Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Blutrausch

Er muss töten
Ein Hunter-und-Garcia-Thriller, Band 9



von Chris Carter
Sprecher Uve Teschner
2 MP3-CDs, 626 Min.
erschienen bei Hörbuch Hamburg
ISBN 978-3957131096

Inhalt
»Seit 37 Jahren bei der Truppe, und das Einzige, was ich vergessen möchte, ist das, was in diesem Zimmer ist.« Ein Polizist vom LAPD warnt die Sonderermittler Robert Hunter und Carlos Garcia vor dem schockierenden Anblick. Die beiden Detectives sind auf Morde spezialisiert, bei denen der Täter mit extremer Brutalität vorgegangen ist. Selbst für Hunter und Garcia, ausgebildete Kriminologen und Psychologen, sprengt der neue Fall alle Grenzen des Verbrechens. Sie jagen einen Serienkiller, der die Welt einlädt, seine Galerie der Toten zu besichtigen.
Der 9. Fall für Hunter und Garcia: ein Mega-Thriller von Bestsellerautor Chris Carter.

Meinung
»Seit 37 Jahren bei der Truppe, und das Einzige, was ich vergessen möchte, ist das, was in diesem Zimmer ist.« Ein Polizist vom LAPD warnt die Sonderermittler Robert Hunter und Carlos Garcia vor dem schockierenden Anblick. Die beiden Detectives sind auf Morde spezialisiert, bei denen der Täter mit extremer Brutalität vorgegangen ist. Selbst für Hunter und Garcia, ausgebildete Kriminologen und Psychologen, sprengt der neue Fall alle Grenzen des Verbrechens. Sie jagen einen Serienkiller, der die Welt einlädt, seine Galerie der Toten zu besichtigen.
"Blutrausch" ist der mittlerweile neunte Fall für Hunter und Garcia - unglaublich, aber mit diesen beiden Ermittlern wird es einfach nicht langweilig.
Wie man es von Autor Chris Carter gewohnt ist, steigt der Fall gleich voll in die Handlung ein, die erste Leiche wird gefunden und das Grauen nimmt seinen Lauf. Die Handlung fährt in hohem Tempo fort und wir folgen Hunter und Garcia in ihren scheinbar aussichtslosen Ermittlungen, da der Täter nicht nur überaus grausam, sondern auch auch so raffiniert ist, dass er keine Spuren hinterlässt. Die Handlung springt zwischen den Ermittlungen und kleinen Einblicken in die kranke Geisteswelt des Täters, die auch hartgesottene Hörer erschüttert. Da ist es erfreulich, dass als kleine Abwechslung zu so viel Spannung und Grausamkeit auch heitere Momente die Handlung auflockern, wenn die Rede davon ist, dass Hunter und Garcia dieses Mal mit einer anderen Abteilung arbeiten müssen als gewohnt. Der Spannungsbogen hält sich konstant bis hin zum großen Finale und der Auflösung, die dann Fans der Reihe wirklich umhaut und atemlos zurücklässt.

Gelesen wird "Blautrausch" von Uve Teschner, der wieder einmal alle Register zieht und die atemlose Spannung hörbar macht. Er ist ein wahrer Garant für Gänsehaut und sein Name ist fest verknüpft mit großartigen Lesungen von Thrillern und Krimis. Wieder einmal toll gelesen mit großartiger Atmosphäre.

Das Cover in dunkelblau zeigt Blätter und Dornenranken. Darüber prangt der Titel in großen weißen Buchstaben.
Verpackt sind die beiden MP3-CDs in einem Digipac aus Pappe, das im Inneren neben den Produktionsdaten kurze Informationen zu Autor und Sprecher enthält.

Fazit
Spannend, spannender, Chris Carter. Auch der neunte Band der Reihe kann wieder auf ganzer Linie überzeugen. Der tolle Sprecher macht das Grauen hörbar, so dass wir hier wieder einmal eine rundum gelungene Produktion für hartgesottene Thriller-Fans haben.
Volle Punktzahl.



AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild www.hoerbuch-hamburg.de