Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Der Audio Verlag

Good Night Stories for Rebel Girls 2 – Mehr außergewöhnliche Frauen


Elena Favilli, Francesca Cavallo
mit Iris Berben, Maren Kroymann
3 Audio-CDs, 237 Min.
ISBN 978-3-7424-1043-6

»Ein glückliches Leben voller Leidenschaft, Neugier und Großmut leben – und die Welt nach Herzenslust erforschen.« Mit diesem Credo porträtieren Elena Favilli und Francesca Cavallo weitere 100 Frauen, von Nofretete bis Beyoncé, von Clara Schumann bis J. K. Rowling. 100 Geschichten von Frauen, die etwas wollen und es dann auch tun. Frauen, die ihr Leben selbst in die Hand nehmen und nicht abwartend im Turm sitzen, bis ein Prinz daherkommt und sie rettet. Die Fortsetzung des Bestsellers, der allen Mädchen Mut macht, sich Ziele zu setzen und ihre Träume zu verwirklichen – eindrucksvoll gelesen von starken weiblichen Stimmen.

Madame Maigrets Liebhaber


Georges Simenon
mit Walter Kreye
1 Audio-CD, 85 Min.
ISBN 978-3-7424-1025-2

Maigrets intimster Fall: Dieser Mordfall interessiert auch seine Frau brennend. Die Maigrets leben noch nicht am Boulevard Richard-Lenoir, sondern an der Place des Vosges. Ein Fremder, der sich auf dem Platz vor dem Haus herumtreibt, weckt Madame Maigrets Interesse. Wochenlang beobachtet sie ihn. Etwas ist seltsam an Madame Maigrets »Liebhaber«, wie der Kommissar ihn nennt, um seine Frau zu necken. Eines Abends ist der Mann tot, erschossen. Maigret muss in seiner unmittelbaren Nachbarschaft ermitteln. Maigrets 94. Fall spielt an der Place des Vosges im Pariser Stadtteil Marais.

Reim dich nett ins Bett und weitere Reimgeschichten


Daniela Kulot
1 Audio-CD, 53 Min.
ISBN 978-3-7424-1041-2

Max kann nicht schlafen. Und wenn Max nicht schlafen kann, dann reimt sein Papa mit ihm. Zum Beispiel über Würmer im Sturm und Pferde am Herd. Und wenn Max dann immer noch nicht müde ist, dann zählen sie noch zusammen Schafe und Fledermäuse! Das fröhliche Hörspiel verbindet Daniela Kulots beliebte Bilderbücher mit der für Kinder vertrauten Einschlafsituation. So können schon die Kleinsten dem Reimspaß von Max folgen. Ein Titelsong mit Ohrwurmgarantie, lustige Geräusche und kindgerechte Formulierungen fördern Sprachverständnis und Fantasie. Mit »Reim dich nett ins Bett« wird Einschlafen zum Kinderspiel!

Prinzessin Sara


Hörspiel
Frances H. Burnett
mit Ingo Hülsmann, Jürgen Holtz
1 Audio-CD, 52 Min.
ISBN 978-3-7424-0899-0

Als Sara Crewe von Indien nach London zieht, um dort im Mädcheninternat von Miss Minchin unterrichtet zu werden, ist sie wohlhabend und wird von ihren Mitschülerinnen wie eine Prinzessin behandelt. Vier Jahre später stirbt ihr Vater und lässt sie als armes Waisenkind zurück. Sara soll nun ihre Schulden bei Miss Minchin als Dienstmagd zu abarbeiten. Bei der harten Arbeit ist es für das junge Mädchen gar nicht so einfach, ihren Optimismus und Stolz zu bewahren.
Das Deutschlandradio-Kultur-Hörspiel »Prinzessin Sara« von Frances H. Burnett ist ein wahrhafter Klassiker. In diesem von Der Audio Verlag präsentierten Hörbuch leihen Ingo Hülsmann, Jürgen Holtz u.v.a. den liebevollen Charakteren auf 1 CD ihre Stimme, angereichert mit stimmungsvoller musikalischer Untermalung.
Ein kleines Mädchen mit großem Herzen
Sara Crewe ist sieben Jahre alt, als ihr Vater, ein englischer Offizier, sie aus ihrem Zuhause in Indien nach London bringt. Dort soll sie in einem angesehenen Mädcheninternat in allem unterrichtet werden, was für eine kleine Dame...

