Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

DAV

Geisterschule Blauzahn – Teil 2
Schlammige Aussichten


Barbara Rose
mit Thomas Nicolai
2 Audio-CDs, 2h 38m
ISBN 978-3-7424-1830-2

»Geisterschule Blauzahn – Teil 2: Schlammige Aussichten« von Barbara Rose – Witziger Schlamassel im Gruselinternat
Willkommen auf Burg Blauzahn! Als Freddy in der ehrwürdigen Schule für Geister, Nachtwesen und Untote angenommen wird, kann er sein Glück kaum fassen. Schließlich ist alles Unheimliche und Übernatürliche sein Lieblingshobby. Doch als er nach den Herbstferien in die vertrauten Gemäuer des Geisterinternats zurückkehrt, erwarten ihn dort nicht nur das Blutrote Schulfest, seine Freunde – menschliche und untote – sowie das Turnier um den hart umkämpften Pampenpokal. Auch dunkle Mächte verbergen sich in der Burg und machen Freddy und seinen besten Freunden, Phi und Emily, das Leben schwer. Sie müssen den fiesen Plänen des Giftzworgs Mr Midget auf die Spur kommen, bevor es zu spät ist!
»Geisterschule Blauzahn – Teil 2: Schlammige Aussichten« begeistert Kinder ab 8 Jahren mit originellen Figuren, Wortwitz und einer gehörigen Prise Gruselfaktor. Comedian Thomas Nicolai erweckt die zahlreichen Charaktere und Monsterarten des DAV-Hörbuchs auf 2 CDs meisterhaft und urkomisch zum Leben.

Mia and me – Das Geheimnis von Centopia
Das Hörbuch zum Film


Karin Pütz
mit Rieke Werner
2 Audio-CDs, 2h 38m
ISBN 978-3-7424-2016-9

Eine uralte Prophezeiung rankt sich um den Edelstein in Mias Armband. Sie führt Mia auf eine abenteuerliche Reise in das Elfenreich Centopia. Dort lernt sie Iko kennen, einen Elfen von der Lotusinsel. Er braucht ihre Hilfe, denn ein Bösewicht hat die Bewohner seiner Insel mit dunkler Magie verzaubert! Während der Kampf um die Lotusinsel zu einer Rettungsmission wird, erkennt Mia, dass die Macht der Angst niemals siegen wird, solange es Freundschaft und Hoffnung gibt! Eine magische Geschichte über (Helden-)Mut und Selbstlosigkeit – ungekürzt gelesen von Rieke Werner, der Synchronstimme von Mia.

Maigrets Geständnis


Georges Simenon
mit Walter Kreye
4 Audio-CDs, 5h 16m
ISBN 978-3-7424-2108-1

Recht oder Gerechtigkeit?
Durch die Hochzeit mit der wohlhabenden Witwe Christine Lowell gelingt dem Apotheker Adrien Josett der gesellschaftliche Aufstieg und die Gründung eines großen Pharmakonzerns. Doch in den gehobenen Kreisen gilt er noch immer als elender Parvenue. Als er zu allem Überfluss eine Affäre mit seiner Sekretärin eingeht, zwingt ihn der Vater der Frau, diese zu ehelichen. Am selben Tag wird die neue Gattin ermordet und alle Indizien deuten auf Josett, der sich der Polizei stellt. Kommissar Maigret, der in sämtliche Richtungen ermitteln möchte, muss bald feststellen, dass die gesamte Öffentlichkeit und die Medien ihr Urteil bereits gefällt und Josett das Siegel des Mörders aufgedrückt haben. Ist es bei diesem Konsens möglich, eine neutrale Sicht auf den Sachverhalt zu behalten?

