Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Der Audio-Verlag:

Die große Max-Heller-Box


Frank Goldammer
mit Heikko Deutschmann
5 MP3-CDs, 54h 31m
ISBN 978-3-7424-1985-9

»Die große Max-Heller-Box« – die historischen Krimis von Frank Goldammer als Hörbücher bei Der Audio Verlag
Dresden in den frühen Jahren der DDR: Während die Menschen in den Trümmern des Zweiten Weltkriegs ums Überleben kämpfen, erschüttern grausame Verbrechen die verwüstete Stadt. Unter den Argusaugen der sowjetischen Besatzer macht sich Hauptkommissar Max Heller auf die Suche nach der Wahrheit. Dabei wird er mit seinen eigenen Grenzen konfrontiert – und mit seiner Vergangenheit, die ihn plötzlich einzuholen droht…
In seinen historischen Krimis um Kommissar Max Heller porträtiert Frank Goldammer die Dresdner Nachkriegszeit sehr atmosphärisch und detailgetreu und schreibt sich damit immer wieder an die Spitze der Bestsellerlisten. Nun ist bei DAV »Die große Max-Heller-Box« erschienen: Sie enthält die ersten fünf Teile der Reihe als ungekürzte Lesungen – eindrucksvoll gelesen von Heikko Deutschmann.

Stadt der Engel oder The Overcoat of Dr. Freud


Christa Wolf
mit Christa Wolf
2 MP3-CDs, 12h 43m
ISBN 978-3-7424-2131-9

»Stadt der Engel oder The Overcoat of Dr. Freud« von Christa Wolf – die Lesung der Autorin bei Der Audio Verlag
Ist es möglich zu vergessen, für die Stasi gearbeitet zu haben? Worauf fußt die eigene Identität, wenn das Land, in dem und für das man gelebt hat, untergegangen ist? Das Erinnern, die Suche nach Wahrheit und Selbsterkenntnis ist ein wesentliches Merkmal des schriftstellerischen Werks von Christa Wolf, was insbesondere in »Stadt der Engel oder The Overcoat of Dr. Freud« zum Ausdruck kommt. Der autobiographisch geprägte Text ist eine Reise – weg von der untergegangenen Heimat und zu sich selbst – während sich der Blick der Erzählerin auf die Gesellschaft und das eigene Leben grundlegend wandelt.

Peter Schlemihls wundersame Geschichte


Adelbert von Chamisso
mit Achim Gertz
1 MP3-CD1 h 32m
ISBN 978-3-7424-2028-2

Ein Handel mit dem Teufel
Peter Schlemihl begegnet eines Tages einem ganz in grau gekleideten Mann, der ihm seltsam und unheimlich erscheint. Dennoch lässt sich Schlemihl auf den Handel ein, den der Mann ihm vorschlägt: Gibt Schlemihl seinen Schatten her, bekommt er im Gegenzug eine immer gefüllte Geldbörse....

Aus den Sudelbüchern


Georg Christoph Lichtenberg
mit Baldur Seifert
1 MP3-CD, 8h 25m
ISBN 978-3-7424-2142-5

»Aus den Sudelbüchern« Georg Christoph Lichtenbergs: Die hr2 Kultur-Lesung als Hörbuch bei DAV
Georg Christoph Lichtenberg war nicht nur eine Koryphäe auf dem Gebiet der Naturwissenschaft: Der Physiker, Naturforscher und Mathematiker hat das Zeitalter der Aufklärung auch als Schriftsteller geprägt. Neben seinen wissenschaftlichen Errungenschaften – Lichtenberg verband die theoretische universitäre Physiklehre erstmals mit experimentellen Forschungsmethoden – war der Spätaufklärer der Begründer einer völlig neuen Prosagattung. Über 30 Jahre lang sammelte Lichtenberg in zahlreichen Notizbüchern tausende von naturwissenschaftlichen wie alltäglichen Beobachtungen und schrieb, oft satirisch und scharfzüngig, seine Gedanken nieder. Nach der postumen Veröffentlichung dieser Aufzeichnungen etablierten sich die Aphorismen in der Literatur; bis heute erfreuen sich die pointierten Sinnsprüche großer Beliebtheit. »Aus den Sudelbüchern« zeichnet ein Bild vom Aphoristiker Lichtenberg, das sich nicht auf ein Sujet herunterbrechen lässt: Der Spätaufklärer lässt nichts unkommentiert und notiert mit Witz und Scharfsinn spontane Einfälle, die die Genialität des Denkers widerspiegeln. Baldur Seifert leiht diesem wachen Geist seine Stimme und präsentiert Lichtenbergs Aphorismen in seiner Lesung, die bei Der Audio Verlag als Hörbuch erscheint.