Maigret und der Weinhändler


Georges Simenon
mit Walter Kreye
4 Audio-CDs, 307 Min.
ISBN 978-3-7424-1019-1

Maigrets menschlichster Fall: Der soziale Aufstieg kostet einen Weinhändler das Leben. Oscar Chabut, ein reicher Pariser Weinhändler, liegt erschossen vor einer Jugendstilvilla. Während der Ermittlungen kämpft Maigret nicht nur gegen eine Grippe, sondern auch gegen die Kälte, die Chabut offensichtlich umgeben hat: Niemand trauert um den Toten. Rücksichtslos hat er sich von ganz unten hochgearbeitet und sich dabei viele Feinde gemacht. Und auch die gehörnten Ehemänner seiner zahllosen Geliebten haben ein Motiv. Maigrets 71. Fall spielt im 17. Pariser Arrondissement.

Paul Temple – Die große Box


Hörspiel
Francis Durbridge
mit René Deltgen, Annemarie Cordes
6 MP3-CDs, 29h 29m
ISBN 978-3-7424-0953-9

Einst fesselten sie ein Millionenpublikum, heute sind sie Kult: die Hörspielklassiker um den smarten Londoner Kriminalisten Paul Temple, der 30 Jahre lang im britischen Äther Karriere machte und mit der Stimme von René Deltgen auch Deutschland wie im Flug eroberte. Geschaffen wurden sie von Altmeister Francis Durbridge, Deutschlands erstem TV-Superstar, dessen Mehrteiler echte »Straßenfeger « waren. Die Hörspielbox versammelt sechs Hörspiele aus den 50er- und 60er-Jahren, in denen der Gentleman- Detektiv Paul Temple die kniffligsten Fälle mit britischer Gelassenheit und unbeirrbarem Charme löst.
Die Box enthält:
  • »Paul Temple und der Fall Vandyke«, WDR 1953
  • »Paul Temple und der Fall Jonathan«, WDR 1954
  • »Paul Temple und der Fall Madison«, WDR 1955
  • »Paul Temple und der Fall Spencer«, WDR 1959
  • »Paul Temple und der Fall Conrad«, WDR 1961
  • »Paul Temple und der Fall Margo«, WDR 1962

Der blutrote Teppich. Hollywood 1922: Hardy Engels zweiter Fall


Christof Weigold
mit Uve Teschner
2 MP3-CDs, 17h 7m
ISBN 978-3-7424-0952-2

Hollywood 1922: Eigentlich hat Hardy Engel genug von der Filmbranche. Doch dann bittet ihn der Starregisseur William Desmond Taylor, dem Hardy noch einen Gefallen schuldig ist, um Hilfe. Als Hardy seine Wohnung betritt, liegt Taylor erschossen am Boden. Nun selbst Verdächtiger im Visier der Staatsanwaltschaft, hat Hardy keine Wahl: Er muss den wahren Mörder finden. Doch der Kreis der Verdächtigen ist groß, denn der stille Taylor scheint neben vielen Liebhaberinnen auch eine Menge Feinde gehabt zu haben. Hardy legt sich einmal mehr mit den mächtigsten Männern der Stadt an und wird zur Schlüsselfigur in Hollywoods blutigstem Jahr.