Kassandra


Christa Wolf
mit Christa Wolf
1 MP3-CD, 6h 19m
ISBN 978-3-7424-2349-8

In »Kassandra« erzählt Christa Wolf die Geschichte des Trojanischen Kriegs aus einem völlig neuem Blickwinkel, dem der trojanischen Königstochter und Seherin Kassandra. Die Idee für den Klassiker kam der Autorin, als ihr eine Ausgabe der »Orestie« von Aischylos in die Hände fiel, und so entstand mit »Kassandra« eine neue, zeitgemäße Bearbeitung des antiken Klassikers. Christa Wolfs vom SR produzierte ungekürzte Autorinnenlesung fügt nun eine weitere Ebene der Interpretation hinzu, die als Hörbuch bei Der Audio Verlag erhältlich ist.

weiter leben. Eine Jugend


Ruth Klüger
mit Ruth Klüger
1 mp3-CD, 8h 5m
ISBN 978-3-7424-2383-2

Wenn weiterleben unmöglich scheint – Ruth Klügers Autobiographie »weiter leben. Eine Jugend« als ungekürzte Autorinnenlesung bei DAV
»weiter leben. Eine Jugend« ist Ruth Klügers bewegende Autobiographie, in welcher sie ihre Kindheit und Jugend als Jüdin zur Zeit des Nationalsozialismus verarbeitet. In der ungekürzten Autorinnenlesung, jetzt als DAV-Hörbuch, erzählt Ruth Klüger selbst ihre Geschichte: Von ihrer Geburt in Wien im Oktober 1931 über ihre Deportation im Alter von elf Jahren bis hin zu ihrer Flucht und ihrem Leben in New York stellt Ruth Klüger in diesem Klassiker-Hörbuch ihren ergreifenden Lebensweg dar.

Die neun Leben der Rose Napolitano


Donna Freitas
mit Inka Löwendorf
1 mp3-CD, 11h 36m
ISBN 978-3-7424-2381-8

Donnas Freitas »Die neun Leben der Rose Napolitano« als ungekürzte Lesung mit Inka Löwendorf bei DAV
Rose Napolitano ist eine erfolgreiche Soziologieprofessorin, für die stets klar war, dass sie nie Mutter werden will. Ihr Ehemann Luke hat dies widerwillig akzeptiert –  bis er eines Tages mit Vitaminpillen zur Steigerung der Fruchtbarkeit vor ihr steht, und der Bitte, es sich anders zu überlegen. Nach einem vernichtenden Streitgespräch scheint ihre Ehe vollkommen am Ende zu sein, die Trennung steht kurz bevor. Der gleiche Morgen, ein anderes Leben: Wieder gibt es Streit um die Vitamine. Doch dieses Mal nimmt die Auseinandersetzung einen anderen Verlauf – und damit auch das ganze Leben der Rose Napolitano…

Autobiographie


Mark Twain
mit Martin Held
1 mp3-CD, 5h 5m
ISBN 978-3-7424-2345-0

Mark Twain: Die Autobiographie eines großen amerikanischen Schriftstellers als Hörbuch bei DAV
Der als Samuel Langhorne Clemens geborene Mark Twain ist vor allem für seine großen Romane rund um die Figuren »Tom Sawyer« und »Huckleberry Finn« bekannt. Aber auch seine oft satirischen und kritischen Erzählungen und Reiseberichte haben in der Weltliteratur einen festen Platz. Twain nahm sowohl als Schriftsteller als auch als Journalist kein Blatt vor den Mund und prangerte die Missstände seiner Zeit unumwunden an. Sein ausgeprägtes politisches und gesellschaftliches Bewusstsein begann sich schon früh zu manifestieren; der in ärmlichen Verhältnissen aufgewachsene Twain kritisierte die sozialen Spannungen im Amerika des 19. Jahrhunderts zeitlebens. »Autobiographie« ist eine Sammlung von Texten über Twains bewegte Lebensgeschichte und erscheint bei Der Audio Verlag als Hörbuch auf 1 mp3-CD. Martin Held erweckt den Schriftsteller in seiner vom hr2 Kultur produzierten Lesung zum Leben.