Der Atem. Eine Entscheidung


Thomas Bernhard
mit Wolfram Berger
1 MP3-CD, 3h 43m
ISBN 978-3-7424-2133-3

Eine schwere Lungenkrankheit reißt 1949 den jungen Thomas Bernhard aus seinen musikalischen Studien heraus – und wirft ihn hinein in eine sterile Krankenhauswelt. Mit gerade einmal 18 Jahren ist er dem Tod ganz nahe und entkommt dem Sterbezimmer nur durch einen bewusst veränderten Blick auf die ihn umgebende Welt. Und durch seine Entscheidung, weiter zu atmen, um weiter zu leben. Dreißig Jahre später verarbeitet Bernhard in »Der Atem« seine Erinnerungen in einer Erzählung. Der österreichische Schauspieler Wolfram Berger verleiht dieser eine authentische Stimme.

Das Stuttgarter Hutzelmännlein


Eduard Mörike
mit Michael König
1 MP3-CD, 3h 23m
ISBN 978-3-7424-2144-9

Ein Schustergeselle auf Wanderschaft
Seppe ist Schustergeselle in Stuttgart, aber versteht sich nicht besonders gut mit seinem Meister. Kurzerhand beschließt er also, auf Wanderschaft zu gehen. Bevor er Stuttgart den Rücken kehrt, erscheint Seppe ein kleines Männlein, das ihm ein immer nachwachsendes Früchtebrot und zwei Paar Glücksschuhe schenkt, die Seppe zu seiner zukünftigen Frau führen sollen. Ein Paar lässt Seppe zurück, eines zieht er an. Und sieh da: Die Schuhe scheinen tatsächlich Glück zu bringen! Der Geselle erhält Geldgeschenke und verliebt sich in eine schöne Ulmer Meisterin, die er zur Frau nehmen will. Als er dann aber erfährt, dass die Meisterin schon zwei ihrer vorherigen Gatten getötet hat, muss Seppe fliehen und gelangt nach einigen Stationen in umliegenden schwäbischen Ortschaften zurück nach Stuttgart. Er lernt das junge Mädchen Vrone kennen, die das zurückgelassene Paar Glücksschuhe gefunden hat…

Der vermisste Weihnachtsgast
Der neunte Fall für Gamache


Louise Penny
mit Hans-Werner Meyer
2 MP3-CDs, 16h 30m
ISBN 978-3-7424-2059-6

Weihnachten steht vor der Tür, und in Québec bedeutet das funkelnde Lichter, verschneite Landschaften und trautes Beisammensein vor knisternden Kaminen. Doch für Chief Inspector Armand Gamache liegt dieses Jahr ein Schatten über der Weihnachtszeit. Denn viele Jahre konnte sich Polizeichef Armand Gamache auf die Sûreté du Québec verlassen, doch nun herrschen dort Verrat und Intrigen. Auch Gamaches ehemaliger Stellvertreter und Vertrauter, Jean-Guy Beauvoir, ist versetzt worden und hat seit Monaten kein Wort mit ihm gesprochen. Als Gamache dann auch noch einen verzweifelten Anruf von Myrna Landers aus Three Pines bekommt, ist es endgültig mit der festlichen Stimmung vorbei.

Meine Märchen-Box – Die 34 schönsten Märchen-Hörspiele


Hörspiel
Hans Christian Andersen, Jacob und Wilhelm Grimm
mit Hans Paetsch, Inge Meysel, Volker Lechtenbrink
6 CDs, 6h 22m
ISBN 978-3-7424-2126-5

34 Lieblingsmärchen geben sich in dieser Box ein Stelldichein! Die meisterhaft produzierten Hörspiele mit unvergessenen Sprecher-Legenden wie Hans Paetsch, Eduard Marks, Volker Lechtenbrink, Inge Meysel u. v. a. präsentieren sich in hochwertiger Ausstattung zum Vorteilspreis von 20 €!
Die Box enthält u. a.:
• Schneewittchen
• Hänsel und Gretel
• Aschenputtel
• Dornröschen
• Rotkäppchen
• Prinzessin auf der Erbse
• Der Froschkönig
• Frau Holle
• Rapunzel
• Das tapfere Schneiderlein
• Rumpelstilzchen
und viele mehr . . .