Maigret und der Messerstecher


Georges Simenon
mit Walter Kreye
4 Audio-CDs, 316 Min.
ISBN 978-3-7424-1015-3

Einer seiner eigenartigsten Fälle: Ein geheimnisvolles Tonband bringt Maigret auf die richtige Spur. An einem regnerischen Abend wird ein junger Mann erstochen. Der Student aus wohlhabendem Hause hatte ein merkwürdiges Hobby: Er durchstreifte die Stadt und nahm dabei heimlich Gespräche auf. Auf dem Band, das Maigret im Rekorder des Toten findet, ist eine brisante Unterhaltung zu hören: Drei Ganoven planen einen Einbruch in eine Villa vor den Toren von Paris. Aber ist auch der Mörder unter ihnen? Maigrets 70. Fall spielt im 11. Pariser Arrondissement.

Mordseekrabben


Krischan Koch
mit Bjarne Mädel, Cathleen Gawlich, Julian Mehne
1 MP3-CD, 357 Min.
ISBN 978-3-7424-0648-4

Eigentlich will Dorfpolizist Thies Detlefsen nur den Familienurlaub auf Amrum verbringen. Doch schon am ersten Urlaubstag liegt ein Toter im Pensionsbett. Noch ehe Thies die Dienstmütze aus dem Gepäck ziehen kann, ist die Leiche schon wieder spurlos verschwunden und taucht an den verschiedensten Orten der Insel wieder auf. Als auch der neue Touristikchef Heiner Griepenstroh tot in der Dusche liegt, ist klar: Ein Serienmörder geht um auf der Nordseeinsel. Kommissarin Nicole Stappenbek eilt vom Festland zur Unterstützung herbei und auch Thies’ hilfsbereite Fredenbüller Freunde setzen mit der Fähre nach Amrum über. Eine aufregende Jagd beginnt.

Henriette Bimmelbahn und ihre Freunde


James Krüss
mit Uwe Friedrichsen, Angelika Mann
1 Audio-CD, 39 Min.
ISBN 978-3-7424-0939-3

James Krüss‘ »Henriette Bimmelbahn und ihre Freunde« als ungekürzte Lesung bei Der Audio Verlag
»Henriette heißt die nette, alte kleine Bimmelbahn. Henriette, Henriette fuhr noch nie nach einem Plan.« Henriette ist verträumt und eigenwillig und gehört seit über 50 Jahren zu den beliebtesten Figuren aus James Krüss‘ buntem Geschichtenschatz. In der szenischen Lesung mit Musik des MDR laden Uwe Friedrichsen und Angelika Mann Hörer ab 4 Jahren ein, gemeinsam mit Henriette Bimmelbahn, dem rosa Zeppelin, der freiheitsliebenden Straßenbahn, dem U-Boot Fritz und vielen weiteren Freunden in eine Welt voller Spaß und Fantasie einzutauchen. Ein riesiger Hörspaß für kleine und große Krüss-Fans, mit einem herrlich bunten Cover, illustriert von Lisl Stich!
Das DAV-Hörbuch »Henriette Bimmelbahn und ihre Freunde« umfasst 1 CD und enthält:
  • »Henriette Bimmelbahn«
  • »Der blaue Autobus«
  • »Der kleine Doppeldecker«
  • »Die ganz besonders nette Straßenbahn«
  • »Wer rief denn bloß die Feuerwehr?«
  • »Das U-Boot Fritz«
  • »Hubschrauberchen«
  • »Der kleine rosa Zeppelin«

Maigret und Stan der Killer


Georges Simenon
mit Walter Kreye
1 Audio-CD, 72 Min.
ISBN 978-3-7424-1023-8

Einer seiner brutalsten Fälle: Der Anführer einer Verbrecherbande ist nicht der, der er zu sein scheint. Seit einer Ewigkeit beschatten Maigret und seine Inspektoren die polnische Verbrecherbande um den berüchtigten Stan. Doch nichts regt sich in dem schäbigen Hotel in der Rue de Birague. Als sich ein gewisser Michel Ozep als Hilfsinspektor aufdrängt, nimmt Maigret das Angebot widerwillig an und muss schließlich feststellen, dass die Vergangenheit Stans noch düsterer ist, als er erwartet hätte. Maigrets 92. Fall spielt in der Rue de Birague im 4. Pariser Arrondissement.