Der Keller. Eine Entziehung


Thomas Bernhard
mit Peter Simonischek
1 mp3-CD, 3h 30m
ISBN 978-3-7424-2339-9

Thomas Bernhards autobiographische Erzählung über seine Jugend: »Der Keller. Eine Entziehung« als DAV-Hörbuch
Mit sechzehn beschließt Thomas Bernhard, seinem Leben einen neuen Sinn zu geben: Er wendet sich ab von seinem bisherigen Dasein und lässt seine ihn vernachlässigende Mutter und die traumatisierenden Erlebnisse in einem nationalsozialistischen Erziehungslager hinter sich. Vor ihm liegt die Freiheit, die Bernhard am sozialen und räumlichen Rande Salzburgs weitab von dem ihm Bekannten findet. Der österreichische Autor erzählt in »Der Keller. Eine Entziehung« in einer für sein Werk typischen autobiographischen Manier von Selbstfindung und Freisein. Peter Simonischek leiht dem jugendlichen Bernhard seine Stimme und fängt auf 1 mp3-CD dessen neue Lebenslust ebenso ein wie die Leidenschaft, mit der sich Bernhard für die ausgegrenzte Randgesellschaft Salzburgs und damit auch für sich selbst einzusetzen beginnt. Simonischeks ungekürzte und vom mdr Kultur produzierte Lesung erscheint nun bei Der Audio Verlag als Hörbuch.

Parzival – Auf der Suche nach der Gralsburg


Auguste Lechner
mit David Nathan
1 mp3-CD, 9h 15m
ISBN 978-3-7424-2263-7

Auf Grund seiner höfischen Erziehung erscheint es Parzival als höchste Ehre, Mitglied der Tafelrunde von König Artus zu werden. Er ist jedoch zu Höherem bestimmt: Gralskönig soll er werden. Scheinbar zufällig findet er, der Auserwählte, die Gralsburg, die geheimnisumwitterte Burg des Lichtes und des Heils auf dem Monsalvat. Doch sein falsches Verhalten zeigt, dass er noch nicht würdig ist. Verflucht zieht er durch die Lande, mit seinem Schicksal hadernd. Aber diese Zeit der Prüfungen vergeht und geläutert findet er zurück zur Gralsburg, wo er – selbst Erlösung spendend – seinen Seelenfrieden erlangt. Der weltberühmte Sagenstoff – ungekürzt gelesen von David Nathan!

Kaltherz


Henri Faber
mit Tanja Fornaro, Simon Jäger, Vera Teltz, Jodie Ahlborn
2 mp3-CDs, 11h 23m
ISBN 978-3-7424-2379-5

Kim Lansky, dickköpfig, forsch und wegen ihrer unbequemen Art aus der Cybercrime-Einheit geflogen, kommt in die Vermisstenabteilung der Münchner Kripo. Auf ihrem Tisch landet ein seit Monaten ungeklärter Fall: Die fünfjährige Marie wurde unbemerkt aus dem Auto ihrer Mutter entführt, mutmaßlich von der Nanny. Doch es gibt keine Lösegeldforderung, und auch die Befragung der Eltern – der von Schuld zerfressenen Clara und dem Karrieristen Jakob – lässt Lansky zweifeln. Anstatt Marie findet sie die Leiche der Nanny. Und anstatt Antworten tauchen immer mehr Fragen auf: Was verschweigen die Eltern? Was hat der Fall mit einer Kindesentführung in den Neunzigern zu tun? Und warum bleiben so viele Kinder in München spurlos verschwunden?

Chaos Walking – Teil 2
Es gibt immer eine Wahl


Patrick Ness
mit Tobias Kluckert, Monika Oschek
2 mp3-CDs, 12h 30m
ISBN 978-3-7424-1501-1

Todd und Viola sind nach Haven geflohen, dem einzigen Ort in der Kolonie New World, an dem sie glauben sicher zu sein. Doch ihr Verfolger, Bürgermeister Prentiss, stellt ihnen eine grausame Falle. Er bringt Viola in seine Gewalt, um Todd zu erpressen. Der Junge soll Prentiss helfen, eine neue Gesellschaft zu errichten: ein Paradies, das sich schon bald als Hölle entpuppt. Viola hingegen gerät unter den Einfluss der düsteren Gegenspielerin des Bürgermeisters: Mistress Nicola Coyle. Gefangen zwischen Zweifeln und Kompromissen, Verdächtigungen und Verrat, wird das Vertrauen der beiden jungen Menschen ineinander auf eine harte Probe gestellt.