Ein Kind


Thomas Bernhard
mit Gert Voss
1 MP3-CD, 4h 14m
ISBN 978-3-7424-2132-6

Wie unerträglich muss es für ein Kind sein, von der eigenen Mutter immer wieder vorgeworfen zu bekommen, es habe ihr Leben zerstört. Genau das widerfuhr Thomas Bernhard, der seine ersten dreizehn Jahre jenseits jeglicher Idylle verbrachte. Es herrschten Krieg und Nationalsozialismus. Und es war eine Zeit, in der unehelich geborene Kinder, wie Bernhard eins war, als Schande galten. »Ein Kind« gibt einen schonungslosen, trotzdem humorvollen Einblick in das früheste Ich des bedeutenden österreichischen Schriftstellers. Gert Voss liest die Erzählung mit absoluter Hingabe.

Stamped – Rassismus und Antirassismus in Amerika


Jason Reynolds | Ibram X. Kendi
mit Tyron Ricketts
1 MP3-CD, 5h 32m
ISBN 978-3-7424-2118-0

Von Amerikas Anfängen bis in unsere Gegenwart
Noch heute herrscht in den USA keine Gleichberechtigung zwischen Schwarz und Weiß – und das, obwohl die Abschaffung der Sklaverei mehr als 150 Jahre zurückliegt. Auf welchen Ursprüngen, welchen Theorien fußt diese Ungerechtigkeit? Wo liegen die Wurzeln eines Systems, das noch heute wie ein Stachel tief in der Seele der USA sitzt? Ibram X. Kendi und Jason Reynolds gehen dem Problem auf den Grund und erzählen anschaulich und fundiert von vergangenen und aktuellen Beispielen rassistischen Denkens sowie eindrucksvollen Beispielen des Antirassismus. Das Vorwort von Alice Hasters sensibilisiert für die europäische Verantwortung – denn das Problem des Rassismus gegen Schwarze wurde nicht in Amerika geboren. Es wurde aus Europa in die Welt exportiert …

Die Kapuzinergruft


Joseph Roth
mit Walter Kohut
1 MP3-CD, 4h 32m
ISBN 978-3-7424-2146-3

Das Schicksal von einem, der die Heimat verliert
Franz Ferdinand Trotta befindet sich gerade bei seinem Freund Reisiger in Galizien, als der Erste Weltkrieg ausbricht. Um mit Reisinger und Trottas Vetter Joseph Branco zusammen zu bleiben, lässt sich der aus Wien stammende Trotta in ein ostgalizisches Regiment versetzen. Die drei Freunde geraten in Kriegsgefangenschaft, aber ihnen gelingt die Flucht gen Sibirien, wo sie den restlichen Krieg über bleiben – und sich auseinanderleben. Die Freundschaft zerbricht und Trotta kehrt allein in seine österreichische Heimat zurück, die kaum noch wiederzuerkennen ist. Das Nachkriegsjahr ist gezeichnet durch die anhaltenden Demonstrationen und blutigen Auseinandersetzungen auf den Straßen Wiens, die der Zusammenbruch des Habsburgerreiches zur Folge hatte. Franz Ferdinand Trotta trauert der Monarchie hinterher und wäre am liebsten dort, wo auch der tote Kaiser ist: In der Kapuzinergruft, der Ruhestätte des alten Österreichs, das nun unwiederbringlich verloren ist.

