe und der Familie den Rang abläuft


 
Jo Schück
 
mit Jo Schück
 
4 Audio-CDs, 395 Min.
ISBN 978-3-7424-1377-2

»Freundschaft, das ist gerade auch in Zeiten von Insta-Friends und Tinder-Dates eine Konstante, an der ich mich festhalten kann.« Jo Schück erzählt Geschichten über Freundschaft, verbindet sie mit gesellschaftspolitischen Analysen und wagt eine radikale These: In der heutigen Welt der Umbrüche und globalen Strukturen, in der Sicherheiten gesellschaftlich abhandenkommen und klassische Familienstrukturen sich auflösen, ist Freundschaft das Einzige, was zählt. Sie gibt der Generation Y in einer Welt des »Alles (und nichts) ist möglich« den Halt, den sie anderswo nirgends mehr findet.

Benito Cereno

 
Herman Melville
 
mit Rolf Boysen
 
1 MP3-CD, 256 Min.
ISBN 978-3-7424-1391-8

Kapitän Amaso Delano nimmt im Morgengrauen ein fremdes Schiff wahr – unkontrolliert und ohne Flagge treibt es auf den Hafen zu, in dem er vor Anker liegt. Delano vermutet, dass das Schiff in Seenot geraten ist, und möchte helfen. Doch damit bringt er sich in große Schwierigkeiten, denn aufständische schwarze Sklaven haben dort das Ruder übernommen und der einstige Kapitän Benito Cereno muss um sein Leben bangen. »Benito Cereno« ist eine vielschichtig erzählte Novelle über die Konsequenzen von Rassismus und das Ausmaß menschlicher Grausamkeit, eindringlich gelesen von Rolf Boysen.

Der Schimmelreiter

 
Theodor Storm
 
mit Gert Westphal
 
1 MP3-CD, 283 Min.
ISBN 978-3-7424-1533-2

Eine Geschichte, die Storm in späteren Lebensjahren keine Ruhe ließ, war eine fantastische Erzählung, die er 1938 im Danziger Dampfboot gelesen hatte. Der Legende nach war ein Deichgraf bei gefährlichem Eisgang in einem Dammbruch tödlich verunglückt und warnte seitdem als gespenstische Reiterfigur die Menschen der Region vor drohenden Gefahren. Der mystische Deichgraf wurde zur Inspiration für das Schicksal von Storms Protagonisten Hauke Haien in seinem Kampf gegen die Naturgewalten. Ein norddeutscher Klassiker, gelesen von Gert Westphal.

 

Trudel Gedudel foppt den Fuchs
Teil 2

 
Eva Muszynski, Karsten Teich
 
mit Stefan Kaminski
 
1 Audio-CD, 30 Min.
ISBN 978-3-7424-1453-3

Kleines Huhn ganz groß – Trudel Gedudel ist zurück! Nachdem Trudel in »Trudel Gedudel purzelt vom Zaun« endlich das »Mehr« und die große Freiheit kennengelernt hat, möchte sie am Abend gerne zurück auf ihren Bauernhof. Schließlich braucht auch ein abenteuerlustiges Huhn ein Dach über dem Kopf. Dass der Heimweg für Trudel, Herrn Klautermann und Möwe Gräten-Käthe so aufregend werden würde, damit hat das patente Trio nicht gerechnet. Stefan Kaminski verzaubert einmal mehr Hörer*innen ab 5 Jahren mit seiner facettenreichen Stimme. Ob gluckernde Puten Ete und Petete, listiger Fuchs oder toughes Huhn Trudel:  In der ungekürzten szenischen Lesung mit Musik von »Trudel Gedudel foppt den Fuchs kommen Liebhaber von kurzweiligen Geschichten voller Wortwitz auf ihre Kosten. DAV präsentiert Teil 2 der »Trudel Gedudel«-Reihe als Hörbuch auf einer CD. Das gleichnamige Buch zum Hörbuch von Eva Muszynski und Karsten Teich ist bei cbj erschienen.



Quelle Inhalte und Bilder www.der-audio-verlag.de