Gehirne
Rönne-Novellen


Gottfried Benn
mit Rolf Becker
1 mp3-CD, 1h 41m
ISBN 978-3-7424-2335-1

Schaurige Szenen auf dem Seziertisch
Gottfried Benn erzählt in seinem Novellenzyklus »Gehirne« aus einer Welt, die ihm als Arzt nur allzu bekannt war: die der Medizin des frühen 20. Jahrhunderts, mit all ihren Potentialen, aber auch ihrer Schrecken. Der rbb produzierte diese Lesung von vier Novellen rund um den Arzt Werff Rönne, in denen Benn auf die für ihn charakteristische Weise die Traumata des Arztdaseins verarbeitet. Zugleich kalte Objektivität und bildhafter Wahn; ein Ton, den Rolf Becker in diesem Klassiker-Hörbuch von Der Audio Verlag fulminant erklingen lässt.

Löre & Luc – Unser lautes Leben (4)
Folge 7: Meine Schwester wird geboren / Folge 8: Ich besuche Oma und Opa


Hörspiel
Jenny Alten, Leonie Below, Johannes Disselhoff
mit Ilja Richter, Ellis Drews
1 CD, 50m
ISBN 978-3-7424-2293-4

Alle aufgepasst: Hier kommt Löre! Löre? Ja genau. Denn sie ist eine richtige Göre – das sagt man so in Berlin zu einem pfiffigen Kind. Gemeinsam mit ihrem besten Freund Luc erkundet Löre Haus, Straße, Kiez und Stadt. Die beiden wollen alles wissen und ausprobieren. Dabei geht gern auch mal etwas schief, aber das gehört zum Leben schließlich dazu! Die neue Hörspiel-Serie »Löre & Luc – Unser lautes Leben« erzählt von den großen und kleinen Konflikten der Kindheit – mit allem, was dazugehört: Familie, Freundschaft, Herausforderungen und neue Erfahrungen. Mit jeder Folge werden außerdem spannende Wissensthemen aufgegriffen und spielerisch vermittelt.
Folge 7: Mama findet, es wird wirklich Zeit, dass Löres Schwesterchen rauskommt. Um die Geburt in Gang zu bringen, will sie spazieren gehen, denn Bewegung hilft! Weil Löre Spazierengehen doof findet, schlägt Papa vor, in den zu Zoo gehen. Da macht Laufen Spaß, weil es viel zu sehen gibt. Doch als Mama sich vor dem Zoo aus dem Auto hievt, platscht es plötzlich. Das war das Fruchtwasser. Jetzt müssen sie zügig in die Klinik fahren.Der Zoo muss leider warten. Alles geht jetzt ganz schnell und Löre ist etwas verunsichert wegen der ganzen Aufregung. Plötzlich scheint sie gar keine Rolle mehr zu spielen. Glücklicherweise haben Mama und Papa Oma Granate Bescheid gesagt. Sie kommt in die Klinik und Löres Verunsicherung löst sich rasch auf, denn für Granate dreht sich alles um Löre. Sie verabschieden sich von Mama und Papa und machen sich gemeinsam nochmal auf den Weg in den Zoo. Da gibt es dann so einiges zu lernen über große und kleine Tierbabys. Und dann bekommt Oma eine Nachricht auf ihr Handy: Löres Schwester ist geboren worden! Und löre freut sich nach diesem tollen Zooabenteuer darauf, die kleine Thea kennen zu lernen.
Folge 8: Kurz nach der Geburt ihrer kleinen Schwester Thea übernachtet Löre das ertse Mal woanders: bei Oma und Opa in Mardorf. Erst hat sie ein bisschen Heimweh, aber zum Glück können Mama und Papa ihre Gutenachtküsse auch über das Telefon senden. Am nächsten Tag will Löre mit Opa segeln gehen. Sie hat extra dafür eine Schwimmweste geschenkt bekommen. Doch leider spielt der Wind nicht mit. So gehen sie erstmal zu Onkel Philipp ins Fischrestaurant. Dort trifft Löre ihre Cousine, die sie vom letzten Besuch noch als Max kennt, die nun aber weiß, dass sie in Wahrheit ein Mädchen ist und Carla heißt. Löre und Carla verstehen sich super! Am nächsten Tag haben sie dann tatsächlich Glück. Gleich nach dem Frühstück geht es mit Opa raus auf den See. Carla kommt auch mit und gemeinsam erleben sie ein richtiges Bootsabenteuer.