Der perfekte Kreis


Benjamin Myers
mit Sebastian Rudolph
1 MP3-CD, 6h 27m
ISBN 978-3-7424-2129-6

»Der perfekte Kreis« von Bestseller-Autor Benjamin Myers als Hörbuch bei Der Audio Verlag
Als auf den Feldern Südenglands immer wieder unerklärliche Kreismuster auftauchen, brodeln die Gerüchte: Handelt es sich um einen raffinierten Jungenstreich? Oder sind es gar Außerirdische, die die makellosen, fast kunstvollen Strukturen auf der Erde hinterlassen? Während die ganze Welt über die Herkunft der mysteriösen Kornkreise rätselt, verfolgen in England zwei junge Männer unaufhaltsam ihr großes Ziel: den perfekten Kreis entstehen zu lassen…

Pnin


Vladimir Nabokov
mit Ulrich Matthes
1 MP3-CD, 7h 3m
ISBN 978-3-7424-2147-0

»Pnin« – Der Klassiker von Vladimir Nabokov als ungekürzte Lesung bei Der Audio Verlag
Es gibt nur wenige weltbekannte Schriftsteller und Schriftstellerinnen, die ihre Werke nicht in ihrer Muttersprache verfasst haben – der polyglotte Vladimir Nabokov ist einer von ihnen. So ist »Pnin« der vierte Roman Nabokovs, der in englischer Sprache verfasst wurde. Der Roman erzählt die Geschichte des gleichnamige Protagonisten Timofey Pnin, einem skurrilen, aber liebenswerten Collegeprofessor in den USA, der als russischer Migrant auf den amerikanischen Kontinent kam und seither auf unterhaltsame Weise mit der amerikanischen Sprache und Kultur zu kämpfen hat. In »Pnin« ist es Nabokov gelungen, die Tragik eines menschlichen Schicksals mit erstaunlicher Leichtigkeit und viel Humor abzubilden.

Der Zwang


Stefan Zweig
mit Bernt Hahn
1 MP3-CD, 1h 38m
ISBN 978-3-7424-2148-7

»Der Zwang«: Die ungekürzte WDR-Lesung von Stefan Zweigs Antikriegsnovelle als Hörbuch bei Der Audio Verlag
Stefan Zweig war nicht nur ein weltbekannter Schriftsteller, sondern auch überzeugter Pazifist. Genau wie sein Protagonist in der 1918 erstmals veröffentlichten Novelle »Der Zwang« verbrachte auch er den ersten Weltkrieg in Zürich, in der neutralen Schweiz, und kehrte erst nach Kriegsende in sein Heimatland Österreich zurück. In »Der Zwang« thematisiert Zweig das Wandeln eines Mannes auf einem schmalen Grat zwischen Freiheit und Pflichtbewusstsein in einer Zeit, die moralische Entscheidungen unmöglich macht. Der Schauspieler Bernt Hahn vertont die WDR-Produktion kongenial und interpretiert Zweigs gesellschaftskritische Novelle mit viel Feingefühl.

Rehragout-Rendezvous


Rita Falk
mit Christian Tramitz
6 CDs, 7h 54m
ISBN 978-3-7424-1667-4

Ja, zefix! Was ist denn mit den Eberhofer-Weibern los? Die Oma beschließt nach ca. 2.000 Kuchen und noch viel mehr Schweinsbraten, Semmelknödeln und Kraut, sich der häuslichen Pflichten für immer zu entledigen und nur noch zu chillen. Ausgerechnet an Weihnachten! Und die Susi verfolgt ausschließlich ihre Karriere als stellvertretende Bürgermeisterin. Und dann wird der Franz direkt nach der Christmette von der Mooshammer Liesl abgefangen. Der Steckenbiller Lenz ist verschwunden. Der Franz soll jetzt gefälligst eine Vermisstenanzeige aufnehmen. Und zwar sofort. Sie befürchtet nämlich das Schlimmste! Nur: Eine Leiche ist weit und breit nicht in Sicht …

Die häßliche Herzogin


Lion Feuchtwanger
mit Ursula Langrock
1 MP3-CD, 8h 15m
ISBN 978-3-7424-2137-1

Rivalität und Intrigen
Margarete von Tirol ist unglücklich verheiratet mit Johann Heinrich von Luxemburg, der seine Frau äußerlich abstoßend findet und sie schlecht behandelt. Gemeinsam mit einem Pagen des Gatten – dem einzigen Menschen, der Margarete wirklich zu schätzen scheint – plant die Herzogin die Entmachtung Johanns. Als der Page dann aber die schöne und beliebte Rivalin Margaretes, die tirolische Adelige Agnes von Flavon, heiratet, lässt Margarete die geplante Rebellion auffliegen und kehrt zurück an die Seite des Ehemannes. Kurze Zeit später wird Johann schließlich doch entmachtet und Margarete heiratet erneut, doch auch der neue Gatte entscheidet sich für eine Liebschaft mit Agnes von Flavon, der Margarete mehr und mehr nur noch eines wünscht: den Tod.

