Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Der Audio Verlag

Odyssee



Hörspiel
Homer
mit Michael Degen, Wilhlem Borchert
4 Audio-CDs, 193 Min.
ISBN 978-3-7424-0947-8

Die »Odyssee« von Homer gilt als eines der ältesten und einflussreichsten Werke der abendländischen Literatur. Sie ist neben der »Ilias« das wohl bekannteste Epos der griechischen Mythologie. Und sie ist immer wieder neu zu entdecken: In dieser einzigartigen Hörspielinszenierung des SWR bleibt die zehnjährige Heimreise des griechischen Heldenkönigs packend bis zur letzten Minute. Die Schauspielerlegende Michael Degen begeistert als Odysseus, der Sieger von Troja und Bezwinger von Riesen und Zauberinnen. Ein Muss für alle Klassikerfans!

Luzifer junior – Teil 5: Ein höllischer Tausch



Jochen Till
mit Christoph Maria Herbst
2 Audio-CDs, 158 Min.
ISBN 978-3-7424-0955-3

»Luzifer junior – Teil 5: Ein höllischer Tausch« von Jochen Till
Gerade erst haben der junge Teufelssohn Luzifer Junior und seine beste Freundin Lilly erfahren, dass sie Zwillinge sind. Luzifer senior hofft nun inständig, dass seine Tochter stärkere diabolische Charakterzüge an den Tag legen wird als sein gutmütiger Sohn Luzie. Teuflisches Streitverhalten legt Lilly schon einmal an den Tag, denn sie hört gar nicht mehr auf, sich mit Luzie zu zanken. Während eines besonders intensiven Gerangels um das Handbuch für junge Dämonen geht aus Versehen ein dämonischer Spruch los, und Lilly und Luzie tauschen Körper. Nicht einmal Luzifer senior weiß bei diesem Debakel Rat. Er prophezeit: Sollten sie innerhalb  von zwei Tagen keine Lösung finden, müssen die beiden für immer im Körper des anderen leben. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt …

Die Jahre



Hörspiel
Annie Ernaux
mit Corinna Harfouch, Nicole Heesters, Birte Schnöink, Constanze Becker
1 Audio-CD, 79 Min.
ISBN 978-3-7424-1032-0

Wie werden wir, wie wir sind? Anhand von Erinnerungen, Melodien und Gegenständen vergegenwärtigt Annie Ernaux die Jahre, die hinter ihr liegen, taucht tief ein in ihre Vergangenheit und damit auch in die ihres Landes: die 50er-Jahre, die Algerienkrise, ihre Universitätskarriere, das Schreiben, eine unglückliche Ehe, die Mutterschaft, das Jahr 1968, sexuelle Unterdrückung und Befreiung, die Nullerjahre und schließlich das eigene Altern. Dabei schafft Ernaux eine neue Form der Autobiografie, in der persönliches Erinnern und das kollektive Gedächtnis einer ganzen Generation verschmelzen.

Reim dich nett ins Bett und weitere Reimgeschichten



Daniela Kulot
1 Audio-CD, 30 Min.
ISBN 978-3-7424-1041-2

Max kann nicht schlafen. Und wenn Max nicht schlafen kann, dann reimt sein Papa mit ihm. Zum Beispiel über Würmer im Sturm und Pferde am Herd. Und wenn Max dann immer noch nicht müde ist, dann zählen sie noch zusammen Schafe und Fledermäuse! Das fröhliche Hörspiel verbindet Daniela Kulots beliebte Bilderbücher mit der für Kinder vertrauten Einschlafsituation. So können schon die Kleinsten dem Reimspaß von Max folgen. Ein Titelsong mit Ohrwurmgarantie, lustige Geräusche und kindgerechte Formulierungen fördern Sprachverständnis und Fantasie. Mit »Reim dich nett ins Bett« wird Einschlafen zum Kinderspiel!