Löre & Luc – Unser lautes Leben (3)
Folge 5: Ich habe Geburtstag / Folge 6: Ich gehe zelten


Hörspiel
Jenny Alten, Leonie Below, Johannes Disselhoff
mit Ilja Richter, Ellis Drews
1 CD, 50m
ISBN 978-3-7424-2291-0

Alle aufgepasst: Hier kommt Löre! Löre? Ja genau. Denn sie ist eine richtige Göre – das sagt man so in Berlin zu einem pfiffigen Kind. Gemeinsam mit ihrem besten Freund Luc erkundet Löre Haus, Straße, Kiez und Stadt. Die beiden wollen alles wissen und ausprobieren. Dabei geht gern auch mal etwas schief, aber das gehört zum Leben schließlich dazu! Die neue Hörspiel-Serie »Löre & Luc – Unser lautes Leben« erzählt von den großen und kleinen Konflikten der Kindheit – mit allem, was dazugehört: Familie, Freundschaft, Herausforderungen und neue Erfahrungen. Mit jeder Folge werden außerdem spannende Wissensthemen aufgegriffen und spielerisch vermittelt.
Folge 5: Löre hat Geburtstag und das muss gefeiert werden! Gemeinsam mit Mama, Papa und drei Gästen geht es per S-Bahn in den Grunewald. Dort angekommen bauen die Kinder ein Tipi aus Ästen. Dabei will Löre alles bestimmen, schließlich ist heute ihr Geburtstag! Aber alle Kinder bauen auf ihre Weise. Darüber ist Löre nicht sehr glücklich. Um die Lage zu entspannen, werden erstmal Geschenke ausgepackt, Kuchen gefuttert und Papa Christian spielt Lieder auf seiner Gitarre. Und nach einer abenteuerlichen Schatzsuche taucht auch noch Oma Granate auf – mit einer großen Tasche voller Wasserbomben. Die wilde Wasserschlacht ist das absolute Highlight der Feier. Was für ein aufregender Tag!
Folge 6: Löre und Luc fahren mit ihren Familien zum Zelten in den Harz. Dabei geht leider so einiges schief. Erst werden sie während des Zeltaufbaus vom Platzregen überrascht, dann soll es Essen geben, aber Papa Christian hat die Gaskartusche des Campingkochers vergessen. Dabei hatte Löres Mama doch extra die veganen Bio-Ravioli besorgt, damit die Kinder etwas Gesundes zu essen bekommen. Na, dann werden die Ravioli eben einfach kalt gegessen. Nur doof, dass sie direkt nach dem Aufmachen umkippen und in den Matsch fallen. Das ist zu viel für die hungrige Löre, sie will sofort zurück nach Hause! Schnell wird entschieden, dass heute an der Pommesbude des Zeltplatzes gegessen wird. Das hebt die Stimmung. Und danach gibt es sogar noch Marshmallows am Lagerfeuer. Was für ein Abenteuer!