Rollmopskommando


Krischan Koch
mit Hinnerk Schönemann
1 MP3-CD, 359 Min.
ISBN 978-3-7424-0649-1

Kurz bevor sich Polizeiobermeister Thies Detlefsen aus dem nordfriesischen Fredenbüll zu Tode langweilt, kehrt das Verbrechen aufs platte Land zurück. Im Nachbarort überfallen Räuber die Raiffeisenbank. Dabei wird Oma Ahlbeck als Geisel genommen und ein ordentlicher Batzen Geld gestohlen. Am Ende fällt sogar ein Schuss und die ortsansässige Zahnärztin liegt tot am Boden. Die Täter flüchten nach Fredenbüll – verkleidet als Cowboy und Indianer, wie Augenzeugen zu berichten wissen. Als kurz darauf eine weitere Tote gefunden wird, ist das Chaos perfekt und Thies froh, dass er auch diesmal wieder von der Kieler Kommissarin Nicole Stappenbek unterstützt wird.

Das große Hörbuch von Brombeerhag


Jill Barklem
mit Iris Berben
2 Audio-CDs, 116 Min.
ISBN 978-3-7424-1034-4

»Das große Hörbuch von Brombeerhag« von Jill Barklem: Der liebevoll erzählte Klassiker ist ein Vergnügen für die ganze Familie!
Brombeerhag ist ein kleiner Ort an einem Fluss, wo eine Gemeinschaft von Mäusen friedlich zusammenlebt. Ob sie in der Hainbuche, der Holundervilla oder dem Eichenschloss wohnen, alle Mäusefamilien sind eng miteinander befreundet und unterstützen sich gegenseitig. Im Laufe der vier Jahreszeiten erleben Wilfried, Primelchen und Co. aufregende Abenteuer, feiern rauschende Feste und fahren in den Urlaub – nur langweilig wird es nie!
Der Audio Verlag veröffentlicht den Klassiker von Jill Barklem als ungekürzte Lesung mit Musik mit der beliebten Schauspielerin und Hörbuchsprecherin Iris Berben. Auf 2 CDs finden sich alle acht »Brombeerhag«-Geschichten wieder, die zum Träumen und Verweilen einladen.
»Das große Buch von Brombeerhag« von Jill Barklem ist im Annette Betz Verlag erschienen.
Eine Reise durch die vier Jahreszeiten mit den Mäusen von Brombeerhag
In dem idyllischen Ort Brombeerhag wohnt eine Mäusegruppe in Bäumen und Sträuchern. Da wären zum Beispiel Wilfried mit seinen Eltern in der Hainbuche, Opa Wühlmaus im Grasbüschel...

Maigret und die Aussage des Ministranten


Georges Simenon
mit Walter Kreye
1 Audio-CD, 86 Min.
ISBN 978-3-7424-1022-1

Maigret in der Provinz – und diesen Fall muss er ohne seine geliebte Pfeife lösen. Jeden Morgen macht sich der Ministrant Justin auf den Weg zur Frühmesse. Nur an diesem Morgen ist alles anders. Justin entdeckt einen leblosen Körper. Doch als die Polizei eintrifft, ist keine Leiche da. Niemand glaubt dem kleinen Justin, niemand außer Maigret. Vom Fieber ans Bett gefesselt und von Madame Maigret auf Pfeifenentzug gesetzt, findet der Kommissar schließlich die Lösung dieses verzwickten Falls. Maigrets 99. Fall spielt in einem nicht näher genannten Städtchen in der französischen Provinz.

