Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Bezwungen

Teil 3


von Teri Terry
Sprecherin Vanida Karun
1 MP3-CD, ca. 539 Min.
erschienen bei Der Audio Verlag
ISBN 978-3742412706

Inhalt
Kylas Leben ist einmal mehr in größter Gefahr, als Nico einen hinterhältigen Anschlag auf sie ausübt. Auf der Flucht vor dem skrupellosen Anführer von Free UK sucht sie Unterschlupf bei ihren Freunden von MIA. Dort kann sie mit neuer Identität untertauchen und aus dem Blickfeld der Lorder und der Terroristen verschwinden. Sich in Sicherheit wähnend, kreisen Kylas Gedanken wieder mehr um ihre Kindheit, und Stück für Stück kommen Erinnerungsfetzen an Lucy und ihre Eltern zurück. Als Kyla endlich ihre Mutter kennenlernt, erfährt sie, wer sie als Kind wirklich war. Doch wieso hat ihr Vater sie damals freiwillig den Terroristen übergeben? Und welch dunkles Geheimnis verbirgt sich hinter ihrer Familiengeschichte?

Meinung
Kylas Leben ist einmal mehr in größter Gefahr, als Nico einen hinterhältigen Anschlag auf sie ausübt. Auf der Flucht vor dem skrupellosen Anführer von Free UK sucht sie Unterschlupf bei ihren Freunden von MIA. Dort kann sie mit neuer Identität untertauchen und aus dem Blickfeld der Lorder und der Terroristen verschwinden. Sich in Sicherheit wähnend, kreisen Kylas Gedanken wieder mehr um ihre Kindheit, und Stück für Stück kommen Erinnerungsfetzen an Lucy und ihre Eltern zurück. Als Kyla endlich ihre Mutter kennenlernt, erfährt sie, wer sie als Kind wirklich war. Doch wieso hat ihr Vater sie damals freiwillig den Terroristen übergeben? Und welch dunkles Geheimnis verbirgt sich hinter ihrer Familiengeschichte?

In "Bezwungen" schließen die Ereignisse nahtlos an die des Vorgängerbandes "Zersplittert" an. Nach einem missglückten Anschlag von Nico, dem Anführer von Free UK auf Kylas Leben taucht diese bei ihren Freunden von MIA unter. Dort wird ihr eine neue Identität gegeben und sie versucht endlich etwas mehr über ihre Herkunft herauszufinden. Kyla macht sich auf den Weg zu ihrer Mutter, um diese endlich kennen zu lernen. Aber auch dort ist sie nicht sicher, da ihre Identität schnell aufzudecken droht.
Zu Anfang von "Bezwungen" erfahren wir mehr über die Ereignisse in Kylas Kindheit. Das ist sehr spannend, da so einige Hintergründe geklärt werden, jedoch blieb das Fesselnde, das noch in Teil 1 und 2 vorhanden war, etwas auf der Strecke, da dieser Part ein wenig zu lang geraten ist. Dies änderte sich jedoch zur Mitte der Geschichte wieder, als wir wieder zurück im aktuellen Geschehen waren. Hier überschlugen sich die Ereignisse regelrecht, es gab immer wieder überraschende Wendungen, die die Spannung zusätzlich anheizten. Die eigentliche Auflösung der ganzen Geschichte war mir dann aber fast zu unspektakulär.
Sehr gut gefallen haben mir aber wieder Atmosphäre und Erzählstil der Autorin und auch die Liebesgeschichte, die zwar präsent ist, aber nicht zu viel Raum einnimmt, war eine schöne Ergänzung. Alles in allem wurde die Trilogie zu einem guten Abschluss gebracht.

Gelesen wird das Hörbuch von Vanida Karun, deren junge Stimme bestens zur Person der Kyla passt. Sie versteht es Emotionen und Atmosphäre zu tragen und für den Hörer spürbar zu machen. Vanida Karun zählt zu meinen Lieblingssprecherinnen und auch hier konnte sie wieder beweisen, dass sie Kino im Kopf erzeugen kann.

Das Cover zeigt ein ausdrucksstarkes Mädchengesicht mit auffälligen grünen Augen. Über das Gesicht läuft ein weißer Balken, auf dem der Titel zu lesen ist.
Verpackt ist die MP3-CD in einem Digipac aus Pappe, das im Inneren die Produktionsdaten enthält.

Fazit
Ein gelungener Abschluss der Trilogie, der ein wenig hinter der Spannung der ersten beiden Teile zurück bleibt, aber erneut mit Sprecherin und Produktion überzeugt.
Vier von fünf Punkten.



AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild www.der-audio-verlag.de