Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Caldera (1)

Die Wächter des Dschungels
Caldera, Band 1



von Eliot Schrefer
Sprecherin Laura Maire
5 Audio CDs, ca. 362 Min.
erschienen bei Silberfisch
ISBN 978-3745600285

Inhalt
Der magische Dschungel von Caldera schwebt in höchster Gefahr: Die böse Ameisenkönigin droht, aus ihrem Gefängnis auszubrechen und Caldera mit ihren Ameisenarmeen zu unterwerfen – nur eine kleine Gruppe von Schattenwandlern mit magischen Fähigkeiten kann das verhindern! Dazu gehört das mutige Panthermädchen Mali. Zusammen mit dem Pfeilgiftfrosch Rumi, der Fledermaus Lima und dem Kapuzineräffchen Gogi macht sie sich auf ins größte und zugleich gefährlichste Abenteuer ihres Lebens!

Meinung
Der magische Dschungel von Caldera schwebt in höchster Gefahr: Die böse Ameisenkönigin droht, aus ihrem Gefängnis auszubrechen und Caldera mit ihren Ameisenarmeen zu unterwerfen – nur eine kleine Gruppe von Schattenwandlern mit magischen Fähigkeiten kann das verhindern! Dazu gehört das mutige Panthermädchen Mali. Zusammen mit dem Pfeilgiftfrosch Rumi, der Fledermaus Lima und dem Kapuzineräffchen Gogi macht sie sich auf ins größte und zugleich gefährlichste Abenteuer ihres Lebens!

Schon das Cover von "Caldera" spricht ungemein an und lädt dazu ein, mehr über den Inhalt erfahren zu wollen. Geschichten mit Tieren als Protagonisten sind ungewöhnlich und ich war sofort neugierig auf das Hörbuch. Ich bin nicht enttäuscht worden, die Handlung konnte mich von Anfang an packen und durchweg mitfiebern lassen. Die Geschichte ist mitreißend und spannend, es fehlt nicht an Szenen zum Schmunzeln oder Lachen. Neben den liebenswerten Protagonisten, die hervorragend zusammen agieren, überzeugt auch das phantasievolle Setting, das den Dschungel bildhaft mit all seinen Gefahren und seiner wilden Schönheit beschreibt. Autor Eliot Schrefer überzeugt auf ganzer Linie mit seinem Erzählstil der sehr flüssig und humorvoll ist, auch der Cliffhanger zum Ende der Geschichte ist bestens gelungen und weckt sofort die Lust auf den nächsten Band. Insgesamt ein schönes Fantasy-Hörbuch mit tierischer Action, das Kindern und Erwachsenen gleichermaßen Spaß bereitet.

Laura Maire erweckt Caldera zum Leben und passt mit ihrer frischen, jungen Stimme sehr gut zum Panthermädchen Mali. Auch die anderen Figuren erhalten von ihr passende Stimmfarben, so dass sie sich gut unterscheiden lassen und ihre eigenen Charaktere lebendig werden lassen. Laura Maire liest atmosphärisch und mitreißend, eine Stimme, der man immer wieder gern lauscht.

Das Cover in dunkelgrün zeigt den Dschungel mit Lianen, sattgrünen Bäumen und Blättern. Auf einer Lichtung steht Mal und auch ihre Freunde Frosch, Papagei und Affe sind auf dem Bild zu sehen. Das Cover spricht sofort an und macht neugierig, es besticht durch seinen Detailreichtum und die ansprechenden Farben.
Verpackt sind die fünf CDs in einem Digipac aus Pappe, das im Inneren neben den Produktionsdaten auch kurze Information zu Autor und Sprecherin enthält.

Fazit
Eine abenteuerliche Reise durch den Dschungel mit liebenswerten Protagonisten und toller Sprecherin. Fantasyfreunde werden begeistert sein - volle Punktzahl.




AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild www.silberfisch.de