Verachtung


Jussi Adler-Olsen
mit Wolfram Koch
1 MP3-CD, 17h 26m
ISBN 978-3-7424-0646-0

Carl Mørck vom Sonderdezernat Q ermittelt in einem neuen Fall: eine Reihe vermisster Personen aus dem Jahr 1987. Die Spur führt ihn zu Nete Hermansen, die als junges Mädchen ihre Mutter verlor und ein entsetzliches Schicksal erlitt. Von ihren Vormündern grausam misshandelt, durch einen fanatischen Arzt zwangssterilisiert, wurde sie schließlich nach Sprogø verbannt, der Insel für ausgestoßene Frauen. Als sie entlassen wird, lernt Nete zu vergessen. Sie heiratet und führt ein glückliches Leben – bis sie Jahre später erneut auf ihre Peiniger trifft und beschließt, grausame Rache zu nehmen…

Das Phantom der Oper


Hörspiel
Gaston Leroux
mit Matthias Habich, Gerd Wameling, Regina Lemnitz, Ursina Lardi
2 Audio-CDs, 122 Min.
ISBN 978-3-7424-1001-6

Tief unten in den Katakomben der Pariser Oper lebt das »Phantom der Oper«, eine düstere Gestalt mit entstelltem Antlitz und scheinbar übersinnlichen Kräften. Niemand hat es je zu Gesicht bekommen, und dennoch dirigiert es auf geheimnisvolle Weise das Bühnengeschehen. Vor allem die junge Sängerin Christine Daée gerät immer mehr unter den Einfluss des sagenumwobenen Wesens. Als ihr Geliebter versucht, seine Angebetete aus den Händen des Phantoms zu retten, beginnen sich die Ereignisse zu überschlagen. Die schaurig-schöne Geschichte gehört zu den Klassikern der Weltliteratur – nun liegt sie als opulent inszeniertes Hörspiel des Kulturradios vom rbb vor.

Maigret in der Liberty Bar


Georges Simenon
mit Walter Kreye
1 MP3-CD, 254 Min.
ISBN 978-3-7424-1017-7

Einer seiner zwielichtigsten Fälle: Auch an der Côte d’Azur findet Maigret keine Erholung. Maigret wird an die Côte d’Azur bestellt, um den Mord an einem reichen Australier aufzuklären. William Brown arbeitete für den französischen Geheimdienst, lebte mit zwei Frauen zusammen und unterhielt Verbindungen zu der dubiosen Kneipe Liberty Bar. Als Maigret ein Foto des Toten sieht, beginnt er, sich für den Fall zu interessieren: Denn der sieht ihm selbst verblüffend ähnlich … Maigrets 17. Fall spielt in Antibes und Cannes an der Côte d’Azur.

Erwartung


Jussi Adler-Olsen
mit Wolfram Koch
1 MP3-CD, 17h 16m
ISBN 978-3-7424-0647-7

Der 15-jährige Marco ist Mitglied eines Clans, der sich mit Einbrüchen, Diebstählen und Bettelei über Wasser hält. Als der Clan droht, ihn zum Krüppel zu machen, flüchtet Marco Hals über Kopf und stolpert im Wald über eine Leiche. Das Gesicht des Toten lässt ihm keine Ruhe mehr und er setzt alles daran, das Verbrechen aufzuklären. Parallel nimmt auch Carl Mørck die Fährte auf – wie es scheint, ist der Tote in einen politischen Skandal über die Veruntreuung von Entwicklungshilfegeldern verstrickt. Gemeinsam kommen Mørck und Marco dem Komplott auf die Spur. Doch Marcos ehemaliger Bandenchef bleibt ihnen dicht auf den Fersen.