Anna Karenina


Lew Tolstoi
mit Ulrich Noethen
4 MP3-CDs, 36h 54m
ISBN 978-3-7424-2081-7

»Alle glücklichen Familien sind einander ähnlich, jede unglückliche Familie ist unglücklich auf ihre Weise.«
Als Anna an einem Bahnsteig in Moskau dem Grafen Alexej Wronskij zum ersten Mal begegnet, spürt sie bereits die unbändige Anziehungskraft, die ihr Leben für immer verändern soll. Sie beginnt eine Affäre mit dem Grafen, bringt ein Kind von ihm zur Welt und flieht schließlich, von der Gesellschaft als Ehebrecherin geächtet, mit ihm aus der Stadt. Doch auf dem gemeinsamen Landgut warten die beiden vergebens auf ihr Liebesglück. Ihre Beziehung ist von Annas krankhafter Eifersucht geprägt, ihre Liebe wandelt sich immer mehr zu einem hasserfüllten Kampf ums Überleben. In ihren Wahnvorstellungen gefangen, sieht Anna Karenina bald nur noch einen Ausweg: Sie will ihrem Leben ein Ende setzen…

Wunschbüro Edda – Teil 6
Das Schneeflockenwunder


Suza Kolb
mit Lea van Acken
1 CD, 1h 19m
ISBN 978-3-7424-1859-3

Seit Tagen herrscht Flaute in Eddas Wunschkiste. Als dann doch ein Zettel auftaucht, ist die Überraschung groß – da steht ja gar kein Name drauf? Egal, Edda erfüllt den Wunsch trotzdem und organisiert ein großes Straßenfest. Und nebenbei macht sie das Unmögliche möglich: Schneeballschlacht und Schlittschuhlaufen ganz ohne Schnee!

Ulenspiegel


Charles De Coster
mit Rolf Boysen
2 MP3-CDs, 13h 44m
ISBN 978-3-7424-1845-6

Ein Held im närrischen Gewand
Ulenspiegel wird in der Mitte des 16. Jahrhunderts in Flandern geboren und entwickelt sich zu einem regelrechten Spaßvogel, der sich mit allem und jedem einen Scherz erlaubt und das Streiche spielen zu seinem Beruf macht. So zieht er durch die Welt und erlebt allerlei Abenteuer, aber als er von seiner Reise in die Heimat zurückkehrt, muss er der Realität ins Auge sehen: Flandern leidet unter der Unterdrückung durch die spanische Krone, die den Flamen unter keinen Umständen eine freie Religionsausübung zugestehen will. Ulenspiegel beginnt, sich gegen die Inquisition und die militärische Gewalt zu wehren, und wird zum Helden im niederländischen Freiheitskampf.

Briefwechsel I + II


Gertrud Schleef | Einar Schleef
mit Jutta Hoffmann, Thomas Thieme
1 MP3-CD, 4h 48m
ISBN 978-3-7424-2134-0

Briefe von Gertrud und Einar Schleef: »Briefwechsel I + II« als Hörbuch bei Der Audio Verlag
Einar Schleef war nicht nur ein außergewöhnlicher Theaterregisseur, sondern hat auch als Schriftsteller zahlreiche Preise erhalten. Eines seiner zeitgeschichtlich interessantesten Werke ist »Gertrud«, ein Roman über seine Mutter, die in der ostdeutschen Heimat blieb, während Schleef 1976 in den Westen übersiedelte. Wie Einer und Gertrud Schleef die Jahre vor und nach der Flucht erlebten, wird besonders eindrucksvoll durch die Briefe deutlich, die sich Mutter und Sohn in den Jahren zwischen 1963 und 1990 geschickt haben. »Briefwechsel I + II« zeigt ein Stück der deutsch-deutschen Zeitgeschichte und lenkt den Blick auf zwei persönliche Schicksale in einer Zeit, die durch Gegensätzlichkeit und Entzweiung geprägt war. Die MDR KULTUR-Lesung mit Jutta Hoffmann und Thomas Thieme erscheint als Hörbuch bei DAV.