Die große Bannalec-Box 2



Jean-Luc Bannalec
mit Gerd Wameling
3 MP3-CDs, 32h 50m
ISBN 978-3-7424-0948-5

Kommissar Dupin wird in seiner bretonischen Heimat in immer neue, oft aberwitzige Ermittlungen hineingezogen. Gemeinsam mit seinem Team kommt er in den sagenumwobenen Hügeln der Monts d’Àrrée keltischen Druiden-Kulten auf die Spur, trifft auf der Île de Sein auf profitgierige Konzerne und ermittelt verdeckt im malerischen Küstenort Trégastel. Geleitet von seinem außergewöhnlichen Gespür taucht Kommissar Dupin tief in die bretonische Seele ein – und lässt dabei keine einzige kulinarische Köstlichkeit aus. »Die große Bannalec-Box 2« versammelt Kommissar Dupins vierten, fünften und sechsten Fall im praktischen mp3-Format – ein Muss für alle Krimifans!
Die Box enthält:
  • »Bretonischer Stolz«
  • »Bretonische Flut«
  • »Bretonisches Leuchten«

Schändung
Carl Mørck, Sonderdezernat Q, Fall 2



Hörspiel
Jussi Adler-Olsen
mit Justus von Dohnányi, Denis Moschitto
1 MP3-CD, 630 Min.
ISBN 978-3-7424-0733-7

Carl Mørck und sein Assistent Assad sind aus der weltweiten Krimilandschaft nicht mehr wegzudenken. Als Sonderdezernat Q – zunächst scheinbar ein Karriereabstellgleis im Keller des Polizeipräsidiums – rollen sie alte, bislang ungelöste Fälle auf. Dabei erwachen Carls verschüttet geglaubte Ermittlerinstinkte, und die beiden sind unerwartet sehr erfolgreich. Ein starkes Team!
Nun erscheinen die beiden ersten Thriller von Jussi Adler-Olsen als ungekürzte Hörspiele in einer grandiosen Besetzung mit Justus von Dohnányi, Denis Moschitto und dem wunderbaren Erich Räuker als Erzähler.

Der Schmerz



Marguerite Duras
mit Doris Wolters
5 Audio-CDs, 395 Min.
ISBN 978-3-7424-0640-8

Paris, Frühling 1945. Eine junge Autorin, die als Marguerite Duras weltberühmt werden wird, wartet auf ihren Mann. Robert L. wurde als Mitglied der Résistance in ein deutsches Konzentrationslager verschleppt. Als er, den sie so sehnsüchtig herbeiwünscht, endlich eintrifft, ist er ihr nah und fremd zugleich. Die Liebe scheint verschwunden. Und der Schmerz bleibt. Mit faszinierender Klarheit beschreibt Duras das Martyrium des Wartens und Hoffens. In ihren Aufzeichnungen, die sie erst 1985 veröffentlichte, entsteht das Portrait einer Generation, die lernen muss, mit den Verbrechen der Naziherrschaft zu leben.

Die Haferhorde – Teil 12
Jetzt geht’s um die Möhre!



Suza Kolb
mit Bürger Lars Dietrich
2 Audio-CDs, 158 Min.
ISBN 978-3-7424-0886-0

»Die Haferhorde – Jetzt geht‘s um die Möhre!« von Suza Kolb als ungekürzte Lesung mit Bürger Lars Dietrich bei Der Audio Verlag
Schockschwerenot! Im Dorf hat ein neuer Supermarkt eröffnet. Nun droht dem Stammkrämerladen der Haferhorde die Schließung. Dabei hat Frau Schulze in ihrem Laden doch immer die besten Möhren und Äpfel verkauft. Die Haferhorde ist entsetzt! Der neue Supermarkt ist zwar supermodern ausgestattet, hat aber nicht einmal einen Ponyparkplatz, und sowieso wollen Schoko und Co. aus Prinzip nur die Mohrrüben der Ladenfrau futtern. Zum Glück gibt es noch die Rüben aus Marias Gemüsegarten, von denen Schoko, Keks und Toni naschen können. Doch dann der Schreck: Unbekannte Eindringlinge haben alle Beete leergefressen! Natürlich werden die frechen Ponys verdächtigt, und nicht nur deshalb ist es Zeit für einen Geistesblitz. Denn so langsam werden die Möhren knapp und der nimmersatte Toni wird ungemütlich. Ob die Superponys diese Situation retten können?!


Quelle Inhalte und Bilder www.der-audio-verlag.de