Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Das Schattenhaus



von Tess Gerritsen
Sprecherin Anna Thalbach
2 MP3-CDs, ca. 434 Min.
erschienen bei Random House Audio
ISBN 978-3837150032

Inhalt
Ein unheimliches altes Haus, eine verschwundene Frau und ein dunkles Geheimnis, das tief in die Vergangenheit reicht ...

In einem alten herrschaftlichen Haus an der Küste Maines sucht Ava Zuflucht vor ihrer Vergangenheit. Dort hofft sie, Ruhe und Inspiration für ihr neues Buch zu finden. Obwohl es düster und unheimlich ist, übt das Haus eine unerklärliche Anziehungs auf Ava aus. Dann beginnt sie seltsame Geräusche zu hören, und nachts glaubt sie, eine schattenhafte Gestalt im Schlafzimmer zu sehen. Im Dorf munkelt man vom mysteriösen Verschwinden ihrer Vormieterin. Als Ava beginnt nachzuforschen, kommt sie hinter ein verstörendes Geheimnis, das verzweifelt gewahrt werden soll …

Meinung
Ein unheimliches altes Haus, eine verschwundene Frau und ein dunkles Geheimnis, das tief in die Vergangenheit reicht ...

In einem alten herrschaftlichen Haus an der Küste Maines sucht Ava Zuflucht vor ihrer Vergangenheit. Dort hofft sie, Ruhe und Inspiration für ihr neues Buch zu finden. Obwohl es düster und unheimlich ist, übt das Haus eine unerklärliche Anziehungs auf Ava aus. Dann beginnt sie seltsame Geräusche zu hören, und nachts glaubt sie, eine schattenhafte Gestalt im Schlafzimmer zu sehen. Im Dorf munkelt man vom mysteriösen Verschwinden ihrer Vormieterin. Als Ava beginnt nachzuforschen, kommt sie hinter ein verstörendes Geheimnis, das verzweifelt gewahrt werden soll …

"Das Schattenhaus" ist sehr schwer zu bewerten, ist es doch ganz anders als die bisher erschienenen Romane der Autorin. Nachdem ich den Klappentext gelesen hatte, erwartete ich eine Geistergeschichte, jedoch geht es hier nicht nur um Geister, sondern auch um Mord und Stalking.
Der Erzählstil der Autorin ist wie immer sehr bildhaft und fesselnd, auch das Setting im alten Kapitänshaus pass punktgenau. Wer keine reine Geistergeschichte, sondern eher eine gute Mischung aus Spuk und Thriller erwartet, wird hier bestens bedient. Die Charaktere sind sympathisch und vielschichtig angelegt und als Hörer fiebert man gern mit ihnen.

Sprecherin Anna Thalbach kann mit ihrer markanten Stimme punkten. Sie zählt zu meinen Lieblingssprecherinnen, da ihre Stimme so wandelbar ist und eine ganz eigene Atmosphäre schafft. Auch "Das Schattenhaus" hat sie wunderbar eingelesen und überzeugt mich in jeder Szene.

Das Cover zeigt ein schönes weißes Kapitänshaus, das an den Klippen steht. An die Küste schlagen die Wellen und die düsteren Wolken im Hintergrund geben dem Bild etwas Unheimliches.
Verpackt sind die beiden MP3-CDs in einem Digipac aus Pappe, das im Inneren neben den Produktionsdaten auch kurze Informationen zu Autorin und Sprecherin bereit hält.

Fazit
Keine reine Spukgeschichte, aber ein überzeugender Mix aus Thriller und Geistergeschichte. Die Sprecherin überzeugt auf ganzer Linie und kreiert eine ganz eigene, markante Atmosphäre.
Von uns gibt es vier von fünf Punkten.



AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild www.random-house-audio.de