Penny Pepper – Teil 7
Diebesjagd in London


Ulrike Rylance
mit Luisa Wietzorek
1 CD, 1h 15m
ISBN 978-3-7424-2020-6

Neuer Krimi-Spaß von Ulrike Rylance: »Penny Pepper – Diebesjagd in London«
Wow! Oma hat eine Bustour nach London gewonnen – inklusive Begleitung! Wahnsinn! Penny und ihre Freundinnen packen die Koffer und düsen in das Land von Cream Tea und Scones, Big Ben und Tower Bridge, der Queen und Scotland Yard. Aber das Verbrechen schläft nie – auch nicht in good old England. Und das bedeutet: ein neuer Fall für Penny Pepper und ihre Detektivinnen! Witzig, wild und frech interpretiert von Luisa Wietzorek, begeistert »Penny Pepper – Diebesjagd in London« als szenische Lesung mit Musik auf 1 CD Juniordetektiv*innen ab 8 Jahren.

Sappho. Pariser Sitten


Alphonse Daudet
mit Imogen Kogge
1 MP3-CD, 7h 5m
ISBN 978-3-7424-2165-4

Gefühlswirrungen im Paris der Belle Époque
Im Rausch und Glanz der Belle Époque begegnet der junge Beamte Jean Gaussin auf einem Kostümfest in Paris dem Künstlermodell Fanny Legrand, genannt »Sappho«. Schnell verfällt er der erfahrenen Frau, doch merken beide schnell, dass ihre Leidenschaft vor allem Leiden schafft. Eindringlich erzählt der französische Schriftsteller Alphonse Daudet das Drama zweier Menschen, die sich lieben und doch bekriegen. Selten sind Liebe und Abneigung, Lust und Qual so tief ineinander verschlungen wie hier. Daudets Klassiker, erschienen 1884, wird einfühlsam gelesen von Imogen Kogge.

Lord Jim


Joseph Conrad
mit Walter Kreye
2 MP3-CDs, 14h 43m
ISBN 978-3-7424-2136-4

Auf der Flucht vor der eigenen Vergangenheit
Als die »Patna« sinkt, verlässt auch der Erste Offizier Jim das Schiff. Die Pilger, die schlafend an Bord zurückgelassen werden, überleben zwar, aber die Besatzung soll sich für ihren Fehler verantworten. Außer Jim stellt sich allerdings niemand freiwillig. Jim, der sein Versagen erkennt, wird vor Gericht der Prozess gemacht und er verliert seine Arbeit. Um vor seiner Vergangenheit zu fliehen, begibt er sich immer weiter in den Fernen Osten, um sich ein neues Leben aufzubauen. Die schlimmen Ereignisse scheinen weit hinter ihm zu liegen, aber als ein Seeräuber die Stadt angreift, begeht Jim einen zweiten folgenschweren Fehler…

Als Schisser durchs Netz
Eine Berg- und Digitalfahrt der Gefühle


Jan Kowalsky
mit Robert Frank
1 MP3-CD, 6h 32m
ISBN 978-3-7424-2178-4

Selbst wenn er am liebsten in den Wald flüchtet – das letzte Refugium vor der digitalen Welt –, so ganz ohne PC und Internet kommt auch er leider nicht aus. In seinem neuesten Reiseabenteuer wagt sich der Schisser in die Weiten und Gefahren des Netzes, die seine abenteuerlustige Frau längst souverän meistert. Zögerlich und skeptisch erfährt er Erstaunliches über künstliche Intelligenz, Apps zum Verlieben und Apps, um von diesen Apps wieder loszukommen, Smombies in Smart Homes inkl. sprechender Kaffeemaschinen und stimmungssensibler Beleuchtungssysteme. Unterhaltsame Eskapaden mit präzisem Blick auf die moderne Gesellschaft.