Maigret im Haus der Unruhe


Georges Simenon
mit Walter Kreye
4 Audio-CDs, 266 Min.
ISBN 978-3-7424-1027-6

Es ist spät geworden, die meisten Büros am Quai des Orfèvres sind verwaist. Nur bei Kommissar Maigret bullert noch der Kanonenofen. Endlich findet er die Zeit, einen überfälligen Bericht zu schreiben. Da bekommt er überraschend Besuch: Eine junge Frau, deren Blässe durch ihre schwarze Kleidung noch betont wird, bekennt sich eines Mordes für schuldig. Nachdem Maigret durch einen Anruf im Nebenzimmer kurz gestört wird, ist die Frau verschwunden. Maigret wird sie wiederfinden – in einem »anständigen« Wohnhaus in Montreuil, einem Vorort von Paris. Alle Bewohner haben etwas zu verbergen. Und alle haben Angst. Denn einer der Bewohner ist tot – er wurde ermordet.

Maigret amüsiert sich


Georges Simenon
mit Walter Kreye
4 Audio-CDs, 293 Min.
ISBN 978-3-7424-1018-4

Sein bequemster Fall: Aus dem Urlaub gibt Maigret anonyme Hinweise zur Lösung eines Mordfalls. Kommissar Maigret wurde von seinem Arzt Erholung verordnet. Doch ohne Arbeit langweilt sich Maigret – bis im Pariser Ärztemilieu ein aufsehenerregender Mord passiert. Maigret verfolgt die Ermittlungen seiner Kollegen in der Zeitung. Schließlich kann er nicht widerstehen und widmet sich selbst der Lösung des Falls – indem er der Polizei und der Presse anonyme Hinweise schickt. Maigrets 50. Fall spielt am Pariser Boulevard Haussmann und am Boulevard Richard-Lenoir.

Der goldene Handschuh


Hörspiel
Heinz Strunk
mit Lars Rudolph, Sebastian Rudolph, Ulrike Krumbiegel
1 Audio-CD, 79 Min.
ISBN 978-3-7424-1187-7

Fritz Honka: Für die in den 70er-Jahren auf- gewachsenen Deutschen ist er das Schreckgespenst ihrer Kindheit, ein Frauenmörder aus der untersten Unterschicht. Honka rekrutierte seine Opfer aus der Hamburger Absturzkneipe Zum Goldenen Handschuh«. In dieses Milieu taucht Strunk tief ein, leuchtet die infernalische Nachtwelt von Kiez, Kneipe, Abbruchquartier bis in die letzten schäbigen Winkel aus.
Ein Hörspiel, das unter die Haut geht, das mit historischer Genauigkeit und ungeheurem Mitgefühl von Täter und Opfern erzählt – und ihrem vergeblichen Ringen um ein Stück vom Glück.

Maigret und Pietr der Lette


Georges Simenon
mit Walter Kreye
4 Audio-CDs, 306 Min.
ISBN 978-3-7424-1021-4

Georges Simenon wurde am 3. Februar 1903 in Lüttich geboren. Nach Abschluss der Schule arbeitete Georges Simenon zunächst als Aushilfe im Buchhandel und später als Journalist bei der Gazette de Liège.
Georges Simenon als Schriftsteller
1920 veröffentlichte er seinen ersten Roman unter dem Pseudonym Georges Sim. 1922 zog er nach Paris, arbeitete als Sekretär und Reisebegleiter. Er wurde zu einem der produktivsten Schriftsteller weltweit: 500 Millionen Bücher wurden inzwischen von ihm in 44 Ländern veröffentlicht, er schrieb unter 22 verschiedenen Pseudonymen und brauchte etwa 10 Tage, um einen Roman zu schreiben. So wie er schrieb, lebte er auch: intensiv und voller Ausschweifungen.
1945 zog er nach Kanada und später nach Arizona. Zehn Jahre später kehrte er nach Europa zurück. 1973 verabschiedete Georges Simenon sich, aufgrund anhaltender schlechter Kritiken, von der Schriftstellerei. Er verstarb 1989 an Krebs.

