Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Dark Call

Du wirst mich nicht finden


von Mark Griffin
Sprecherin Tanja Geke
6 Audio CDs, 441 Min.
erschienen bei Lübbe Audio
ISBN 978-3961080762

Inhalt
Traust du dich, in die Augen eines Killers zu schauen?

Holly Wakefield arbeitet als Kriminalpsychologin. Ihr Spezialgebiet: Serienmörder. Es gibt einen guten Grund, weshalb sie die Beste in ihrem Job ist - aber den behält sie für sich. Als Detective Inspector Bishop von der Met Police Holly kontaktiert, um einen Mordfall zu untersuchen, ist Holly entsetzt von den brutal zugerichteten und theatralisch positionierten Leichen. Bishop sieht diese Verstümmelungen nicht zum ersten Mal, und bald ist klar: Da
draußen ist ein Serienmörder. Und er wird wieder töten.
Holly ist es gewohnt, sich in die Psyche von Mördern hineinzuversetzen. Aber dieser Killer hat etwas mit ihr gemeinsam, das sie seit Ewigkeiten geheim hält. Zum ersten Mal seit ihrer Kindheit ist Holly gezwungen, sich ihrer dunklen Vergangenheit zu stellen.

Meinung
Holly Wakefield arbeitet als Kriminalpsychologin. Ihr Spezialgebiet: Serienmörder. Es gibt einen guten Grund, weshalb sie die Beste in ihrem Job ist - aber den behält sie für sich. Als Detective Inspector Bishop von der Met Police Holly kontaktiert, um einen Mordfall zu untersuchen, ist Holly entsetzt von den brutal zugerichteten und theatralisch positionierten Leichen. Bishop sieht diese Verstümmelungen nicht zum ersten Mal, und bald ist klar: Da
draußen ist ein Serienmörder. Und er wird wieder töten.
Holly ist es gewohnt, sich in die Psyche von Mördern hineinzuversetzen. Aber dieser Killer hat etwas mit ihr gemeinsam, das sie seit Ewigkeiten geheim hält. Zum ersten Mal seit ihrer Kindheit ist Holly gezwungen, sich ihrer dunklen Vergangenheit zu stellen.

"Dark Call" ist ein spannender Thriller, der schon allein durch seinen Klappentext neugierig macht. Tatsächlich erfüllt Autor Mark Griffin dann auch alles, was ich mir für einen Psychothriller wünschen würde. Die Story ist spannend, der Erzählfluss gelungen und auch der Schreibstil flüssig. Lediglich das Tempo, in dem die Geschichte voran getrieben wird, stockte ein wenig und hätte hier und da ein wenig gestrafft werden können, dafür gibt es viele Wendungen und Überraschungen. Hollys Hintergrundgeschichte war sehr vielversprechend, hier hätte ich mir ein paar mehr Details gewünscht, aber vielleicht gibt es dazu mehr in einem nächsten Teil. Leider blieben auch die Protagonisten etwas blass, so dass ich keinen richtigen Bezug zu ihnen aufbauen konnte.
Insgesamt ein guter Thriller, der viele Möglichkeiten für eine Reihe um Holly Wakefield bietet. Ich würde einen zweiten Teil gern hören.

Erzählt wird "Dark Call" von Tanja Geke, deren Stimme sehr gut zur Hauptperson Holly passt. Sie schafft eine spannende, düstere Atmosphäre, die den Roman zusätzlich aufwertet und der man gern zuhört. Besonders die wechselnden Emotionen und die verschiedenen Stimmlagen der Protagonisten sind ihr sehr gut gelungen, so dass das Zuhören Spaß macht.

Das düstere Cover in rot und schwarz zeigt den Titel und einen Stacheldraht mit einem kleinen Glöckchen daran, das eine wichtige Rolle in der Geschichte spielt.
Verpackt sind die sechs CDs in einem Digipak aus Pappe, das im Inneren kurze Informationen zu Autor und Sprecherin präsentiert.

Fazit
Ein Debütroman mit Potenzial für eine ganze Reihe, spannend, düster und mit toller Sprecherin.
Von uns gibt es vier von fünf Punkten.



AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild www.luebbe.de