Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Der Audio-Verlag:

Die Chroniken von Mistle End – Teil 2
Die Jagd beginnt


Hörspiel
Benedict Mirow
mit Jona Mues
1 MP3-CD, 6 h 30m
ISBN 978-3-7424-1976-7

»Die Chroniken von Mistle End – Teil 2: Die Jagd beginnt« von Benedict Mirow als berauschendes Fantasy-Hörspiel bei DAV
Ein wertvolles Buch wurde gestohlen und Mistle End droht Gefahr. Cedrik und seinen Freunden bleibt keine Wahl – sie müssen es zurückholen! Und so beginnt eine gefährliche Mission, die in die tiefsten Abgründe der Londoner Unterwelt führt. Hier sind die Vampire an der Macht und sie sehen es gar nicht gerne, wenn Gestaltwandler und Hexen ihr Territorium betreten. Es kommt zu einer fieberhaften Verfolgungsjagd, die in einem finalen Kampf auf der Tower Bridge endet. Ist Cedrik dieses Mal stark genug, um gegen seinen größten Rivalen, den dunklen Druiden Crutch, zu bestehen?
In der packenden Fortsetzung von »Mistle End – Teil 1: Der Greif erwacht« müssen Cedrik, Emily und Elliot sich in einem gnadenlosen Kampf gegen die Mächte des Bösen beweisen. Jona Mues, Berno von Cramm, Maximilian Belle u.v.a. öffnen uns auf einer mp3-CD die Tore in eine Welt voll übernatürlicher Wesen, dunkler Gefahren und gefährlicher Geheimnisse. Ein atemberaubendes Hörspiel, das sich Fantasy-Fans ab 10 Jahren nicht entgehen lassen sollten!

Maigret contra Picpus


Georges Simenon
mit Walter Kreye
4 Audio-CDs, 5 h 16m
ISBN 978-3-7424-1958-3

Sein schleierhaftester Fall: Hätte Maigret den Tod einer Wahrsagerin verhindern können?
Kommissar Maigret erhält eine geheimnisvolle Botschaft: »Morgen Nachmittag um fünf töte ich die Wahrsagerin. Gezeichnet Picpus.« Kurzerhand lässt er alle Wahrsagerinnen in Paris beschatten. Doch Mademoiselle Jeanne, die am nächsten Tag erdolcht aufgefunden wird, war nicht unter ihnen. Als dann noch ein Mann in der Küche der Toten steht, der behauptet, von der Wahrsagerin eingesperrt worden zu sein, geht das Rätselraten erst richtig los.
Maigrets 23. Fall spielt in Paris und in Morsangsur-Seine.

Maigret in Arizona


Georges Simenon
mit Walter Kreye
4 Audio-CDs, 5 h 16m
ISBN 978-3-7424-1960-6

Maigrets heißester Fall: Der Kommissar ermittelt an der mexikanischen Grenze.
Maigret ist auf Studienreise in Amerika. Über New York ist er bis nach Tucson, Arizona, gereist. Alles ist dort ungewohnt: die Hitze, die Drinks vor den Mahlzeiten, die Sprache und auch die Vernehmungstaktik des Coroners im Gerichtssaal. Fünf Air-Force-Sergeants sind mit der minderjährigen Bessy Mitchell zur mexikanischen Grenze gefahren, aber ohne sie zurückgekehrt. Doch Maigret wäre nicht Maigret, wenn er nicht seine eigenen Schlüsse ziehen würde.
Maigrets 32. Fall spielt im amerikanischen Tucson, Arizona.

Die Abenteuer des Odysseus


Auguste Lechner
mit David Nathan
1 MP3-CD, 8h 15m
ISBN 978-3-7424-1869-2

Nach jahrelanger Belagerung hat Odysseus es endlich geschafft, Troja durch seine weltberühmte List mit dem »trojanischen Pferd« zu erobern. Nun will er mit seinen Gefährten in seine Heimat zurückkehren. Doch es soll noch zehn weitere Jahre voller Abenteuer, Prüfungen und Gefahren dauern, bis er sein Zuhause Ithaka wiedersehen wird. Und als er schließlich dort eintrifft,  scheint ihn nach all der Zeit niemand mehr zu erkennen …

Maigret im Gai-Moulin


Georges Simenon
mit Walter Kreye
4 Audio-CDs, 5h 16m
ISBN 978-3-7424-1946-0

Maigrets pikantester Fall: Der Kommissar ermittelt in einem Nachtlokal in Lüttich.
Dafosse und Chabot, zwei mittellose junge Männer, brechen in das Nachtlokal Gai-Moulin ein. Aber statt einer vollen Kasse finden sie eine Leiche. Tags darauf liegt der Tote im Zoologischen Garten. Die Einbrecher gelten schnell als Hauptverdächtige – ebenso ein Mann aus Paris, der am Vorabend auch vor Ort gewesen sein soll und sich widerstandslos festnehmen lässt. Es ist Kommissar Maigret, der den Mann beschattet hat und ihm nach Lüttich gefolgt ist.
Maigrets 10. Fall spielt in der belgischen Stadt Lüttich.

Hier irrt Maigret


Georges Simenon
mit Walter Kreye
4 Audio-CDs, 5h 16m
ISBN 978-3-7424-1950-7

Maigrets größte Enttäuschung: Diesmal lässt den Kommissar seine Intuition im Stich.
Die Prostituierte Lulu ist tot. Sie wurde in ihrer Wohnung im 17. Arrondissement ermordet. Schnell wird klar, dass es in ihrem Leben neben ihrem Freund noch einen zweiten Mann gab: den wohlhabenden Hirnchirurgen Étienne Gouin, der zugleich Lulus Vermieter war und sie als Gegenleistung für ihre Liebesdienste mietfrei wohnen ließ. Bei den Ermittlungen verlässt sich Maigret ganz auf seine Menschenkenntnis, die ihn aber diesmal auf eine falsche Fährte führt.
Maigrets 43. Fall spielt im 17. Arrondissement von Paris.



Quelle Inhalte und Bilder www.der-audio-verlag.de