Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Der Audio Verlag

Löre & Luc – Unser lautes Leben (1)
Folge 1: Wir ziehen um / Folge 2: Ich gehe allein Brötchen holen


Hörspiel
Jenny Alten, Leonie Below, Johannes Disselhoff
mit Ilja Richter, Ellis Drews
1 CD, 1h 12m
ISBN 978-3-7424-2287-3

Alle aufgepasst: Hier kommt Löre! Löre? Ja genau. Denn sie ist eine richtige Göre – das sagt man so in Berlin zu einem pfiffigen Kind. Gemeinsam mit ihrem besten Freund Luc erkundet Löre Haus, Straße, Kiez und Stadt. Die beiden wollen alles wissen und ausprobieren. Dabei geht gern auch mal etwas schief, aber das gehört zum Leben schließlich dazu! Die neue Hörspiel-Serie »Löre & Luc – Unser lautes Leben« erzählt von den großen und kleinen Konflikten der Kindheit – mit allem, was dazugehört: Familie, Freundschaft, Herausforderungen und neue Erfahrungen. Mit jeder Folge werden außerdem spannende Wissensthemen aufgegriffen und spielerisch vermittelt.
Folge 1: Eigentlich ist Löre ja ein durchweg fröhliches Kind. Aber heute ist alles anders. Heute ist Umzugstag – die Krachbeins tauschen mit Frau Stanislawski aus dem vierten Stock die Wohnung, denn sie brauchen mehr Platz. Mama ist nämlich schwanger und schon bald kann Familie Krachbein ein viertes Familienmitglied begrüßen. Das mit dem Baby findet Löre in Ordnung, aber Umziehen findet sie superblöd. Denn die neue Wohnung sieht ganz anders aus und riecht auch ganz fremd. Als Löre dann aber entdeckt, dass das Fenster ihres neuen Zimmers schräg gegenüber von ihrem besten Freund Luc liegt, ist plötzlich doch nicht mehr alles doof!
Folge 2: Luc hat bei Löre in der neuen Wohnung übernachtet und jetzt freuen sich die beiden auf ein leckeres Frühstück. Luc schlägt vor, dass er und Löre alleine Brötchen beim Späti um die Ecke holen könnten, schließlich macht das sein großer Bruder auch immer. Löre ist begeistert: Sie war noch nie alleine Brötchen holen! Unterwegs erleben die beiden dann einige aufregenden Dinge. Um die schwere Eingangstür zu öffnen, müssen sie gemeinsam anpacken. Der Geldbeutel zum Bezahlen ist kurzzeitig verschwunden und auf dem Rückweg kullert auch noch eins der Brötchen auf die Straße. Aber kurz darauf kann das gemütliche Frühstück ja losgehen. Guten Appetit!

Oxen. Noctis


Jens Henrik Jensen
mit Dietmar Wunder
2 mp3-CDs, 15h 48m
ISBN 978-3-7424-2248-4

Flashbacks und Alpträume quälen Niels Oxen seltener, und er denkt darüber nach, was ihm zu einem guten Leben fehlt: Beziehungen. Und Liebe. Da bittet Ex-PET-Chef Mossmann ihn um Unterstützung. In einer verlassenen Kiesgrube sind die Leichen ermordeter Veteranen gefunden worden. Bedroht das Land ein Sniper? Unachtsam geworden, wird Oxen verschleppt. In Katakomben tief unter der Erde zwingt man ihn, gegen andere Gefangene zu kämpfen. Anders als im alten Rom gibt es hier kein Unentschieden und keine Begnadigung. Nur wer tötet, lebt. Alleine in der Dunkelheit wartet Niels Oxen auf seinen schwersten Kampf. Gelingt es seinen Gegnern, ihn zum Tier zu machen?

Weltgeschichte(n)
Weg in die Dunkelheit: Der Erste Weltkrieg


Dominic Sandbrook
mit Peter Lontzek
1 mp3-CD, 8h 30m
ISBN 978-3-7424-2253-8

An einem Sommermorgen in der Vergangenheit verändert der junge Mann Gavrilo Princip die Weltgeschichte für immer. Als er Erzherzog Franz Ferdinand und dessen Frau Sophie in Sarajevo erschießt, ist das der Beginn einer dunklen Zeit, die Millionen Menschen das Leben kostet und den Untergang der Kaiserreiche besiegelt.
Im Ersten Weltkrieg erlebt der kleine Yves die Invasion Frankreichs mit, die Krankenschwester Edith Cavell versteckt zahlreiche verwundete Soldaten und der junge J.R.R. Tolkien kämpft im Schützengraben an der Somme. Das Kindermädchen Alice Lines überlebt einen U-Bootangriff, der britische Soldat Henry Williamson feiert über die Feindesgrenzen hinaus mit deutschen Soldaten Weihnachten und Manfred von Richthofen wird als Roter Baron weltberühmt.
Dominic Sandbrook katapultiert die Hörer:innen mitten hinein und verwebt die historischen Ereignisse, unterschiedlichen Schauplätze und Einzelschicksale zu einem einzigartigen Gesamtbild des Ersten Weltkrieges.

Man muss sich nur trauen
Die Online-Omi trägt die Schleppe


Renate Bergmann
mit Carmen-Maja Antoni
4 CDs, 5h 16m
ISBN 978-3-7424-2255-2

Renate Bergmanns »Man muss sich nur trauen. Die Online-Omi trägt die Schleppe« als gekürzte Lesung mit Carmen-Maja Antoni
Mit 82 Jahren kommt Renate Bergmanns beste Freundin Gertrud nun endlich unter die Haube. Die Sache mit der Brautmutter ist in dem Alter natürlich etwas komplizierter – aber zum Glück ist Renate Bergmann zur Stelle! Die springt kurzerhand ein und kümmert sich darum, dass die ganze Geschichte glatt läuft: Vom Hochzeitskleid über den Blumenstrauß bis hin zum kleinen Korn für die Nerven muss alles stimmen, wenn sich Gertrud und Gunter das Jawort geben. So eine gelungene Hochzeit zu planen ist eine ganz schöne
Angelegenheit, wissen Se?

Gretas Erbe
Die Winzerin-Reihe 1


Nora Engel
mit Cathlen Gawlich
1 mp3-CD, 10h 32m
ISBN 978-3-7424-2273-6

Greta wächst in den 1970ern als Ziehtochter bei der Pfälzer Winzerfamilie Hellert auf. Ihren Vater kennt sie nicht, die Mutter starb bei ihrer Geburt. In ihrer Pflegefamilie findet das aufgeweckte Mädchen ein neues Zuhause. Als Greta jedoch auf die Weinbauschule statt aufs Gymnasium geschickt wird, ist sie tief enttäuscht. Doch nach und nach lernt sie die Arbeit in der Natur und mit den Weinreben lieben. Und als die frischgebackene Winzerin eines Tages überraschend zur Testamentseröffnung des größten Weinbauern der Umgebung eingeladen wird, nimmt Gretas Schicksal eine ungeahnte Wendung …


Quelle Inhalte und Bilder www.der-audio-verlag.de