Penny Pepper – Teil 6
Auf Klassenfahrt


Ulrike Rylance
mit Luisa Wietzorek
1 CD, 1h 15m
ISBN 978-3-7424-2022-0

»Penny Pepper auf Klassenfahrt (Teil 6)« von Ulrike Rylance als szenische Lesung bei DAV
Klassenfahrt auf Burg Schlotterstein – yeah! – aber irgendwie scheint es hier nicht mit rechten Dingen zuzugehen – schluck! Treibt hier etwa ein Geist sein Unwesen? Als Detektivinnen, die sich nur auf ihren gesunden Menschenverstand verlassen, glauben Penny, Ida, Flora und Marie natürlich nicht an Gespenster … oder vielleicht doch?
Mit »Penny Pepper auf Klassenfahrt (Teil 6)« erwartet Hörer:innen ab 8 Jahren ein schauerlich-schönes Abenteuer auf 1 CD. Die szenische Lesung mit Luisa Wietzorek sorgt für jede Menge Gänsehaut und Gelächter – die Jagd nach dem Geist ist eröffnet!

Der glückliche Tod


Albert Camus
mit Heiner Schmidt
1 MP3-CD, 4h 29m
ISBN 978-3-7424-2161-6

Wie man glücklich stirbt
Patrice Mersault ist nicht sonderlich zufrieden mit seinem Leben: Die Arbeit im Büro langweilt ihn und auch in der Liebe könnte es besser laufen. Doch dann lernt Mersault den Invaliden Roland Zagreus kennen – und plötzlich eröffnet sich ihm ein schneller Weg zum großen Glück. Zagreus ist reich, und da Mersault im Geld sein Glück zu finden hofft, ermordet er den Mann. Was wie ein Suizid aussieht, ist ein perfider Plan, der aufgeht: Patrice Mersaults Tat bleibt unentdeckt und so macht er sich auf eine ausschweifende Reise durch Europa. Zurück in der Heimat Algerien kauft er ein Haus am Meer und sucht den zwischenmenschlichen Kontakt nur dann, wenn es ihm beliebt. Völlig frei in seinen Entscheidungen erlebt Mersault ganz bewusst sein persönliches Glück; sogar sein Tod wird zu einer glücklichen Erfahrung.

Penny Pepper – Teil 4
Tatort Winterwald


Ulrike Rylance
mit Luisa Wietzorek
1 CD, 1h 20m
ISBN 978-3-7424-2018-3

»Penny Pepper – Teil 4: Tatort Winterwald« von Ulrike Rylance als szenische Lesung bei DAV
Juniordetektiv:innen aufgepasst! Der Tannenbaum-Klau geht um und bringt Weihnachten in Gefahr. Das können Penny und ihre Freundinnen Ida, Flora und Marie natürlich nicht zulassen, denn Weihnachten ohne Bäume ist wie … Kekse ohne Zucker, örks! Doch können die vier den fiesen Dieb noch rechtzeitig vor dem Weihnachtsfest fassen?
Auf 1 CD leisten Penny & Co in »Penny Pepper – Teil 4: Tatort Winterwald« mal wieder hervorragende Ermittlerarbeit – na klar! Die szenische Lesung für Hörer:innen ab 8 Jahren bietet beste Hörbuchunterhaltung bei der die Zeit bis zur Bescherung wie im Flug vergeht. Na dann, frohe Weihnachten!

Irreführung der Behörden


Jurek Becker
mit Matthias Matschke
1 MP3-CD, 7h 9m
ISBN 978-3-7424-2159-3

Künstlerische Freiheit und Zensur im Ost-Berlin der 60er-Jahre
Gregor Bienek studiert Jura, allerdings ist das nicht sein Lebenstraum. Was er wirklich möchte, ist Schriftsteller zu werden. Der Ost-Berliner ist kreativ und hat viele gute Ideen – nur leider sehen das die DDR-Verlage anders, niemand will seine Geschichten veröffentlichen. Dennoch bricht er sein Studium ab, um sich ganz aufs Schreiben zu konzentrieren. Doch er merkt schnell, dass auch ein Schriftsteller von etwas leben muss, und er beschließt, seine Taktik zu ändern. Ganz unter dem Motto »Irreführung der Behörden« schreibt Bienek nun nur noch das, was die DDR-Verlage haben wollen. Seine kreativen Ideen legt er zugunsten des Erfolges und Geldverdienens auf Eis: Er passt sich an. Was mit einer geplanten Strategie beginnt, endet in einer Irreführung seines Selbst. Und eines Tages muss Gregor Bienek erkennen, dass er sich zwischen Selbstverwirklichung und künstlerischer Freiheit sowie finanziellem Erfolg und Zensur entscheiden muss.



Quelle Inhalte und Bilder www.der-audio-verlag.de