Die Walküre
Der Ring des Nibelungen 2


Hörspiel
Richard Wagner
mit Martina Gedeck, Bibiana Beglau, Bernhard Schütz
1 CD, 59m
ISBN 978-3-7424-2312-2

Vom Kampf der Götter, dem Ringen um ewige Macht und unsterbliche Liebe – Richard Wagners Opernzyklus »Der Ring des Nibelungen« verhandelt die ganz großen Themen und machte ihn schon zu Lebzeiten weltberühmt. In ihm treffen wir auf die Rheintöchter, den Zwerg Alberich, die Walküren und natürlich auf den Helden Siegfried. Sie alle sind dem Wagnerianer wohlbekannt. Doch nun gibt es erstmals Hörspiele, beruhend auf den Libretti, die die opulente Sprachgewalt der Opern in den Vordergrund stellen. Mit einem herausragenden Sprecherensemble hat der rbb etwas Einzigartiges gewagt und die Wagner-Texte aufregend neu entdeckt.

Die Chroniken von Mistle End – Teil 3
Der Untergang droht


Hörspiel
Benedict Mirow
mit Berno von Cramm, Jona Mues
2 mp3-CDs, 6h 30m
ISBN 978-3-7424-2122-7

»Die Chroniken von Mistle End – Teil 3: Der Untergang droht« – Ein Fantasy-Hörspiel von Benedict Mirow
Das atemberaubende Fantasy-Abenteuer rund um Cedrik und seine Freunde mündet mit »Die Chroniken von Mistle End – Teil 3: Der Untergang droht« in einem fesselnden Finale, das nicht nur Kinder ab 10 Jahren in seinen Bann schlägt. Sei dabei, wenn die letzte Schlacht um Mistle End beginnt und Vampire, Hexen, Werwölfe und zahlreiche weitere Geschöpfe um das Schicksal der magischen Welt ringen. »Die Chroniken von Mistle End – Teil 3: Der Untergang droht« von Benedict Mirow ist ein opulentes Hörspiel mit Berno von Cramm, Jona Mues u.v.a., das auf 1 mp3-CD rasante Action, verhängnisvolle Geheimnisse und wohligen Grusel bereithält.

Maigret vor dem Schwurgericht


Georges Simenon
mit Walter Kreye
4 CDs, 5h 16m
ISBN 978-3-7424-2110-4

Der richtige Rahmen
Der Angeklagte, ein Rahmenmacher namens Gaston Meurant, wird des Mordes an seiner Tante Léontine Faverges und deren vierjähriger Pflegetochter Cécile bezichtigt. Raubmord, so heißt es. Doch obwohl viele Indizien – ein anonymer Anruf, ein blutbefleckter Anzug und ein Berg voll Schulden – Meurant belasten, bleibt Kommissar Maigret skeptisch. Er bemüht sich eifrig, einen passenden Rahmen für das ungeklärte Verbrechen zu suchen. Doch obwohl er sich heimlich ermittelnd für den Angeklagten einsetzt, zeigt dieser sich gar nicht dankbar. Liegt es am Ende gar nicht in seinem Interesse, als Unschuldiger aus dem Palais de Justice zu spazieren?

Das Rheingold
Der Ring des Nibelungen 1


Hörspiel
Richard Wagner
mit Regina Lemnitz, Bernhard Schütz, Martina Gedeck
1 CD, 1h 15m
ISBN 978-3-7424-2037-4

Vom Kampf der Götter, dem Ringen um ewige Macht und unsterbliche Liebe – Richard Wagners Opernzyklus »Der Ring des Nibelungen« verhandelt die ganz großen Themen und machte ihn schon zu Lebzeiten weltberühmt. In ihm treffen wir auf die Rheintöchter, den Zwerg Alberich, die Walküren und natürlich auf den Helden Siegfried. Sie alle sind dem Wagnerianer wohlbekannt. Doch nun gibt es erstmals Hörspiele, beruhend auf den Libretti, die die opulente Sprachgewalt der Opern in den Vordergrund stellen. Mit einem herausragenden Sprecherensemble hat der rbb etwas Einzigartiges gewagt und die Wagner-Texte aufregend neu entdeckt.



Quelle Inhalte und Bilder www.der-audio-verlag.de