Maigret und die Tänzerin


Georges Simenon
mit Walter Kreye
4 Audio-CDs, 341 Min.
ISBN 978-3-7424-1014-6

Sein verruchtester Fall: Eine tote Stripteasetänzerin führt Maigret in die Pariser Unterwelt. Um vier Uhr morgens erscheint die Stripteasetänzerin Arlette auf dem Polizeikommissariat. Sie hat ein Gespräch am Nebentisch belauscht: Eine Gräfin soll ermordet werden. Um neun Uhr zieht Arlette am Quai des Orfèvres ihre Aussage zurück. Um elf Uhr wird sie erdrosselt aufgefunden. Wenig später ist auch Gräfin von Farnheim tot. Um den Mörder zu finden, muss Maigret die Schattenseiten von Paris ergründen … Maigrets 36. Fall spielt im Pariser Nachtleben an der Place Pigalle und in Montmartre.

Maigret und die Keller des Majestic


Georges Simenon
mit Walter Kreye
4 Audio-CDs, 312 Min.
ISBN 978-3-7424-1016-0

Einer seiner glamourösesten Fälle: Maigret ermittelt in einem Pariser Luxushotel. Als die Leiche von Mimi Clark, Gattin eines amerikanischen Industriellen, im Keller des Luxushotels Majestic gefunden wird, fällt der Verdacht auf einen der Angestellten. Maigret aber hat Zweifel. Eine Spur führt ihn in Mimis Vergangenheit, als sie noch Animierdame in einem Nachtclub in Cannes war. Und plötzlich wird eine zweite Leiche im unterirdischen Labyrinth des Hotelkellers gefunden … Maigrets 20. Fall spielt unweit der ChampsÉlysées, im Bois de Boulogne und in Cannes.

Maigret und der Mann auf der Straße


Georges Simenon
mit Walter Kreye
2 Audio-CDs, 128 Min.
ISBN 978-3-7424-1026-9

Einige Fälle, das weiß Maigret, kann man nur mit Geduld lösen. Einmal verfolgt er einen Verdächtigen fünf Tage und fünf Nächte lang quer durch Paris, bis dieser erschöpft aufgibt. Ein andermal sitzt der Kommissar stundenlang im Restaurant Chez Marina und beobachtet eine Gangsterbande, die wiederum eine rivalisierende Bande im Bistro gegenüber auskundschaftet. Wer beweist mehr Durchhaltevermögen? Und schließlich ist sein Verhörtalent gefragt: Die junge Frau in seinem Büro will nicht reden. Ihre Schwester ist tot, und ihr Schwager, der ungeduldig vor der Tür sitzt, scheint viel mehr für sie zu sein als bloß der Mann ihrer Schwester … Maigrets Fälle Nummer 76, 82 und 95 spielen alle in Paris.
Das Hörbuch enthält:
• Maigret und der Mann auf der Straße
• Maigret und die Affäre vom Boulevard Beaumarchais
• Maigret in der Rue Pigalle

Maigret und Inspektor Griesgram


Georges Simenon
mit Walter Kreye
2 Audio-CDs, 96 Min.
ISBN 978-3-7424-1024-5

Maigret fischt in fremden Gewässern und sorgt für großen Unmut. Ein Notruf lässt Maigret aufhorchen. »Ich sch … auf die Polizei«, tönt es aus dem Hörer, dann folgt ein Schuss. Die Leiche liegt direkt neben der Notrufsäule im 18. Arrondissement. Am Tatort trifft der Kommissar auf den eigentlich zuständigen Inspektor Lognon, der besser bekannt ist als Inspektor Griesgram. Notgedrungen machen sich die beiden ungleichen Kollegen gemeinsam an die Arbeit … Maigrets 101. Fall spielt in der Rue Lamarck im 18. Pariser Arrondissement.



Quelle Inhalte und Bilder www.der-audio-verlag.de